Der unteridische Wald

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Siel am Di Aug 18, 2009 10:15 pm


Ja, dieser Ort hatte etwas besonderes an sich oder wirkte zumindest so. Woran das lag wusste nicht einmal Rune. Er wusste vergleichsweise wenig über Ilreah, denn so lange war er auch noch nicht hier. Allerdings wusste er natürlich unglaublich viel im Vergleich zu Chiara. "Ja, dieser Ort ist in der Tat einer der besten Flecken Land hier unten." Rune folgte ihr tiefer in den Wald hinein. Er fand das wirklich amüsant. Früher wäre sie beim Anblick dieses Waldes vermutlich schreien weggelaufen. Aber nun... Wieder fragte er sich, was für Überraschungen das Gift wohl noch bereits hielt, doch diesmal tauchte noch eine andere Frage in seinem Kopf auf: Woher kam das Gift eigentlich. Er wusste es nicht und im Grunde war es auch egal, aber ein Gedanke erschien durchaus verlockend: Wen er die Quelle des Giftes finden könnte, dann könnte er es vielleicht auch in nicht-gasförmiger Form aus der Quelle des Giftes gewinnen. Und er interessierte sich brennend dafür, was wohl geschehen würde, wenn man es einem Menschen trinken lies oder es ihm direkt in die Blutbahn spritzte.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Thaleia am Di Aug 18, 2009 10:17 pm



"Ehrlich gesagt... ich finde es hier auch nicht besonders toll. Es ist ziemlich dunkel und hier laufen mir etwas zu viele Verrückte herum", antwortete Dietrich leicht lächelnd zu zu Harumi. Natürlich war auch hier wieder das meiste an dem Satz eine bloße Lüge. Gefallen tat es hier nicht besonders, weil es größtenteils viel zu langweilig für ihn war, und er hasste Langeweile. Ob es dunkel war oder nicht, störrte ihn überhaupt nicht. Auch er erwähnte nicht, warum er hier war, doch selbst dafür hatte er schon eine passende Lüge parat.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Vita am Di Aug 18, 2009 10:26 pm



Irgendwann blieb Chiara dann stehen und sah sich einen Baum an. Er war auch nicht anderst als die anderen, aber gefie ihr trotzdem irgendwie sehr. Sie lehnte sich dagegen und lehnte sich zu Rune. "Wie lange lebst du eigentlich schon hier unten?",fragte sie ihn und blickte Rune direkt an. Die nächte Frage kam auch zugleich hinter her: "Wo gehen wir als nächstes hin?"

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Siel am Di Aug 18, 2009 10:48 pm


Rune sah sie überrascht an. Mit dieser Frage hatte er nicht gerechnet. Außerdem wunderte es ihn, dass sie ihn direkt ansah, was sie bisher noch nicht getan hatte. Er erwiederte den Blick ohne auch nur zu blinzeln. "Ich lebe hier seit meinem dreizehnten Lebensjahr. Ich lebte eigentlich oben, aber dann hab ich nen Mitschüler von mir zu Tode gefoltert. Dann musste ich fliehen und fand per Zufall am Grunde des Brunnens diese Stadt. Mir gefiehl es hier tausendmal besser als oben, deswegen bin ich geblieben." Das war so im großen und ganzen seine Geschichte. Der Rest bestand größtenteils aus beiläufigen Morden und Verbechen hier unten, aber nicht weiter erwähnenswert. Das wohl interessanteste, was ihm bis jetzt hier unten passiert war, war wohl, dass er sie entführt hatte. "Wohin wir als nächstes gehen? Wohin du willst! Wir könnten noch zum Hotel schauen, oder zum Waffenladen, denn Waffen braucht man hier unten meist häufig. Oder wir streifen einfach so ein wenig durch die Straßen von Ilreah, das ist auch immer wieder interessant."

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Vita am Di Aug 18, 2009 10:58 pm



Chiara überlegte kurz. "Waffen brauche ich wohl kaum, ich habe dich bei mir!",sagte sie grinsent zu Rune. Sie lief wieder aus dem Wald hinaus, während sie überlegte was sei denn nun machen wollte. "Mh, ich weiß nicht ob es mich so wirklich interessiert die Straßen von Ilreah zusehen...",sagte sie ehrlich und überlegte weiter, während sie weiter ging. "Lass uns ins Hotel gehen, ja?"

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Siel am Di Aug 18, 2009 11:10 pm


Rune kicherte. "Ja, das stimmt, du hast mich. Aber bist du dir auch sicher, dass ich dir helfen werde, wenn was passiert? Nein, keine Sorge, dass bin ich dir schuldig. Immerhin hast du dich ja bereiterklärt, hier mit mir hinunter zu kommen und dir Ilreah anzusehen. Wie gefällt es dir eigentlich bis jetzt?" Rune höhrte ihr zu und sagte dann: "Natürlich ist das in Ordung. Du bist die, die entscheidet, was ich dier als nächstes zeige,da brauchst du nicht extra zu fragen. Dann auf zu Hotel. Aber wunder dich nicht, dass ist immer voll von den schrägsten Gestallten." Er führte sie wieder zurück in die Stadt und dann direkt zum Hotel.

~gehen zum Hotel~

[du kommst an, in ordnung?]

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Pirika am Mi Aug 19, 2009 5:25 pm



*Er findet es zu Dunkel?Eigentlicn sieht er mir ja nicht so aus,als hätte er vor so etwas wie Dunkelheit Angst..*Doch Harumi sollte es Recht sein,sie wollte weg aus dem Wald,auch weg von Dietrich Liebsten auch weg aus Ilreah..
"Dann..lass uns doch zurück zum Gasthof gehen!Ich,ich bin sowieso ziemlich müde.."Letzteres war zwar eine Lüge-sie war eine grausame Lügnerin-doch Harumi wollte einfach gehen.Sie stand schonmal auf.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Kaja am Mi Aug 19, 2009 8:19 pm



ja stimmt, Ilreah war rund um die uhr, 24 stunden am tag, 7 tage der woche und 365 tage im Jahr komisch. " un du bist der komischste von allen" sagte sie grinsent zu ihm.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Vita am Mi Aug 19, 2009 10:32 pm



Jason grinste ebenfalls. "Ach echt? Das ist mir noch gar nicht aufgefallen!",meinte er. "So ganz stimmt das ja nicht, es gibt komischere Leute hier unten als mich!"

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Kaja am Do Aug 20, 2009 1:15 am



"komisch? Es gibt zimlich dumme leute hier und die einfach hier nicht hingehören. Und so leute wie luniett die schon fast zu verrückt sind" gab sie zur antwort. Jedoch vielleicht hatte er recht und es gab komischere leute.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Vita am Do Aug 20, 2009 2:24 pm



"Ja, okay da hast du auch wieder Recht. Aber Luniett kann man nicht wirklich als verrückt bezeichnen, nein sie ist schon geistes krank!",meinte er und lehnte sie gegen einen Baum. "Sollen wir wo anderst hingehen?"

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Thaleia am Fr Aug 21, 2009 8:37 pm



"Einverstanden", meinte Dietrich und stand langsam wieder auf. Ihr war die Umgebung eigendlich egal. Angst oder sowas hatte er hier eigendlich überhaupt nicht, nein im Gegenteil, ihm gefiel es hier auch wenn es manchmal ziemlich langweilig war. Doch dafür suchte er sich ja seine Beschäftigungen. Nur es ärgerte ihn schon etwas, das diese Beschäftigung so eine harte Nuss war. Eigendlich müsste sie doch schon längst nicht mehr solche Angst vor ihm haben oder diese distanzierte Art. Doch dafür wäre ihre Reaktion später noch um einiges amüsanter, wenn er erstmal ihr vertrauen gewonnen hatte, und dann anfing, mit ihr zu Spielen. Für Dietrich wäre das Mädchen also seine nächste, süße Marionette.

~ gehen ~

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Kaja am Mo Aug 24, 2009 9:29 pm

~kommen an~


Luniett tauchte auf und lehnte sich an den baum. Sie hatte sie tatsächlich getroffen. Sie zog den Dolch aus ihrem rücken und schmiß in eine ecke. "Mistziege" murrmelte sie und lies sich auf den boden fallen, Doch kaum hatte sie sich fallen gelassen raste ein weiteres Shcwarzes Schwert scharf an ihr vorbei. "was willst du?" fragte Luni und sah zu der Shcwarzen person die aus dem dunklen trat "Ich will deinen Tod" Selbst Luni spürte ihre dunkle aura nd dabei hatte sie selber eine extreme."ich bin schon tod" "Nur weil du unsterblich bist, heißt das ,das du noch lange nicht tod bis. Du hast dich vom leben verabschiedet, doch bist dem Tod nich nicht begegnet" Luni verstand zwar nicht was sie hatte, doch meinet wegen. Troz schmerzen die der Gift getränkte dolch anrichtete ,grinste sie. "Lass mich doch, wenn mich der Tod nicht daben will, sein peach." "Du bist ein abschaum, ein abschaum der Menschheit." Sie zog ihr schwert und hilt es auf Luni.



Ash nickte und Jason und sie gingen richtugn stadt. Doch sie endeckte sie "Wenn man vom teufel spricht" flüsterte sie leise und zog Jason zurück "schau mal" Zum glück bemerkten Darkness und Luni die beiden nicht "Seh ich nicht richtig oder wird luni gerade fertig gemacht?"

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Vita am Do Aug 27, 2009 10:41 pm



Jason schaute in die Richtung, in die Ashlyn deutete. Etwas ungläubig schaute er die beiden Mädchen an. Ja, da war wirklich Luniett von der sie gerade eben noch gesprochen hatten. Jason musste grinsen. "Ja, wies aussieht wird sie gerade wirklich fertig gemacht!"

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Kaja am Do Sep 03, 2009 7:15 pm



Darkness hörte die beiden blindenzuschauer, Sie holte ein weiteren dolch raus und warf in ,dehren richtung. EIn paar zentimeter neber Ash knallte er in den baum angst dachte sich Ash und sah mit großen augen den dolch an. Die chance wo Darkness einen kurzen moment nicht aufpasste nutzte Luniette und versuchte einen gegen angriff und griff mit ihren Langen finger nägel an. Doch wer dachte daran das schwerter aus dem boden ragten und sie von unten angriffen "Du dachtest wohl du könntest mich austrickes. Mir einer handbewegung schlug sie luni zurück an den baum. Einen moment lag sie einfach nur da, es schien als ob die schlacht geschlagen und luni für immer ins todenreich geholt worden. Darkness lies ihre waffen sinken und ging zu Luni. Doch hatte sie sich ihr genäher wurde sie aus unerklärlichen gründen zurück geschlagen. Luni richtete sich wieder auf. Ihre augen leer bis auf der pinke punkt in der mitte ihr gesicht tränen überströmt doch ihre tränen pink. "Wenn du glaubst das das mich runterbringt, kannst du lange warten" Ja luni war wüten. Wieder wurden ihre fingernägellang und sie rannte mit einer geschwindig keit zu darkness rüber und griff sie mehre male an. Diesmal konnte sie sich zu verteidigen und einmal zum angriff rüber gehen. Eine Shcwarze energie kugel schoss auf luni, doch diese find sie problem los auf und warf sie zurück. Das gign eine zimliche weile so.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Vita am Do Sep 03, 2009 10:21 pm



Jason sah zu dem Dolch, der gerade eben durch die Luft gesaust ware und neben Ashlyn im Baumstamm gelandet war. "Glück gehabt das er dich nicht getroffen hat, kleine Lady!",meinte er ernst. Ja, das hätte ins Auge gehen können, oder auch an die Brust....
Jason lehnte sich nun gegen einen Baum und schaute Luniett und Darkness bei ihrem Kampf zu. Oft bekam man so etwas nicht zu sehen, also musste man es ausnutzen. Zwar wurden in Ilreah täglich Menschen umgebracht, aber selten war es ein richtiger Kampf. Das hier jedoch war einer und Jason sah gespannt dabei zu wie sich die beiden Mädchen bekämpften.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Siel am Do Sep 03, 2009 10:42 pm

~kommt~


Miode war eine Weile durch den Wald marschiert und hatte nach Rune und dem Mädchen gesucht. Aber er fand sie selbst nach einer ganzen Weile nicht und vermutete deshalb, dass sie wo anders seien mussten. Er war bereits wieder auf dem Rückweg, als er jene kleine Versammlung entdeckte. Zunächst höhrte er nur ihre Stimmen und Geräusche. Und dann konnte er sie pötzlich sehen. Er kannte nur eine der anwesenden Personen. Es war Luniett, die er im Hotel getroffen hatte. Die anderen drei Personen kannte er nicht, aber eine von ihnen schien etwas gegen den blanken Horror zu haben. Eigentllich wäre Miode einfach weiter gegangen, aber er war sauer, dass seine Suche erfolglos gewesen war und sich einzumischen versprach Ärger. Und Ärger war genau dass, was er jetzt haben wollte. Einfach einen Grund zu töten, zu verletzen, zu kämpfen oder einfach nur Chaos zu stiften. Damit trat er zwischen den Bäumen hervor, so dass man ihn sehen konnte. "Hier findet jeden Moment ein Massaker statt und ich bin nicht eingeladen? Das ist aber nicht sehr freundlich." Er fixierte feindselig die Person, die offenbar Urheberin des Kampfes war und Luniett angegriffen hatte.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Kaja am Do Sep 03, 2009 10:57 pm



Ash sah immer noch zu dem dolch "sollten wir nicht abstand halten bevor wir nich ins gefecht eingehen, und ich glaube nicht das du bestimmte waffen hast oder?" fragte sie und sah zu ihm

Luni wurde wieder gegen einen baum geschlugen als Miode kam "schön das du auf mal kommst" sagte sie und versuchte wieder aufzustehen. Darkness war jedenfalls nicht so freundlich, sie richtete ihr schwert auf Miode "Misch dich nicht ein, bengel" sie schoss ein paar schatten auf ihn die zu dolche wurden. Luni stoß sich von dem baum und fang die Dolche ab.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Vita am Do Sep 03, 2009 11:01 pm



Jason zuckte mit den Schultern. "Wir schauen ja nur zu und falls wir doch mit in den Kampf gezogen werden haben wir eben Pech gehabt!" Er grinste Ashlyn breit an. Doch Waffen hatte er bei sich, die trug er immer bei sich, auch wenn sie gut versteckt waren.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Siel am Sa Sep 05, 2009 12:37 am


"Schon mal was von >freundlicher Begrüßung< gehört?" sagte Miode gelangweilt. "Und du sei gefälligst höflicher. Man richtet nicht einfach das Schwert auf andere Leute. Die könnten sich am Ende noch daran verletzen. Ebenso wenig, wie man kleine Kinder mit dem Feuer spielen lassen sollte. Zum Glück bin ich kein kleines Kind mehr!" Die umstehen Bäume gingen in Flammen auf und eine Welle aus Hitze und Funken stob aus einem der Bäume hervor und jagte auf die Unbekannte zu. Um Luniett kümmerte sich Miode überhaupt nicht. "Und die Zuschauer auf den billigen Plätzen können sich gefälligst nützlich machen und für eine der beiden Seiten Partei ergreifen! Sonst ist das ganze hier ja langweilig." Miode bewaffnete sich mit einem recht geraden, brennenden und stabilen Ast. Also, dann lass doch mal sehen, wie viel dieses Schwert taugt. Er griff an und schwang die brennende Waffe auf die Angreiferin zu. Währenddessen begann er, die Flammen in der Umgebung auf sie zuzulenken. Immer und immer höher züngelten die Flammen. Wenn das so weiter ging würde daraus bald ein richtiger Waldbrand werden.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Kaja am Sa Sep 05, 2009 1:05 am



Ash verdrehte die augen, sie stützte am boden ab um besser sehen zu können, doch als sie zum Kämpfen aufgeforderte leuchteten ihre augen auf einmal rot auf. Ein weiter teil von ihr tauchte in die dunkelheit.
Darkness grinste und stampfte ihr schwert in den Boden. Der boden wurde schwarz die Flammen verschwanden, von der dunkelheit verschluckt.
"Du bist ein angeber" sagte Luniette zu Miode. Doche ehe sie sich versehen konnte umschling sie ein Seil aus dunkelheit. Es währe kein problem für sie sich zu befreien, doch sie hatte immer noch die Wunde am. Das Seil schnürrte immer fester, und zu guter letzt setzte sie ihn unter strom. Normalerweise spürte Luni kein schmerz doch durch das gift, war sie verwundbar. Schmerzhaft schie sie auf. Und wurde dan von Darkness in die ecke geworfen, sie ging zu boden ,immer noch unter strom. "Und jetzt zu dir" Sie zog aus der dunkelheit ein Schwert doch auf einmal ,wuschs eine Rosenhecke umsie und das schwert das sie erstarren lies. "was zum?"

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Siel am Sa Sep 05, 2009 1:40 am


"Und du bist zu sensibel!" antwortete Miode, als Luniett unter Strom gesetzt wurde. Was bildete sie sich eigentlich ein, ihn einen Angeber zu nennen. Plötzlich richtete die Unbekannte das Schwert auf ihn. Schützend hob er den brennenden Ast vor sich und lies dessen Flammen besonders hoch züngeln. Aber plötzlich geschah etwas, womit er nicht gerechnet hätte: Das Mädchen, dass bisher nur zugesehen hatte schien sich nun wirklich in den Kampf eingemischt zu haben. Anders war die plötzlich wachsende Rosenhecke nicht zu erklären. "Na also, geht doch!" sagte Miode fast schon anerkennend. Dann ging auf einen Wink seiner Hand hin die Rosenhecke in Flammen auf, welche die Unbekannte umwachsen hatte. Mal sehen, wie gut sie Feuer und Hitze vertrug. Allerdings bemühte sich Miode, nur gerade so viel der Hecke in Brand zu setzen, dass diese immer noch stabil blieb und ihr Opfer festhalten konnte. Hauptsächlich waren es also die Blüten, welche verbannten und ihre Flammen unaufhöhrlich in Richtung der Person, welche sie festhielten schlagen liesen.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 25
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Thaleia am Mo Sep 21, 2009 9:17 pm



~ Maya und Akai kommen an ~

Eigendlich fühlte sich Maya ziemlich unwohl hier. Es war ziemlich dunkel, der Wand jagte ihr Angst ein. Jedoch war Akai's Hand warm, das schien sie irgendwie zu beruhigen. Auch dass sie nicht alleine, sondern er dabei war, beruhigte sie etwas. Dass es ein Fehler war, Akai so zu vertrauen, wusste die Arme leider nicht.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Kaja am Mo Sep 21, 2009 9:27 pm



Akai führte Maya zu einem stein und setzte sie hin, hinter seinem rücken zauberte er eine rose hin und hilt sie ihr hin "Mit jeder rose zeig ich wohl wie bezaubernt ich dich finde" schmeichelte er ihr, er kniete sich leicht vor sie.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Thaleia am Mo Sep 21, 2009 9:47 pm



Maya lief rot an. "I-ich... ähh... d-danke", stammelte sie vor sich hin und nahm die Rose und beide Hände. Es war das erste Mal, dass ein Junge soetwas zu ihr sagte. Sie war froh, dass sie überhaupt etwas heraus bekam, den sie wusste nicht, was sie sagen sollte, was man in so einer Situation überhaupt sagte. Als Akai sich vor sie hin kniete, wusste sie erstrecht nicht mehr, was sie sagen oder tun sollte.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Der unteridische Wald

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten