Der Brunnen ohne Wasser

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

Re: Der Brunnen ohne Wasser

Beitrag  Siel am Sa Jul 24, 2010 7:11 pm


Coren war immer noch dabei Helene zu verfolgen, als plötzlich ihre Aura schwächer zu werden schien. Das kam überraschend und ungelegen. Er war sich nicht sicher was er nun tun sollte, aber er wusste, dass er, wenn er zu lange warten würde, zumindest das bewusstsein verlieren würde. Dann würde Helene entkommen und das wollte er um jeden Preis verhindern. "Ah, du willst also verstecken spielen?" Corens Stimme war ebenso >entstellt< wie sein Körper. Unwirklich und fast wie das Knurren eines verwundeten Raubtieres. "Dann hast du wohl vergessen, dass ich mehr als einen Sinn habe." Er konzentrierte sich. Dann atmete er tief ein, so als wolle er etwas riechen. Seine Augen hielt er auf den Boden gerichtet. Helene hatte zumindest hin und wieder Spuren hinterlassen. Er würde sie finden, und wenn es ihn seinen letzten Rest Kraft kosten würde.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnen ohne Wasser

Beitrag  Kaja am Sa Jul 24, 2010 7:24 pm



Sie hörte Corens stimme. Er war in der nähe, sie spührte wie ihr herz anfing aus angst schneller zu schlagen... aber das war ihr erkennungszeichen. Sie beruhigte sich schnell wieder und machte sie darauf wie der Wind auf den Ästen zu tanzen um davon zu gekommen. Sie versuchte so gut wie keinen auffälligen geräucht zu machen. Letztendlich bleib sie kurz stehen, und sah durch die äste und den blättern sogar Coren wie er weiter versuchte sie zu finden.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnen ohne Wasser

Beitrag  Siel am Sa Jul 24, 2010 8:45 pm


Helene war wirklich gut darin sich zu verstecken und unentdeckt zu bleiben. Zwar war es nicht ganz perfekt, aber da Coren in so einem erbärmlichen Zustand war, schien es zunächst zu reichen. Er verlor nach kurzem ihre Spur. "Gar nicht mal schlecht." gab er zu. "Gar... nicht... mal... schlecht!" Aber er würde nicht aufgeben ehe er sie nicht hatte. Er würde sie aus ihrem Versteck locken, und wenn er den ganzen Wald würde niederbrennen müssen. Und genau das schien er vorzuhaben. Mit einem schmerzverzerrten Gesicht drückte er seine Hand auf einen der Bäume, der daraufhin an der Stelle wo er ihn berührt hatte zu brennen begann. Das Feuer sprang, da es ein sehr trockner Sommer bisher gewesen war schnell auf andere Sträucher und Bäume über. Hoffentlich funktioniert das, viel Kraft habe ich nicht mehr...

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnen ohne Wasser

Beitrag  Kaja am Sa Jul 24, 2010 9:05 pm



Als ob das Glück auf Corens seite stand, war es für Helene unmöglich zu entkommen und ihre kraft schwindete, letztendlich war ein Feuerstoß ihr sturz. Sie viel vom baum, lag bewusstlos auf dem boden, Sie hatte an den händen einzige Brand verletzungen. Und zu ihrem Pech, konnte Coren sie eibnfach aufspühren.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnen ohne Wasser

Beitrag  Siel am So Jul 25, 2010 2:47 am


Zunächst höre Coren nur den Aufprall. Ein Grinßen, welches seine Zähne ihm angesengten und blutigem Gesicht wie ein Messer hervorblitzen lies, huschte über sein Gesicht. Schon nach kurzem hatte er Helene gefunden. Sie lang ohnmächtig am Boden. "Komm schon, ich hätte nicht gedacht, dass du es mir so leicht machst." Er wankte zu ihr hinüber. Langsam beugte er sich über sie und flüsterte: "Schon komisch. Die Wunden die du schlägst werden durch deine Energie wieder geheilt. Letztendlich schlägst du also nur dir selbst die Wunden." Und damit Grub er seine Zähne in ihren Arm. Während er trank begann die verbrannte und zerfetzte Haut von ihm abzufallen und neue, intakte Haut kam darunter zum Vorschein. Seine Wunden schlossen sich und er sah wieder so aus wie zuvor. Er hatte dennoch nicht zuviel von Helenes Blut nehmen müssen, denn dieses war, wie immer, wenn sie ander Oberfläche gewesen war, voller Energie. Coren stand auf und hob Helene auf. "Dann wollen wir dich mal >nach Hause< bringen."

~geht und nimmt Helene mit~

[Ich würde sagen wir tippen am Brunnenportal weiter, ok? Und wer soll ankommen?]

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnen ohne Wasser

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten