Der große Platz

Seite 6 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Pirika am Mi Sep 23, 2009 8:21 pm



Shinji blieb weiter neben Hana sitzen und betrachtete sie,wie ihr Atem immer ruhiger und gleichmäßiger wurde.*Wie sich der Hass wohl auch ihre Verwandlung auswirken wird?Ich wünschte er wäre nicht Hana,sondern irgeindein neugieriges Kind,dem ich hier zusehen müsste..Das würde deutlich weniger Ärger für mich bedeuten!*Die Minuten verstrichen,ihre Verwandlung dauerte wirklich lange,was wohl an Hanas Herz aus Gold lag,wie man es so sagte.
Sie war wirklich ein gutes Mädchen,und nun wurde sie verschluckt von der Grausamkeit des Hasses,der Scheußlichkeit des Nichtvertrauens.Shinji legte sich auf den Rücken und drehte sich zu Hana.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Mi Sep 23, 2009 8:39 pm


Plötzlich, ohne Vorwarnung und unvermittelt schlug Hana die Augen auf. Das erste was sie sah, war der harte und schmutzige Boden, auf dem sie lag. Angeeckelt richtete sie sich auf. Ein stechender Schmerz schoss durch ihren Kopf. Sie sah sich um. Wo bin ich? Sie konnte sich dumpf daran errinern, jemandem hierher gefolgt zu seien. Aber irgendwie war sie so durcheinander. Und wenn sie sich so ansah, war das auch kein Wunder. Überall hatte sie blaue Flecken, Schrammen. Ihre Kleidung war schmutzig und teilweise zerissen und ihre Kopfschmerzen waren wirklich höllisch. So viel es ihr gar nicht auf, dass sich ihre Statur leicht verändert hatte. Die physische Verwandlung setzte immer erst später als die psychische ein. Erstaunlicherweise errinnerte sie sich noch an recht viel, obwohl ihr Verstand nun unter den Einfluss des Giftes gefallen war. Ihre gante Vergangenheit war ihr noch vor Augen. Aber unzählige Details waren verschwunden und noch etwas: Die letzte Stunde hier unten war fast vollständig verblasst. Nur an eines errinerrte sie sich noch, dass dafür aber besonders: Sie war hintergangen worden! Und noch etwas hatte sie vergessen. Ebenso wie Shinji es angekündigt hatte war ihr ihr Name entfallen.


Rune nickte. "In Ordnung. Also, das Grundziel ist es, so lange so große Schmerzen wie nur möglich zuzufügen. Für den Anfang werden wir uns auf eines der beiden Teilziele beschränken: Die größe der Schmerzen. Die Dauer, die das Opfer überlebt kann man dann langsam steigern." Er zückte das Messer und beugte sich über das Opfer, das er foltern würde. "Na los, wach auf!" knurrte er dieses an und weckte es, in dem er es durchschüttelte. Dann stopfte er ihm einen Knebel in den Mund und begann sein graußames Werk. "Sieh genau zu!" Langsam, fast genüsslich setzte er das Messer am Arm des Opfers an. Dann erhöhte er langsam den Druck den er darauf ausübte, bis es sich tief in Fleisch schnitt. "Genau zwischen Muskel und Knochen. Wobei es auch reicht, wenn du für den Anfang nur den Muskel triffst. Da dort nicht so viele nerven sind tut es zunächst nicht so sehr weh." Das Opfer wimmerte dennoch bereits. Dann begann Rune, die Wunde weiter zu schneiden, bis sich der Schnitt über den Gesamten Unterarm ausdehnte. Und dann, mit einer Ruckartigen bewegung, trennte er die Muskeln vom Knochen ab. Dann hatte er das Messer bereits wieder hervorgezogen und setzte es erneut, diesmal quer, auf den Arm des Opfers auf. Ein erneuter Schnitt, aber diesmal nicht ins Fleisch, sondern am Fleisch entlang. Exakt gezielt. Ein Streifen Haut war vom Arm getrennt und baumelte nur noch von einer kleinen Stelle gehalten am Arm herab. Blut triefte aus der Wunde. Rune genoss das. "Aber das hier soll kein Anschauungsunterricht werden. Probier es selbst! Wie würdest du möglichst große Schmerzen verursachen? Probier es einfach aus. Du kannst fast nichts falsch machen."

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Vita am Fr Sep 25, 2009 3:59 pm



Chiara sah Rune aufmerksam zu, wobei sie hin und wieder kurz die Augen zusammenkniff. So etwas, in ihren Augen grausames, hatte sie noch nie zuvor gesehen. Auch wenn sie nun in Ilreah war und nicht mehr in Lawenal, und sich ihr Charakter schon etwas verändert hatte, war sie von dem allen nicht wirklich so ganz überzeugt. Rune schien es es Spaß zu machen und er schien es rchtig zu genießen, doch Chiara konnte sich nicht wirklich vorstellen das es so spaßig war oder das man so etwas genießen konnte.
Sie zögerte und sah Rune etwas unschlüssig an. Wie er wohl reagieren würde wenn sie jetzt einen Rückzieher machte? Würde Rune es verstehen oder würde er ausrasten? Eigentlich wollte Chiara das gar nicht so genau herausfinden, man konnte ja nie wissen. Vorallem nicht bei Leuten aus Ilreah Village...
Chiara nahm das Messer in die Hand und umfasste dessen Griff fest. Noch immer war sie nicht sicher was sie denn jetzt so genau machen sollte, aber Rune hatte es ihr ja schon vorgemacht. Zumindest eine der vielen Möglichkeiten... Sie ging zu ihrem Opfer hin, da inzwischen von allein wach geworden war, also musste sie da schon nicht mehr nach helfen. Genau wie Rune, stopfte sie ihrem Opfer einen Knebel in den Mund und packte es dann um es an einen Baum zu lehnen. Bei ihrem Opfer handelte es sich übrigens um einen jungen, nicht gerade schlecht aussehenden Mann. Chiara setzte sich auf seinen Schoss. Zärtlich fuhr sie über das Gesicht des Opfers und sah ihm dabei tief in die Augen. "Eigentlich ist es ja schade, so ein schönes Gesicht zu verunstalten...",sagte sie mit verführerischer Stimme. "Tja, dein Pech!",sagte sie und grub ihre Finger in die Wangen des Opfers. Scheinbar war es nun doch gar nicht so schwer für sie anderen Menschen ein Lied anzutun, denn Chiara setzte nun schon das Messer an der Wange des Opfers an, dort wo gerade noch ihre Finger zärtlich über die Haut gefahren waren. und fuhr mit dem Messer genau diese Stelle nach. Sie hatte einen ganz schönen Druck auf dem Messer, es glitt durch die Haut als wäre diese aus Butter. So überzog sich nun auf der Wange ihres Opfers ein tiefer, breiter Schnitt, der sehr stark blutete. Auf der anderen Wange tat sie das Gleiche. Dann stand sie wieder auf und stoß ihr Opfer mit dem Fuß um. Sie setzte das Messer am Arm an und stand dann mit voller Wucht darauf, das es blitzschnell in die Haut ein Drang und etwas Blut herausspritzte. Zwar Schnitt sie noch keine Hautteile oder Sonstiges ab, aber für den Anfang müsste es doch Recht aktzeptabel sein. Und vorallem schien Chiara Spaß daran zu haben...

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Sa Sep 26, 2009 1:06 pm


Rune sah gespannt zu. Er wusste nicht genau, wieviel er von Chiara, die ja erst in Phase 1 der Wirkung des Giftes steckte, erwarten konnte und sah dies als gute Möglichkeit an, dies verstzustellen. Zunächst war er ein wenig enttäuscht. Bereits beim nur zusehen schien Chiara nicht ganz damit klar zu kommen, kniff die Augen zusammen, um dieses graußame Handeln nicht sehen zu müssen. So stellte sich bei Rune das Gefühl ein, sie würde es wohl nicht fertig bringen, selbst zu foltern. Er wurde positiv überrascht.
Denn obwohl sie zögerte überwand sie sich dennoch und begann. Und sie stellte sich gar nicht so dumm an. Und noch wichtiger: Sie schien gefallen daran zu finden. Vielleicht hatte er sie doch unterschätzt. Anerkennend nickte Rune ihr zu. "Sehr gut, ich bin beeindruckt. Für den ersten Versuch stellst du dich recht geschickt an." Und das war sogar nicht einmal gelogen. Rune machte sich nun seinerseits bereit, mit der Folter fortzufahren. Man konnte gar nicht so schnell schauen, wie er sich über sein Opfer beugte und ihm mit einer fließenden Bewegung ein Ohr abtrennte. Doch das war eigentlich nicht das gemeine. Denn er behielt das Messer an dem Blutüberströmten Ohrstumpf und lies es hineinschneiden, bis er auf den Schädelknochen traf. Dann begann er mit dem Messer langsam an diesem entlangzufahren. Das Kratzen von Metall auf Knochen war zu hören, Blut sickerte aus dem entstehenden langen Schnitt am Kopf.
Dann drehte er sich wieder zu Chiara um. "Und, macht es Spass?" Diese Frage hätte überall anders einfach nur abartig oder krank geklungen, hier unten allerdings konnte man es wirklich als ernstgemeinte Frage verstehen. "Probier einfach, das ganze zu genießen. Dann hat man meistens auch den größten Erfolg." Nun begann er seinem Opfer langsam sehr viele sehr dichte Oberflächliche schnitte auf der Haut zuzufügen. Einzeln absolut harmlos, aber in der Masse durchaus schmerzhaft.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Pirika am Sa Sep 26, 2009 5:51 pm



SHinji sah Hana einfach nur an,er wusste nicht in welcher Fassung sie war,und ihren Blick konnte er auch nicht wirklich deuten.
*Bei jedem läuft die Verwandlung anders ab,je nach Erfahrungen und Vergangenheit..Nach Laune,die sie als letzte hatte..Das wird böse enden..*Shinji blieb einfach stumm,was sollte er auch schon sagen.
Er ließ Hana einfach zu sich kommen.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Sa Sep 26, 2009 6:15 pm


Noch immer etwas benommen sah sie sich um. Ihr Kopf tat noch immer weh, was es schwer machte, die Orientierung wieder zu finden. Shinji bemerkte sie zunächst gar nicht, da sie ihm den Rücken zugewandt hatte. Sie errinnerte sich nur noch sehr entfernt, wie sie hierher durch die Straßen geirrt war. Aber etwas anders. Ein Gefühl, welches die letzten Stunden ausgezeichnet hatte war einfach nicht mehr da. Sie hatte keine Angst mehr. Unbemerkt von ihr verschwanden nacheinander alle Kratzer auf den Armen und im Gesicht.
Schließlich drehte sie sich um und erblickte Shinji. Ihre Augen hatten inzwischen bereits jenen für die unter dem Gift Leidenenden typischen blutroten Farbton angenommen. In dem Moment wo sie ihn ansah, schienen ihre Augen bösartig aufzublitzen. Doch sie sagte und unternam überhaupt nichts. Der Grund dafür war nicht zu erkennen. Vielleicht war sie einfach noch zu benommen, ihre Kopfschmerzen hinderten sie oder sie oder etwas anderes stimmte nicht. Ein langes Schweigen folgte.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Pirika am Sa Sep 26, 2009 6:23 pm



Shinji konnte nichts anderes tun,als sie stumm anzublicken.Ihre Augen-von der sanften,verträumten Hana war in diesem nahezu mörderischem Blick nichts mehr zu erkennen.
Rot wie Blut blitzten sie auf,als Shinji in ihr Blickfeld trat.Sie tut nichts,sie sagt nichts..Ist das jetzt gut oder schlecht?Vielleicht.Mit etwas Glück.Hat sie den Hass auf mich vergessen und auch die Lügen?Dann könnte ich sie noch weiter benutzen.Naja schön wärs,das ist sehr unwarscheinlich..Ich sollte mich eher auf eine Wutattacke als auf leidenschafftliche Küsse gefasst machen..*
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Sa Sep 26, 2009 7:04 pm


Weiterhin sagte sie kein Wort. In ihren Augen war schwer zu lesen, was sie fühlte. Weder waren Wut, noch Trauer, noch sonstige Gefühle in ihnen zu erkennen. Es war unmöglich zu sagen, was sie als nächstes tun würde. Und noch immer bemerkte sie selbst nicht, was geschah. Inzwischen war nicht mehr eine einzige Schramme auf ihrer Haut und ihr Haare wurden immer länger, auch wenn es wenn man nicht genau hinsah nicht zu erkennen war. Die Stille, die herrschte war geradezu erdrückend. Die von Shinji etwartete Wutattacke blieb aus, ebenso wie alles andere.
Und dann, nach einer Ewigkeit, brach sie plötzlich das Schweigen. "Wer bin ich?" Es klang wie eine sachliche Frage, aber mit befehlendem Unterton. Dabei verzog sie immer noch keine Miene. Die Kopfschmerzen nahmen langsam wieder zu.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Pirika am Sa Sep 26, 2009 7:21 pm



Shinji ließ sie weiterhin nicht aus dem Auge,auch er rührte sich nicht und gab nicht von seinen Gefühlen preis,was jedoch einen anderen Grund hatte als bei Hana.Er war einfach gespannt,wollte nichts tun ,was Hana reizen könnte..
"Wer du bist?",wiederholte er auf Hanas Frage."Du bist Hana..Ein Mädchen aus Lawenal,gleich hier über der dicken Erdschicht."Shinji stellte sich auf und sah zu Hana hinunter.
"Die Verwandlung ist schon fast komplett..",murmelte er,jedoch eher zu sich selbst.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Sa Sep 26, 2009 7:40 pm


Sie schüttelte den Kopf. "Hana? Was für ein bescheuerter Name!" Sie schien sich über ihren Namen zu ärgern, zumindest war kurz so etwas wie Wut in ihrem Gesicht zu lesen, ehe dieses wieder ausdruckslos wurde. "Und von was für einer Verwandlung sprichst du?" fragte sie darauf hin. Es schien ihr auserdem nicht zu passen, dass Shinji nun auf sie herabsah, weshalb sie aufstand, um nicht so unterlegen zu wirken. Das half zwar nichts, da sie wegen ihrer vom herumliegen auf dem Boden schmutzigen Kleidung nicht gerade furchteinflösend aussah, eher im Gegenteil, aber immerhin fühlte sie sich nun nicht mehr so. Immer noch ohne auch nur eine Miene zu verziehen blickte sie Shinji an. Ihre Kopfschmerzen nahmen zu, als sie aufgestanden war, aber sie beschloss, sich nicht wieder hinzusetzen. Vielleicht aus Trotz, vielleicht, weil sie beweisen wollte, dass sie dies nicht nötig hatte. Eigentlich ziemlich blöd, denn außer ihr wusste ja niemand von ihren Kopfschmerzen. Wieder verging über eine Minute, ohne das jemand etwas sagte. Und dann schlug sie ihm ohne Vorwarnung mit aller Kraft in die Magengrube. "Schau mich nicht so mit ausdruckslosem Gesicht an!" fauchte sie, als sei das eine Begründung dafür. Die Wahrheit war allerdings anders. Aus irgendeinem Grund war sie stinksauer auf Shinji. Da sich nur sehr schlecht an die letzten Stunden errinern konnte, wusste sie nicht genau warum. Aber sie war sauer. Davon abgesehen regte es sie einfach nur auf, das Shinji und sie sich einfach nur gegenüberstanden und absolut nichts geschah. Geduld schien nun nicht länger zu ihren Tugenden zu gehören. Falls sie überhaupt noch welche hatte. Es war schon sehr verwunderlich. Das Hana so freundlich und gut gewesen war, hatte das Eintreten der Veränderungen durch das Gift hinausgezögert. Aber die Wirkung schien dafür nun umso heftiger. Sie gähnte demonstrativ gelangweilt.


Zuletzt von Siel am So Sep 27, 2009 8:11 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Vita am Sa Sep 26, 2009 10:15 pm



Chiara hatte sich inzwischen auf die Brust ihres Opfers gesetzt und machte sich so schwer wie es ging. So viel ihrem Opfer das Atmen ziemlich schwer, aber genug Luft bekam dieses noch. Mit dem Messer fuhr sie immer wieder den rechten Arm des Opfers herunter, jedes Mal hinterließ sie darauf tiefe, stark blutende Wunden. Als der rechte Arm mit Schnitten übersät war, wandte sie sich dem linken Arm zu und machte dort das selbe, nur ließ sich sich mehr Zeit wenn sie den Arm herunterfuhr mit dem Messer. So dass das Blut langsam heruntertriefte.
Chiara sah Rune an, als dieser sie was fragte. Sie nickte. "Ja, ich hab dabei meinen Spaß!" Und den hatte sie wirklich. Zuvor hatte sie sich nicht vorstellen können das sie daran so viel Spaß haben würde, aber nun hatte sie ihn doch. Und sie genoß auch jeden Einzelnen Schnitt, jede weitere Wunde und jedes Leid das sie ihrem Opfer zufügte in vollen Zügen.



Katie zuckte mit den Schultern. Auch sie hatte keinen wirklichen Grund warum sie hier war. Der Ort gefiel ihr irgendwie. Auch wenn es hier nicht immer ganz geheuer war.
Katie warf einen Blick auf Silly, die Elaine immernoch interessiert ansah. Am Liebsten wäre die Katze wahrscheinlich wirklich auf Elaine losgegangen. Aber da Katie ihr das verboten hatte, hielt sich Silly auch dran. Katie sah wieder zu Elaine und schüttelte den Kopf. "Nein, eigentlich nicht. Sie hält dich nur für einen Schmetterling und normalerweise jagt sie diese gerne!"

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am So Sep 27, 2009 6:37 pm


Rune beobachtete mit diebischer Freude, wie Chiara ihr Opfer weiterhin folterte. Der Typ konnte einem Leid tun, denn Chiara stellte sich ziemlich geschickt an. Na also! Wer hätte geacht, das sie dermaßen leicht für solche graußamen Taten zu begeistern ist. Wenn sie jetzt schon so graußam seien kann möchte man ja fast gar nicht wissen, wie es erst seien wird, dass das Gift die letzte Phase erreicht hat. Rune setzte inzwischen die Folter an seinem Opfer geradezu beiläufig fort und genoss es zwar ebenso, behielt aber Chiara dabei immer im Auge. Foltern war eines der Dinge, neben denen er auch noch ohne Probleme etwas anderes tun konnte. Lag wahrscheinlich an der vielen Übung. "Freut mich das es dir Spass macht." Er leckte die Klinge seines inzwischen vor Blut triefenden Messers ab und probierte dann in etwa so etwas daraus herauszuschmecken, wie man es bei einer Weinprobe versucht. Dann begann er eine weitere Stufe seiner Folter. Stück für Stück schabte er die Haut am Arm seines Opfers langsam ab. Dabei kam ihm plötzlich die Frage in den Sinn, wie lange die beiden Opfer wohl noch leben würden. Sie sahen jetzt schon ziemlich übel zugerichtet aus.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Pirika am So Sep 27, 2009 8:24 pm



Shinji rührte sich kaum,als Hana im die Faust in die Magengrube jagte.Um ihm wirklich weh zu tun,musste sie schon herbringen.Nun wurde er auch eher gereizt.
"Weisst du,als du noch dumm und unschuldig warst,hast du mir besser gefallen..Wieso musstest du hierherkommen?Dabei wärst du doch ab jetzt zu mehr bereit gewesen als etwas kuscheln und in die Sterne glotzen.."
Er blickte sie stolz und genervt zu gleich an,warscheinlich würde sie nicht wirklich wissen,wie er auf so etwas kam.*Wenn sie lieber will,dass ich sie mit ihrer früheren Naivität erniedrige,als rumzustehen!Prima!Ich habe kein Problem damit.*
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am So Sep 27, 2009 8:42 pm


Es stimmte. Sie hatte Shinji nicht mal ansatzweise weh getan. Dafür war sie wohl einfach noch zu schwach. "Was? Wovon sprichst du? Früher?" Das Gift veränderte den Charakter eines Menschen extrem, sodass diese sich meist nicht vorstellen konnte, früher anders gewesen zu sein. Am liebsten hätte sie ihm sein stolzes Gesicht eingeschlagen, aber zum einen wusste sie, dass sie gegen Shinji keine Chance hatte, zum anderen hinderte sie eine innere Stimme daran. "Wenn du schon so überheblich schaust dann erklär mir mal, was geschehen ist?" Plötzlich schwankte sie wieder unter eine Schwindelattacke, blieb aber stehen. Er ärgerte sie ziemlich in welch übler Verfassung sie war. Sie hatte die Befrüchtung, all das könnte darauf hinauslaufen, dass sie auf Shinji hier unten angewiesen war. Und dieser Gedanke wollte ihr gar nicht gefallen. Denn auch wenn sie scheinbar keine Verletzungen mehr hatte, so kannte sie sich hier unten nicht aus und würde wohl keinen halben Tag überleben. Denn noch war die Wandlung ihre Charakters im Gange. Und die neue Hana war gerade erst dabei, sich aus dem während der Ohnmacht entstandenen Fundaments herauszubilden.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Pirika am So Sep 27, 2009 8:47 pm



Shinji lachte triumphierend."Oh,du willst also,dass ich dir alles erzähle?Mit vergnügen!"Eine dramatische Pause,dann sprach er los.*Das kann ja heiter werden..*Er würde keiner Rücksicht nehmen,schliesslich hatte das eh keinen Sinn.Er könnte auch weiter den Gentleman spielen,aber da er sie eh warscheinlich im Leben nie wieder küssen würde,quälte er sie lieber etwas.
"Du verwandelst dich gerade,durch ein Gift,dass hier unten in der Luft besteht,Hana.Eigentlich kommst du aus Lawenal,bist das typische Dorfmädchen.Süß.Unschuldig.Freundlich.Schüchtern.Naiv.Dumm.Verliebt."Sein Grinsen wurde breiter."Ja,verliebt!Und zwar in mich..Du hättest dich sehen müssen,wie du mich angehimmelt hast..Hast ernsthaft geglaubt ich wäre ein Gentleman wie aus dem Bilderbuch!Deine erste Liebe..Und da ich etwas unachtsam war,kam es dazu,dass du mir hierher folgst..So naiv,so blind von der Liebe...Nun wirst du selbst einer von uns."Schatten" hast du die zwielichtigen Typen aus Ilreah immer genannt.."
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Vita am So Sep 27, 2009 9:40 pm



Chiara war nun mit dem linken Arm auch fertig. Beide Arme des Opfers waren nun Blut überströmt, genauso wie das Gesicht. Von den vorrigen Gesichtskonturen war inzwischen nichts mehr zu sehen. Das Blut verschmierte alles und außerdem war das Opfer grässlich entstellt.
Chiara hatte ihren Spaß dabie gehabt, aber langsam schien es hier zu langweilig zu werden. Sie seufzte. Sie hatte keine Lust mehr den Typen weiter zuquälen, deswegen machte sie nun kurzen Prozess und rammte ihrem Opfer das Messer durchs Herz. Der gab nur noch ein par Muckse von sich und bewegte sich dann nichtmehr weiter. Lag wahrscheinlich daran das er tot war...
Chiara steckte das Messer ein und sah zu Rune, der immernoch damit beschäftigt war sein Opfer zu foltern. Sie lehnte sich gegen einen Baum und sah ihm dabei zu.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Mo Sep 28, 2009 6:04 pm


Hana hörte erstaunlicherweise ziemlich geduldig zu. Sie wartete bin Shinji zu Ende gesprochen hatte, dann schien sie kritisch, fast schon so als ginge es um eine andere Person, das erfahrene zu analysieren. "Ja, das scheint sich mit dem zu decken, was ich noch weis. Und diese bohrenden Kopfschmerzen die ich habe kommen wohl von diesem Gift, was du erwähnt hast, oder?" Dann lachte sie auf. "Und ich war wirklich in dich verliebt... Wie doof konnte ich eigentlich seien?" Sie musterte ihn kritisch. "Obwohl... Schlecht Aussehen tust du ja nicht gerade." Sie schwieg eine Weile. Dann sagte sie auf einmal, wieder mit ungeduld in der Stimme: "Und was jetzt? Wollen wir hier ewig rumstehen? Und wie lange halten eigentlich diese Kopfschmerzen noch an?"

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Pirika am Mo Sep 28, 2009 6:30 pm



Shinji schmunzelte,immer noch triumphierend."Man muss nur wissen,wie man naive,freundliche Mädchen rumkriegt..",meinte er dazu,dann sprach er von etwas andere weiter."Aber naja,zu den Kopfschmerzen..Sie werden mindestens anhalten,bis die Verwandlung beendet ist..Und das ist sie noch nicht."Er musterte Hana von oben bis unten."Dein..Inneres hat sich von verändert,doch die äußerliche Veränderung steht dir noch bevor..Hach,ich frage mich wie du wohl nachher aussehen wirst.."
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Mo Sep 28, 2009 6:54 pm


"Dann hast du also... Übung auf diesem Gebiet?" fragte Hana und es klang tatsächlich wie eine Frage und nicht wie ein Vorwurf. "Na hoffentlich beeilt sich dieses Gift. Das tut höllisch weh und konzentrieren kann man sich dadurch auch nicht mehr richtig. Aber dann kann mein Inneres ja auch noch nicht fertig sein sonst hätte ich kein Kopfweh, oder?" Dann lachte sie wieder. "Es interessiert dich, wie ich nach dieser >Verwandlung< aussehen werde?" Das fand sie scheinbar ziemlich komisch, auch wenn sie selbst nicht sagen konnte warum. Auch sie begutachtete sich nun kritisch und stampfte dann plötzlich wütend auf den Boden auf. "Wie seh ich denn aus? Total dreckig und heruntergekommen!" Sie schüttelte sich, scheinbar angeeckelt von ihrer eigenen Verfassung und schauten dann Shinji böse an, so als wäre es seine Schuld.


Als Rune sah, dass Chiara ihr Werk vollendet hatte, machte er auch bei seinem Opfer kurzen Prozess, wenn auch etwas brutaler. Mit dem Messer schnitt er tief in den Brustkorb des Opfers, durch die Knochen hindurch. Dann bog er diese Beiseite und riss bei lebendigem Leibe das Herz aus dem in diesem Moment erstarrenden Körper. In seiner Hand schlug es noch einmal kläglich, dann war es zuende. Rune warf es achtlos beiseite. "Soviel dazu." sagte er und schien ausnahmsweise mal richtig gut gelaunt. "Was wollen wir als nächstes machen? Das mit dem Foltern war mein Vorschlag, jetzt bist du wieder dran."

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Vita am Mo Sep 28, 2009 10:04 pm



Chiara sah Rune noch dabie zu, wie er das Herz aus seinem Opfer herausriss und es dann wegwarf. So kann man das natürlich auch machen...,dachte sie und konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen.
Chiara dachte kurz nach und zuckte dann mit den Schultern. "Foltern war eine Sache die Spaß gemacht hat. Was macht hier unten noch Spaß?",fragte sie Rune. Wirklich Ahnung davon hatte sie hatte sie ja nicht, also konnte sie auch schlecht was vorschlagen... Und außer Morden, Rauben und irgendwas niederbrennen fiel ihr nichts weiter ein.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Nhazu am Di Sep 29, 2009 10:01 am



Mareo stand abgewendet von Chiara und Rune und beobachtete sie mit seiner Fähigkeit. Es war praktisch, denn so viel er nicht auf und nebenbei konnte er zwei andere lustige Gestalten beobachten, die sich gerade stritten. Besser gesagt das Mädchen stritt sich mit einem Jungen, der hatte sie scheinbar an der Oberfläche verführt und nun ist sie ihm nach hier unten gefolgt und atmete das Gift ein. Die Menschen sind aber auch lustig... Er kicherte vor sich hin, denn nun hatte er vier Gestalten die er beobachten konnte. Zwar war es schwer sich auf eines der Gespäche und Aktionen zu konzentrieren, für ihn allerdings nicht unmöglich. Das foltern war nicht ganz so interessant, es war auch einfach nicht sein Ding... irgendwie langweilig die Menschen auf körperliche Weise zu quälen, wenn sie seelisch an ihre Grenzen kommen ist das doch viel lustiger! Mareo drehte sich nun völlig zu Chiara und Rune und hatte ein Grinsen auf den Lippen, es wirkte ein wenig kindlich, allerdings auch so als wäre Mareo ziemlich irre...
Das Mädchen von oben, interesserte ihn nun fast gar nicht mehr.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Di Sep 29, 2009 9:26 pm


Rune begann zu überlegen. Viele Dinge, die hier unten noch Spass machten, fiehlen ihm nicht ein. Und wenn, dann waren es so unkreative Dinge, wie töten, Häuser anzünden, und ähnliches. Aber darauf war Chiara sicher schon alleine gekommen. "Mir fällt jetzt auf Anhieb auch nicht mehr viel ein." gab er zu. Vor allem fiehl es ihm immer noch schwer, Chiara einzuschätzen. Er hatte immer noch kein Gefühl dafür, was er ihr zumuten konnte und was nicht. "Dann frage ich doch mal so: Was macht du denn gerne? Was sind deine Hobbys? Vielleicht fällt es mir dann leichter, etwas passendes zu finden. Oder hast du noch eine spontane Idee oder einen Wunsch?" Letzteres fragte er, weil er bezweifelte, dass sie bereits in der Lage war, auf die erste Frage zu antworten.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Vita am Di Sep 29, 2009 9:31 pm



Hobbys? Das fielen Chiara auf Anhieb keine ein. Was wahrscheinlich daran lag das sie ihre alten Hobbys vergessen hatte und hier unten noch nicht wirklich neue Hobbys gefunden hatte. Sie schüttelte also als Antwort auf diese Frage den Kopf.
Chiara gähnte. Erst jetzt bemerkte sie das sie eigentlich ziemlich müde war. "Idee und Wunsch!",sagte sie und grinste Rune an. "Ins Hotel, schlafen! Ich bin total müde...",sagte sie. Chiara wartete nicht darauf das Rune vorrausging, den Weg zum Hotel fand sie inzwischen alleine. Auch wenn er nicht ins Hotel wollte und nicht mitkommen wollte, Chiara würde wohl trotzdem gehen.
Sie drehte sich nochmals zu Rune um. "Kommst du?",fragte sie ungeduldig.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Siel am Di Sep 29, 2009 10:03 pm


Wie er erwartet hatte wusste sie noch nicht, was ihre Hobbys waren, und ihre alten würden ihr wohl keinen Spass mehr machen, selbst wenn sie sich noch an sie errinnern würde. Rune nickte. "Wenn du meinst. Ich hab nichts dagegen" Es störte ihn nicht, er hatte nur Angst, das Chiara wieder sauer werden würde, wenn sie sah, dass ihre Tür ja kaputt war. Naja, sie würde sich wahrscheinlich einfach ein neues Zimmer nehmen. Er wischte sich die blutigen Hände an seinem Hemd ab. Als sie fragte ob er kommen würde, grinßte er. "Wieso? Brauchst du mich denn zum schlafen?" fragte er. War irgendwie klar dass so ein Spruch von Rune kommen musste. Aber er ging nicht weiter darauf ein und folgte ihr zum Hotel.

~gehen~
[du kommst an, ok?]

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Nhazu am Di Sep 29, 2009 10:09 pm



Mareo schaute den Beiden hinterher. Zum Hotel also... Natürlich folgte er den Beiden ganz klar, aber er bezweifelte das sie diesen Typen dazu zum Schlafen brauchte. Wenn schon brauch sie mich, wir sind für einander bestimmt! Mareo lief, mit einem irren funkeln in den Augen, den zwei hinterher. Das ist endlich mal eine gute gelegenheit sie alleine zu treffen!

~Verlässt den großen Platz~

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Der große Platz

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten