Der große Platz

Seite 5 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Vita am Di Sep 15, 2009 10:11 pm



Chiara schaute sich auf dem großen Platz um. Er war ziemlich voll, die verschiedensten Arten von Menschen (teilweise war sie sich nicht wirklich sicher ob es überhaupt Menschen waren) waren hier anwesend.
Als Rune auf einmal ernst wurde, bekam Chiara irgendwie Angst. Damit hatte sie eigentlich nicht gerechnet. Aber als er grinste, lächelte sie auch leicht.
Rune zählte ihr verschiedene Möglichkeiten auf, Chaos anzurichten. Ihr war es eigentlich ziemlich egal was sie oder besser gesagt er machte. Sie hatte ja eigentlich sowieso keine Ahnung von nichts. "Lass uns doch das machen, was dir am meisten Spaß macht!", schlug sie vor und lächelte immernoch leicht.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Kaja am Mi Sep 16, 2009 3:17 pm



Lange blieb sie im Untergrund, getarnt mit einem schwarzen umhang der ihr gesicht verbarg, immer noch auf der flucht von beiden typen die sie schon einmal gefangen nahmen. was mach ich jetzt nur verzweifelt ging sie irgentwo hin.

~geht~

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Nhazu am Do Sep 17, 2009 5:58 pm



~Kommt an~

Mareo ging nun ganz offensichtlich auf den Platz zu. Sein einziges Versteck war nun sich wie ein (mehr oder weniger) unauffälliger Bewohner Ilreahs zu verhalten, das war Deckung genug schließlich waren hier viele Leute, darunter würde er gar nicht auffallen. Doch er hielt sich in der nähe der beiden auf und schaute unauffällig zu ihnen herüber und las von ihren Lippen ab das dieser Junge wohl den Plan hatte ein wenig Chaos anzurchten. Dabei würde sie wahrscheinlich draufgehen... wenn er so weitermacht, dieser Bastard! Guten Umgang konnte man ihn nicht nennen, aber in Mareo's Kopf war alles noch viel extremer...

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Do Sep 17, 2009 8:38 pm


Rune dachte eine Weile nach. "Also ich finde persönlich das Foltern immer noch am besten. Aber die Frage ist, ob du dafür schon bereit bist..." Das klang irgendwie wie eine Frage, oder aber wie eine Herausforderung. "Falls nein würde ich empfehlen, dass wir ein kleines Blutbad anrichten, oder jemanden psychisch in den Wahnsinn treiben. Oder auch einfach ein gut geplanter, eiskalter und brutaler Mord kann Spass machen. Chaos hat viele Formen. Such dir eine aus. Auch wenn das meiste, finde ich, an Foltern nicht heran kommt. Also, was meinst du?" Er wusste, dass wenn er nun Chiaras Belastbarkeit in Sachen selbst böses zu tun überlastete, dann würe ihm das auch nichts bringen, weshalb er versuchte, ihr die Entscheidung zu überlassen, sie aber dahingehen zu beeinflussen, dass sie sich selbst Mühe gab möglichst viel von ihrer Ilreah-Seite nach außen zu kehren, wenn sie die Entscheidung traf. Und diese Seite würde auch mehr verkraften, da war er sicher.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Vita am Do Sep 17, 2009 8:52 pm



Chiara sah ihn etwas skeptisch an. Ob sie das wirklich schon machen wollte oder es besser gesagt aushielt? Aber wenn sie es nicht versuchte konnte sie das ja auch nicht wissen. Also würde sie auf jeden Fall mitmachen, egal für was sich Rune entschied. Nun gut, aber er überließ die Entscheidung ihr. Chiara dachte nach. Im Allgemeinen hörte sich alles für sie Recht brutal an. Aber wie es schien, hatte Rune scheinbar am foltern den meisten Spaß. Gut, sie hatte sich ja vorgenommen bei allem was er vorschlug mit zumachen... Zumindest im Moment, sie wusste ja nicht was noch kam. "Gut, dann foltern. Aber du darfst das Opfer aussuchen!",sagte sie und ließ ihren Blick kurz über den Platz schweifen bis sie Rune wieder fixierte.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Do Sep 17, 2009 9:29 pm


"Gut." Rune nickte und sah sich dann auf dem Platz um. Es gab nicht viele Leute hier, die sich als Opfer eigneten. Viele waren bereits verletzt, denn schließlich war Ilreah gefährlich. Wieder andere waren einfach von ihrer Physis viel zu schwach und würden eine Folter nicht lange überleben, wieder andere würden sich zu sehr wehren und zu guter letzt einige würden wohl eh nicht an ihrem Leben hängen, sodass es ihnen egal seien würde und somit der Spass ausbleiben würde. Am Ende blieben nur 3 Personen übrig, welche sich wirklich gut eigneten. Er deutete auf diese. "Drei Stück kommen in Frage. Welche Person soll es sein? Oder solle wir gleich zwei Personen schnappen, dann könnte ich dir etwas Unterricht im Foltern geben?"

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Vita am Do Sep 17, 2009 9:39 pm



Chiara sah sich ebenfalls auf dem Platz um, aber sie hatte natürlich keine Ahnung welche Personen am geeignetsten waren. Deswegen überließ sie es voll und ganz Rune und schaute sich nur um, um festzustellen was für Leute sich hier herumtrieben. Eigentlich war es Chiara Recht egal welche Person es sein sollte. Das konnte Rune auch entscheiden, ihr war das sichtlich egal. "Zwei?" Chiara sah Rune etwas skeptisch an. Unterricht im Foltern? Chiara sah ihn etwas irritiert an. War das sein Ernst? Aber sie glaubte eigentlich schon das er das ernst meinte. Sie zuckte mit den Schultern. "Von mir aus.",sagte sie. Zu wissen wie man jemanden folterte gehörte wohl zur Allgemeinbildung in Ilreah.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Nhazu am Do Sep 17, 2009 9:47 pm



Ob Mareo auch zu den Auserwählten gehörte konnte er selbst nicht sagen. Viel Spaß würde sie aber vorraussichtlich nicht mit ihm haben, würden aber wahrscheinlich von den Geistern, der von ihm getöteten Mädchen, viel dankbarkeit erhalten. Wie auch immer, Mareo trug einen verband um sein linkes Auge, ob das zur Verletzung zählte war fraglich. Er wendete sich von den Beiden ab und positionierte sein unsichtbares, linkes Auge an der lehne einer freien Bank, von der man die Beiden aus gut sehen konnte. Foltern sollte man nur wenn diese Personen nicht dem eigenen Willen folgt! Mareo sah momentan ganz und gr nicht bedrohlich, oder phsychisch krank aus aber er hatte das Mädchen ja noch nichtmal kennengelernt, auch wenn er sie jetzt schon liebte...

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Fr Sep 18, 2009 12:17 am


Rune nickte. "Gut, dann gleich das wichtigeste: Wir brauchen entsprechende Werkzeuge. Ohne die richtige Ausrüstung ist Foltern recht schwer, wenn auch machbar. Wobei es auch mit einem Messer möglich ist." Damit ging er zu dem ersten der beiden nun per Zufall unter den dreien ausgewählten Opfer. Vorher bückte er sich und hob etwas vom Boden auf, einen großen Stein, schwer und stumpf, aber dennoch gerade so, dass er gut in der Hand lag. Damit schlug er ohne große Worte das erste Opfer nieder, dem zweiten warf er den Stein an den Kopf, da es nicht weit abseits stand. Dann schleifte er sie nacheinander über den Boden hinüber zu Chiara. "So, da sind die Opfer. Beide Leben noch und sind durch den Stein nicht ernsthaft verletzt worden. Und das beste: Der eine hatte zwei Messer bei sich, die wir gut gebrauchen können." Er reichte Chiara eines der Messer, die er daraufhin aus der Tasche des einen Opfers hohlte. Auffällig war, das der Platz nun etwas leerer wurde. Wenn gleich nicht alle Ilreahaner bereit waren, ein Massaker anzurichten, so war es ihnen aber zumindest egal, wenn es geschah und so kümmerten sie sich nicht darum, dass hier gleich jemanden etwas schlimmes zustoßen würde, sondern handhabten das nach dem Motto >Ich habe nichts gesehen< und damit sie das behaupten konnten gingen sie einfach. Ein paar blieben, aber kümmerten sich nicht weiter um Rune, der nun die Opfer profisorisch fesselte. "Damit sie uns nicht weglaufen." Dann kicherte er fies. Ok, dann kann es ja jetzt los gehen. Gleich mal eine Frage zum anfang: Wie würdest du jemanden foltern?"

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Vita am Fr Sep 18, 2009 5:14 pm



Etwas brutal sah es schon aus, wie Rune die beiden 'Opfer' niederschlug mit dem Stein. Aber Chiara sah ihm dabei zu und es störte sie nicht ein mal. Nicht im Geringsten.
Chiara nahm das Messer von Rune entgegen und sah es an. Sie hielt es nur in der Hand, was sollte sie damit auch tun. Früher hatte sie Messer nur dazu benutzt sich ein Butterbrot zuschmieren, also hatte sie noch nie eines als Waffe benutzt.
Sie ließ sich neben einem der Opfer nieder und stupste dessen Körper an. Er lebte noch, das sah man an seiner Brust, die sich hob und senkte wenn er ein und aus atmete. Chiara sah zu Rune auf. "Woher soll ich das denn wissen?",fragte sie ihn. Woher sollte sie denn auch wissen wie man jemanden folterte? Sie hätte früher nie gedachte das sie einmal jemanden foltern würde, also hatte sie sowas auch nicht geübt. Wenn man das überhaupt üben konnte... "Sag du es mir!",forderte sie Rune auf.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Pirika am Di Sep 22, 2009 7:32 pm



Am großen Platz von Ilreah angekommen,überlegte er,in welche Richtung er gehen sollte.So viele Möglichkeiten gab es nicht wirklich,doch meistens viel Shinji etwas ein.
Wenn er schon im vorrein gewusst hätte,was ihm nun bevorstand...Jetzt jedenfalls stand er in der Mitte des Platzes,er war der einzige der hier anwesend war.Er streckte sich gähnend und überlegte.
*Ich könnte einfach in den Wald gehen..Aber da ist ja niemand.Vielleicht sollte ich mich jetzt etwas ausruhen und heute Nacht auf Weiberjagd gehen!Ja,das ist es!*Es war also entschlossen.Er wollte sich nun etwas
hinlegen und am Abend auf die Suche gehen,aug Jagd nach einem Mädchen.Das brauchte er,denn seit Hana hatte er eine kleine Pause eingelegt.Aber so weit würde er nicht mal kommen,heute Abend in die Bar zu gehen und Mädchen aufzureissen..
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Di Sep 22, 2009 7:47 pm


Kaum hatte Hana die Stadt betreten, bekam sie Panik. Die Leute hier, das Aussehen der Stadt, alles wirkte hier so... grußelig, gefährlich und... brutal. Zuerst sah sie eine verlezzte Person, die hinkte. Dann sah sie auf den Straßen eine Person, deren Hand abgetrennt war und die Wunde nocht von Blut triefte. Schon dabei war sie in Panik geraten und war, sogut sie es in ihrem Zustand konnte, Shinji rennend gefolgt. Und dann hatte plötzlich ein Toter vor ihr gelegen. Einfach so, als wäre das nichts besonderes. Hana hatte geschrien, wobei sie erneut würgen musste und etwas Blut spuckte. Sie hatte solche Angst, wollte hier endlich fort, wusste aber nicht wie, wollte zu Shinji um sich nicht mehr fürchten zu müssen, bekam aber auch Angst davor, Shinji zu treffen. Denn der schien hier nicht unfreiwillig hergekommen zu sein. Und wie sie diese Stadt so sah, schoss ihr sofort etwas durch den Kopf: Schatten. Waren sie dies, war dies ihre Heimat? Und wenn ja: Was wollte dann Shinji hier. All diese Fragen, ihre wachsende Angst, die Schmerzen...
Völlig durcheinander, verzweifelt und verstört erreichte sie den großen Platz. Und dort stand er. "Shinji" rief sie ihm zu und rannte zu ihm. In ihrem Gesicht spiegelte sich sowohl Erleichterung als auch Verzweiflung wieder. Und letzteres zurecht.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Pirika am Di Sep 22, 2009 9:35 pm



Shinji wollte gerade einen Schritt Richtung Hotel machen,da hörte eine Stimme rufen.Eine Stimme die ihm mächtig bekannt vorkam.*Klang fast wie Hana!Muss ich mir wohl eingebildet haben..*
Trotzdem drehte er sich um,schliesslich hatte jemand seinen Namen gerufen und auch schon kannte er eigentlich niemanden hier,wollte er wissen,von wem die Stimme kam.Er drehte sich kopfschüttelnd um,er wollte den lächerlichen Gedanken abschütteln,Hanas Stimme gehört zu haben.Er lachte kurz vor sich hin,über sich selber,doch das Lachen war ihm mit einem Schlag vergangen."H-Hana?",hauchte er leise,fast tonlos,als er sie erblickte.Es war wirklcih Hana.Sie war ihm auf die Schliche gekommen.Shinji blieb einfach wie angewurzelt stehen,weglaufen hatte keinen Sinn,er hatte sie hundertprozentig gesehen.Er könnte ihr eins überbraten,und sie ihm Wald ablegen und sagen,sie wäre gefallen..Nein,das war unmöglich.Tausend Ausreden fielen Shinji ein,doch keine passte,keine war zu verwirklichen.Also blieb er stehen.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Thaleia am Di Sep 22, 2009 10:04 pm

"Warum ich hier bin?", wiederholte Elaine. "Es gibt keinen Grund", antwortete sie schließlich kalt. Jedenfalls keinen, den Elaine wusste. Sie könnte überall sein, doch sie hatte keine Lust, groß umher zu reisen. "Wieso bist du hier?", fragte sie schließlich. "Und übrigens...", fing sie an und starrte zu Katie's Katze. "Ist das Ding da bissig?", fragte sie. Wahrscheinlich lag es an den Flügeln, weshalb es wohl eine leichte Ähnlichkeit zu Schmetterlingen gab. Deshalb mochte sie Katzen nicht besonders, weil sie ungern gejagt und als Spielobjekt angesehen wurde.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Mi Sep 23, 2009 12:17 am


Hana rannte zu Shinji und wollte ihm zunächst fast umarmen, so erleichtert war sie, nicht mehr auf sich allein gestellt zu seien in dieser schrecklichen Stadt. Aber ihr fiehlen all die Fragen, die sie hatte wieder ein. Und sie war immer noch verzweifelt und verängstigt. Verständnislos sah sie ihn an, während ihr die Tränen aus den Augen flossen. "Was ist das hier für ein Ort? Warum bist du hier? Warum... WARUM HAST DU GELOGEN?" Wieder bekam sie einen Hustenanfall und spuckte Blut. Ja, beim Sturz hatte sie sich wirklich verletzt und das sah man ihr auch an. Ihre Kleidung war schmutzig und wies teilweise Risse auf, ihr Gesicht und ihre Arme waren voller Kratzer und Schrammen. Am ganzen Körper zitternd machte sei einen Schritt auf ihn zu. "Warum?" fragte sie fast schon flüsternd. "Bitte sag mir, dass du eine Erklärung hast. Und bitte... lüg nicht wieder." Hana wurde sich bereits in diesen Momenten darüber klar, dass sie die Wahrheit nicht verkraften würde. Sie konnte sich diese sehr gut selbst vorstellen, aber sie wollte es aus Shinjis Munde hören. Und dennoch hoffte irgendetwas in ihr, dass es eine vernünftige Erklärung gab, die nicht noch schlimmer war als die Tatsache, dass Shinji mit seinem Weggang gelogen hatte. Immer noch flossen Hana die Tränen über die Wangen, doch Shinji reagierte ganz anders. Er schien selbst überrascht zu seien. Warum hat er mich angelogen? Warum? Warum? Sie wartete nun stumm bis auf ihr Schluchzen auf eine Antwort. Warum hat er nur gelogen? Was ist der Grund? Was ist dies hier für ein Ort und warum hat er mir nicht gesagt, dass er hier hingeht? Warum hat er mich angelogen? Was habe ich ihm getan? So setzten sich ihre verzweifelten Gedanken immer weiter fort. In den kurzen Stunde, seit dem sie Shinji entdeckt hatte, ihm gefolgt war und hier unten gelandet war, hatten Zweifel ihre Welt langsam zerfressen. Die Wahrheit würde all diese Zweifel auflösen, doch einstürzen würde ihre Welt dennoch. Und noch etwas würde geschehen. Denn noch waren es Hanas Zweifel und ihr letzter Schimmer Hoffnung, der verhinderte, dass jener Bestandteil der Luft, welche sie seit sie in den Brunnen gefallen war unwissentlich einatmete, seine Wirkung entfaltete.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Pirika am Mi Sep 23, 2009 6:28 pm



Shinji blieb stumm.*So ein verdammter Mist!Sie weiss ganz genau was ich hier tue,sie ist zwar naiv,aber nicht dumm..Es gibt keinen Ausweg..*Doch anstatt zu antworten legte er ihr besrogt die Hand auf dem Arm und sah sie an.
"Du bist ja verletzt!Was ist passiert..",fragte er,selbst jetzt war er noch so dreist,den Gentleman zu spielen.*Sie wird mir wohl keine Ausrede glauben...*Shinji seufzte.Nun ließ er die Maske fallen,
das freundliche Gesicht verschwand,und sein wahres Gesicht,im wahrsten Sinne des Wortes,zeigte sich.Kühle Augen,ein hinterhältiges Grinsen auf den Lippen..Das glich schon viel eher seinem wirklichen Ich.
"Du weisst genau,was ich hier tue,oder?",Shinji lachte leicht,es klang hart und mitgefühllos,"du bist ja nicht blöd."Shinji wendete nun den Blick ab,er war nicht zu feige,Hana anzusehen,und doch starrte er lieber irgendwo in die Gegend."Ja,ich bin einer deiner...Schatten,wie du sie nennst."
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Mi Sep 23, 2009 6:40 pm


Hana schlug die Hand von Shinji zittrig beiseite. Ohne eine Erklärung würde sie keine Fürsorge mehr von ihm dulden. "Ich bin gestürzt als ich dir gefolgt bin." Erklärte sie tonlos. Irgendwie machte es sie wütend das Shinji selbst jetzt noch versuchte so zu tun als sei nichts. Aber das gab er dann schnell auf. Denn er grinßte sie an. Nicht mehr freundlich und nett, wie sie es von ihm gewohnt war, sondern kalt, unbarmherzig und graußam. Und ebenso begann er kurz darauf zu lachen. Und in diesem Moment wusste Hana, was geschehen war. Sie konnte sich denken, was die Wahrheit war und nun, als Shinji diese nicht einmal leugnete, war es gewiss. Er hatte sie angelogen, hatte sie reingelegt. Verzweifelt schlug sie seine Hand weg. "Du hast... nur mit mir gespielt?" Es klang verzweifelt, entsetzt, voller Abscheu und wütend. "Du hast gelogen... Die ganze Zeit über. All deine Worte... All deine Taten. Alles nur Täuschung, Lug und Trug!" Sie zitterte immer heftiger und die Tränen rannen ihr noch schneller über die Wangen hinab. "Ein Schatten!" Er hat mich reingelegt. Ich bedeute ihm nichts. Warum? Warum tut er mir das an? Dieser hinterhältige Mistkerl, dieser Idiot... Hana bemerkte gar nicht, wie sich die Wut in ihr Anstaute, obwohl ihr sonst in einer solchen Situation eher nach heulen zumute gewesen war.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Pirika am Mi Sep 23, 2009 6:45 pm



Shinji zuckte mit den Achseln."Jop."Er nickte Richtung Brunnenplatz."Du solltest lieber hier verschwinden.Sonst wirst du noch selbst ein Schatten."
Er griff Hanas Handgelenk und fing an,sie Richtung Brunnenplatz zu ziehen.Nein,nicht um ihr schlussendlich doch zu helfen,nein..Seine Gründe waren andere.
Wenn sie nun durch das Gift verwandelt werden würde,würde ihre Wut mitgenommen werden..Ihr Schmwerz,ihr Hass auf Shinji würden sich wohl noch sogar verschlimmern.
Und ein "Neugeborener" Ilreahner war oft schnell ausser Kontrolle geraten,und das wäre schlecht für Shinji.Wie immer dachte er nur an sich selbst."Schnell,bevor es zuspät ist.."
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Mi Sep 23, 2009 7:03 pm


Hana war entsetzt. Wie hatte sie sich nur so täuschen lassen können? Wie konnte das passieren? Doch noch etwas anders machte sich in ihr breit, neben der Wut und der Verständnislosigkeit: Trauer. Liebeskummer. Sie hatte Shinji wirklich geliebt und es war ein Schock für sie zu hören, dass es nur ein Spiel für ihn gewesen war. Keines der Worte war wahr gewesen. Dies brach Hana das Herz. "Wie konntest du nur so grausam seien?" fragte sie, immer noch tonlos, bis auf die in ihrer Stimme mitschwingende Wut und Trauer. "Warum tust du mir das an?"
Und dann, als er ihr sagte, sie solle gehen, schrie sie ihn plötzlich an. "VON DIR LASSE ICH MIR GAR NICHTS MEHR SAGEN! NICHT VON EINEM SCHATTEN." Sie stieß Shinji weg, als dieser sie mitziehen wolllte. Und etwas war seltsam. Obwohl sie geschrien hatte spuckte sie nicht wieder Blut. "Als würdest du dir Sorgen um mich machen." Nun schien es fast wieder so als wäre sie kurz davor in Tränen auszubrechen. "Nur gespielt..." Dann blickte sie ihn an und ihr Gesicht war von Wut verzerrt. Das Gift fing an zu wirken. "NUR GESPIELT! Ist es das... für dich? Nur ein Hobby, ein Talent? Du hast deinen Spass und bricht anderen das Herz? VERFLUCHTER MISTKERL!" Sie ging einen Schritt zurück. "Von dir lasse ich mir nichts mehr sagen... Alles nur gespielt. Warum solltest du dich jetzt um mich sorgen?" Sie schüttelte verängstigt den Kopf, was bei ihrem wutverzerten Gesicht seltsam aussah.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Pirika am Mi Sep 23, 2009 7:11 pm



Shinji sagte nichts,es würde ihre Wut nur noch verstärken.*Das ist schlecht,das ist ganz und gar schlecht!Ilreah's Gift wirkt..Sie wird sich gleich verwandeln..In ein Monster!Ohje,ich sollte mich lieber aus dem Staub machen,bevor sie noch Mordgelüste kriegt.* "Du hast deine letzte Chance verpasst..Du wirst gleich selbst ein "Schatten" sein.Ich hatte dich gewarnt!",sagte er,als sei es nichts allzuschlimmes und als hätte Hana ihn nicht gerade mit Vorwürfen und Beschimpfungen überworfen.Er zuckte wieder mit den Schultern."Selbst Schuld!"Das hätte er wohl besser nicht gesagt,wenn er Hana irgendwie beruhigen wollte.Damit erreichte er wohl eher das Gegenteil,aber wie Shinji sagte: Selbst Schuld!Es war das Erste mal,dass ihn sein Talent,sein Hobby ihn in Schwierigkeiten brachte.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Mi Sep 23, 2009 7:25 pm


Für einen Moment erschrak Hana. "Was soll das bedeuten? Ein Schatten werden? Warum sollte ich das tun?" Natürlich hatte sie keine Ahnung, was sie nun schon die ganze Zeit mit der Luft einatmete und welche Wirkung das haben würde und in Ansätzen bereits hatte. In jedem Fall hatten Shinjis Worte Hana verunsichert. Vor allem dämpfte diese Unsicherheit ihren Zorn ein wenig, wenn auch nur für einen kurzen Moment, denn sie begann nach nur wenigen Sekunden, sich weiter aufzuregen. "NA LOS, SAG ENDLICH! WAS MEINST DU DAMIT?" Wieder brüllte sie ihn an. Und dann, ganz ohne Vorwarnung, wurde ihr schwindlig und sie brach zusammmen. Auf dem Boden liegend krümmte sie sich, schlug kurz um sich und blieb dann weinend und scheinbar völlig geistesabwesend liegen. Die letzte Stunde war einfach zu viel für sie gewesen und nun hatte die Wut den Schock, der zunächst ausgeblieben war, aktiviert. Hana selbst bemerkte dies jedoch gar nicht, denn ihre Gedanken rasten immer noch weiter. Er hat mich von Anfang an reingelegt. Er wollte nur das, was ihm beinahe auch gelungen wäre. Dabei habe ich ihn geliebt. Und dieser Gedanke war der schmerzvollste. Es schien ihr unerträglich, auf ihn hereingefallen zu seien, ihn wirklich gemocht zu haben. Immer tiefer sanken ihre Gedanken in einen einzigen Albtraum hinab.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Pirika am Mi Sep 23, 2009 7:29 pm



Shinji kniete sich neben Hana,das Verhalten war warscheinlich teil des Giftes.Ihre Wut wurde immer stärker..Der Hass immer größter.
"Die Luft,die du hier in Ilreah einatmest,enthält ein Gift,das dich zu einem der Schatten macht.Du hast ein reines Herz,deshalb dauert es noch einige Minuten,bis das Gift die überhand ergriffen hast..Du wirst vielleicht vergessen,wer zu warst,möglicherweise sogar wie dein Name ist!",erklärte Shinji,ruhig,doch innerlich war es etwas anders.*Aber der Hass bleibt..Der Hass auf mich..Eine Ilreahnerin die durch Hass auf mich geboren wird,das kann ja nicht gut enden..Nicht für mich.*
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Mi Sep 23, 2009 7:41 pm


"Ein Gift?" fragte Hana durcheinander und versuchte, sich aufzurichten. Sofort wurde ihr wieder schwindelig sie viel sofort wieder um. "Aber... Ein Schatten werden... Das kann doch nicht sein..." Ihr Blick wurde langsam trübe. "Ich will nicht vergessen..." Ihre Stimme wurde immer leiser. "Meine Eltern... Meine Familie... Ich will sie nicht vergessen... Niemanden... bis auf dich..." Sie sah ihn hasserfüllt an, dann verlor sie das Bewusst sein. Bis auf ihre schnellen Atemzüge rührte sie sich nicht mehr. Während sie bewusstlos war träumte sie, und das seltsam klar. Es war ein Albtraum, und diesmal spielte Shinji die Hauptrolle darin. Am Ende fühlte sie nur noch Hass. Und ein andere Gedanke machte sich in ihr breit, etwas, dass den Schmerz noch irgendwie erträglich machte. Und so, während sie bewusstlos war, fasste ihr Unterbewusstsein dennoch einen Entschluss. Es gibt keine Liebe oder Freundschaft! Das ist eine Lüge. Ja, so musste es seien, denn nur dann war Shinjis >Verrat< erträglich. Doch was dieser Gedanke noch aus ihr machen würde ahnte sie selbst noch nicht.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Pirika am Mi Sep 23, 2009 8:01 pm



"Hana?Verdammt!"Hana war wieder zu Boden gekracht,diesmal bewusstlos.Shinji setzte sich neben sie ins Gras,obwohl es jetzt eigentlich die Chance wäre,um abzuhauen.Wenig Sinn hatte das jedoch nicht,sie würde ihn in Ilreah schnell finden.*Die Verwandlung beginnt..*Er seufzte und legte den Kopf in den Nacken,um die Erddecke anzustarren.*Ich habs diesmal total vermasselt.Sie wird mich umbringen wollen..Und solche frisch verwandelten können ziemlich viel Kraft aufbringen.Wobei ihre Kraft wohl eher aus Hass als aus Muskeln kommen wird..*Shinji seufzte.Hana hatte zwar keine Chance gegen Shinji,aber trotzdem musste er sich auf alles Mögliche gefasst machen.Er wartete einfach,und sah,was kam.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Mi Sep 23, 2009 8:14 pm


Hana schien nicht aufzuwachen. Immer noch war sie in ihrem Albtraum gefangen und immer mehr brannte sich, beschleunigt durch das Gift, ihr eiserner Entschluss, der fortan für sie gelten würde in ihren Kopf ein. Freundschaft und Liebe sind eine Lüge! Aber... wofür ist das Leben dann noch gut? Ist es dann nicht sinnlos? Wenn es niemanden gibt, dem man vertrauen kann, wenn man niemanden mögen kann... Was bringt dann dieses Leben noch? Diese Frage war erneut qüalend, aber diesmal auf eine andere Art. Mehr distanziert und sachlich. Und es dauerte eine Weile, bis sie eine Antwort fand. Hana höhrte in diesem Moment auf zu existieren.
Sie lag immer noch ohnmächtig am Boden aber am merkte, wie sich ihr Gesicht plötzlich entspannte. Sie blieb ohne Bewusstsein, aber nun glich es mehr einem Schlaf. Sie atmete ruhiger und gleichmäßiger. Und jeder Atemzug veränderte ihren Verstand weiter, der gerade dabei war, sich ein vollkommen neues Weltbild zu erschaffen.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten