Der Unteridische See

Seite 6 von 15 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 15  Weiter

Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Do Aug 13, 2009 9:52 pm

...Aber das würde Jacob nicht tun.
*Sayo wirkt doch noch etwas unruhig..*Er sah Sayo weiterhin bei ihren komischen Aktivitäten zu,bis sie sich schliesslich setzte."Bist du sicher das alles ok ist?Du wirkst etwas..Naja unruhig?oder..verlegen..",fragte Jacob und hoffte Sayo würde sich nicht aufregen."Ich weiss nicht,vielleicht bilde ich mir das ja nur ein..",fügte er nach einem Moment hinzu.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Do Aug 13, 2009 10:00 pm



"Dann bildest du dir das wohl ein!",meinte sie lächelnt.
"Mir geht es wirklich gut Jake, sonst würd ich dir das sagen!",sagte sie bestimmt, aber lächelte immernoch. Ihr ging es schließlich auch gut, nur war sie etwas durch den Wind im Moment. Warum auch immer....

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Do Aug 13, 2009 10:15 pm



"Gut,wenn du das sagst,glaube ich dir das!"Jacob und Sayo blieben noch eine Weile sitzen,dann stand Jacob auf.*Noch ein wenig ins Wasser..*
"Ich geh nochmal rein,kommst du auch?",fragte Jake sie und ging schonmal vor.Das Wasser war-eigentlich nicht sehr wunderlicher- noch immer angenehm kühl,sodass er gleich rein sprang.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Do Aug 13, 2009 10:21 pm



Sayo rappelte sich von ihrem Handtuch auf. "Klar komm ich mit!",sagte sie zu Jacob und folgte ihm. Sie überlegte kurz ob sie wirklich hereinsprinen sollte, denn sie hatte schon etwas Angst sich wieder irgendwo den Kopf zuschlagen. Aber Jacob würde ihr schon helfen wenn das passieren würde, da war sie sich sicher. Also nahm sie etwas Anlauf und sprang dann ins Wasser. Sayo landete direkt neben Jacob.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Do Aug 13, 2009 10:28 pm




Das Wasser von Sayos Sprung ins Wasser bespritzte Jake,er hob die Arme vors Gesicht und kniff ein Auge zu."Hey!",rief er lachend,hatte aber nicht vor,wieder Rache zu nehmen.
"Auf Tauchstation!",rief Jacob nun lachend und tauchte unter Wasser.Diesmal erblickte er sogar einen größeren Fisch,diesmal organge-gelblich,aber mindestens so schön wie die silbernen Mini-Fische.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Do Aug 13, 2009 10:39 pm



Sayo kicherte, holte dann aber auch Luft und tauchte unter Wasser.
Nun sah sie auch den größeren Fisch und versuchte ihn zufangen, diesmal aber ohne ihre Fähigkeit zu benutzen. Aber der Fisch schwamm zuschnell weg, da kam Sayo nicht hinter her. Sie tauchte wieder auf. "Ich versuch jetzt mal an den Boden herunter zu kommen!",meinte sie grinsent zu Jacob und holte tief Luft. Dann verschwand sie unter Wasser und tauchte weiter, und weiter, und weiter und immer weiter, in der Hoffnung auch bald am Boden angekommen zu sein.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Do Aug 13, 2009 10:44 pm



Auch Jacob war aufgetacht-und gleich wieder untergetaucht,hinter Sayo her.
Das Ende schien noch weiter,aber Jacob paddelte kräftig weiter.*Hätte nicht gedacht,dass er See so tief ist!*
Nun war der Boden schon nah,die Beiden waren bald angekommen,und...Jacob berührte mit den Fingerspitzen den Sandboden.*Geschafft!*,dachte er,Unter Wasser reden wäre schwierig..
Er tippte Sayo an,als ein wirklich großer,dunkelgrauer Fisch direkt vor ihnen vorbeischwamm.Selbst als Jacob mit der Hand über den Rücken des Fisches strich,ließ dieser sich nicht beirren.
Es schein ihnen wohl wirklich nicht vergönnt zu sein,beide Heil aus dem See zu kommen,denn gerade als Jacob nach oben schwimmen wollte um Luft zu holen,merkte er dass er sich mit dem Fuß an Algen verfangen hatte.Hartnäckige Algen.Er zerrte und zog,doch es klappte nicht,er konnte sich nicht losreissen.


Zuletzt von Pirika am Do Aug 13, 2009 11:00 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Do Aug 13, 2009 10:59 pm



Sayo bemerkte es anfangs gar nicht, das Jacob ihr nicht an die Oberfläche folgte. Erst als sie aufgetaucht war und sich umschaute, kam es ihr allmählich komisch vor das er nicht kam. Sayo tauchte unter, und konnte schwach sehen wie er dort unten war. Es kam ihr komisch vor das er nicht auftauchte, soviel Luft hatte er sicherlich auch nicht. Deswegen holte Sayo nochmals tief Luft und tauchte nach unten. Sie bemerkte erst jetzt das Jacob wohl irgendwo feststeckte. So schnell sie konnte schwamm sie zu ihm. Jacob war schon fast nicht mehr bei Bewusst sein, wie sie feststellen musste. Sie entdeckte die Algen, die sich um sein Fuß verfangen hatte. Sie zerrte daran, aber bekam sie einfach nicht weg. Etwas panisch schaute sie sich um. Ein Messer war nicht hier, wie denn auch. Sie schaute ausschau nach eine spitzen Stein, fand aber auf dem Seegrund nur stumpfe und flache. Okay was tun...,dachte sie panisch. Sie musste jetzt die Ruhe bewahren, sonst war keinem der beiden geholfen. Sayo warf einen Blick zu Jacob, der nun entgültig bewusstlos war. Nun wurde sie noch etwas panischer. Sie zerrte wieder an der Alge, fester. Wieder löste sie sich nicht. Das Algen so hartnäckig sein konnten...
Schließlich hatte Sayo eine Idee, die vielleicht fonktionieren konnte. Sie öffnete den Mund, versuchte kein Wasser zu schlucken und biss in die Alge hinein. Schmecken würde sie bestimmt nicht. Sie riss ein Stück der Alge mit den Zähnen weg und zerrte dann wieder daran. Nun löste sie sich endlich und Sayo schnappte Jacob's Hand. Auch ihre Luft wurde langsam knapp, deswegen war sie froh das sie es nun geschafft hatte. Sayo zog Jacob mit sich nach oben. Nach Luft schnappent tauchte sie auf, und versuchte Jacob's Kopf über Wasser zuhalten. Mit aller Kraft hiefte sie ihn aus dem Wasser und kletterte gleich hinter her. "Okay... Jacob! Aufwachen!", sie tätschelte gegen seine Wange, vielleicht gab er ja eine Reaktion von sich. Hoffnungsvoll schaute sie ihn an und wartete auf irgendeine Reaktion von ihm, während sich in ihr drin wieder Panik breit machte.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Do Aug 13, 2009 11:04 pm




Das letzte was Jacob sah,bevor er ohnmächtig wurde,war,dass Sayo zu Hilfe eilend wieder zu ihm tauchend.Dass er jetzt wieder sicher an Land war,hatte er noch nicht wahrgenommen.Eigentlich träumte man ja nicht während man ausser Bewusstsein war,doch Jacob sah verschwommen Bilder vor seinen Augen,Sayo,die ihn versuchte wach zu kriegen..Vielleicht war es ja kein Traum.Plötzlich hustete Jacob wie verrückt und spuckte dabei einiges an Wasser.Er war wieder war,hielt die Augen aber noch einen Moment geschlossen,da er sich plötzlich furchtbar ermüdet fühlte."Ab heute..",fing Jacob an,"schwimmen wir nicht mehr zu tief ins Wasser,okay?"
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Do Aug 13, 2009 11:12 pm



Sayo war immer panischer geworden und hatte überlegt was sie denn nun tun sollte, wenn er nicht wach werden würde. Doch dann spuckte Jacob plötzlich Wasser und war wieder bei Bewusste sein, was Sayo feststellte. Erleichter atmete sie auf. "Nein werden wir nicht!",sagte sie leise, aber erleichter zu ihm. "Bin ich froh das du noch lebst!",sagte sie, es war ehrlich so gemeint, und half ihm sich aufzusetzen, nur um ihm im nächten Moment freudig um den Hals zu fallen.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Do Aug 13, 2009 11:20 pm



Jacob erwiderte Sayos Umarmung."Hab ich nur dir zu verdanken!",bedankte er sich und drückte Sayo noch etwas fester an sich.*Jetzt sind wir quitt..Das Wasser hier mag uns wohl nicht so sehr..Egal,denn wir beide lieben es!Wir werden einfach vorsichtiger sein.*Jacob hatte nicht vor,Sayo schnell loszulassen also hielt er sie noch fest."Danke,Sayo",sagte er noch einmal.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Do Aug 13, 2009 11:25 pm



"Kein Problem, ich kann dich ja schlecht versaufen lassen!",meinte sie lächelnt. Könnte sie schon, aber da wäre sie ihr Leben lang nicht mehr glücklich, da konnte man sich sicher sein.
Sayo machte es nichts aus, das er sie nicht vorhatte loszulassen. Sie wurde ziemloch selten umarmt, fast nie und genoss es deswegen ziemlich das er sie so lange umarmte. Auch sie hob ihn im Arm und dachte ebenfalls im Moment nicht daran loszulassen.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Do Aug 13, 2009 11:32 pm

So lange jemanden umarmen hattre Jacob schon lange nicht mehr gemacht...Besser gesagt noch nie.Er genoss es,das merkte man,besonders da Sayo nicht einfach irgendjemand für ihn war.Er strich ihr eine Haarsträhne hinter Ohr und sah Saoy an."Tut mir Leid,dass ich dich so erdrücke...Aber es tut irgendiwe gut!",eine Entschuldigung und ein "Geständnis" zu gleich.Jacob liess Sayo weiterhin nicht los.*Sie scheint sich nicht zu wehren...Dann ist es ja in Ordnung.*
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Do Aug 13, 2009 11:37 pm



Sayo lächelte. "Ist nicht schlimm, ich bekomm ja noch Luft!",meinte sie. Es machte ihr auch nichts aus der er sie weiterhin nicht los ließ. Das sie es auch gut fand, endlich mal wieder von jemandem umarmte zu werden, sagte sie nicht. Dazu war sie zu sehr... Sayo eben.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Do Aug 13, 2009 11:44 pm

"Schön!",meinte Jacob.*Ob es einfach an der Umarmung liegt,dass ich es so geniesse?Oder ist es wegen Sayo..*
Er legte den Kopf auf dem von Sayo ab und blickte zum See."Vielleicht sollten wir uns öfters umarmen..",sagte Jacob,ohne groß darüber nachzudenken.
"Oh,verstehe das nicht falsch,ich hab da keine komischen Hintergedanken dabei...",versicherte er Sayo schnell,"..aber ehrlich gesagt fände ich es ganz schön....."
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Do Aug 13, 2009 11:48 pm



Etwas irritiert hatte sie schon dreingeblickt als er das gesagt hatte, aber das konnte er nicht sehen. Aber als er schnell erklärte was er damit eigentlich meinte musste sie kichern. "Ich hab nichts dagegen...",sagte sie, etwas zögernt. Sie fand es eigentlich ganz schön.
Sayo hatte sich schon ganz schön geändert in so kurzer Zeit. Die alte Sayo hätte sich nicht umarmen lassen und hätte auf Jacob's Aussage wahrscheinlich sehr gereizt reagiert. Aber das tat sie nun nicht mehr...

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Fr Aug 14, 2009 3:45 pm

Irgendwann löste Jacob sich dann doch aus Sayos Umarmung,sonst würden sie warscheinlich noch am folgenden Tag so sitzen.
"Auch wenn das Wasser uns Beide scheinbar nicht mag..Gehe ich nochmal kurz rein,nur nicht zu zief.."Jake stand auf und ging wieder ins Wasser,diesmal nur ein paar Schritte vom ufer entfernt.Tauchen würde er nun auf keinen Fall mehr so tief.*Es ist gut zu wissen,jemanden bei sich zu haben,der jemanden von Algen befreit..Oder wieder zurück zu Bewusstsein bringt..*
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Fr Aug 14, 2009 5:30 pm



"Mach das!",sagte Sayo zu Jacob und sah ihm hinterher wie er ins Wasser ging. Sie selbst blieb lieber aus dem Wasser, denn sie wollte es nicht unbedingt provozieren das nocheinmal was passierte. Deswegen stand sie vom Boden auf und setzte sich auf ihr Handtuch, den Blick stets auf den See gerichtet, für den Fall das Jacob wieder etwas passieren würde und sie ihm dann schnell helfen konnte.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Fr Aug 14, 2009 5:38 pm



Jacob blieb nicht sehr lange im Wasser,ohne Sayo war es ihm schnell zu langweilig geworden,also stieg er wieder aus dem See und setzte sich neben Sayo auf sein Handtuch."Sollen wir noch etwas bleiben?",fragte Jacob Sayo.*Naja,irgendwo anders können wir kaum hingehen..Jedenfalls nirgendo hin,wo es interessant ist.*Jacob sah Sayo an,hoffend sie würde noch gerne etwas hierbleiben.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Fr Aug 14, 2009 5:46 pm



Sayo lehnte sich zurück, als Jacob wieder aus dem See kletterte. Nun musste sie nicht mehr aufmerksam auf den See starren. Sie sah Jacob mit einem Lächeln auf den Lippen an, als dieser sich neben sie auf sein Handtuch setzte. "Von mir aus können wir gerne noch hier bleiben!",meinte sie und legte sich auf dem Handtuch auf den Bauch und sah zum See. Auch wenn man hier nicht schwimmen ging, in dem schönen See, war es trotzdem ein toller Ort.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Fr Aug 14, 2009 6:00 pm



Jake nickte."Einfach in der Sonne liegen ist auch ziemlich entpsannend.."Er legte sich auf den Rücken und verschränkte die Arme hinter dem Kopf.
*Einfach rumliegen..Eigentlich nicht eines meiner Hobbys,aber für einmal ist es ganz okay*
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Fr Aug 14, 2009 6:11 pm



"Wenn es hier unten Sonne gäbe...",meinte Sayo. Schließlich waren sie ja unter der Erde und da schien die Sonne leider nun mal nicht. Aber es war trotzdem schön hier. Sie schloss die Augen und entspannte sch etwas. Normalerweise war rumliegen auch nicht eines von Sayo's Hobbys, aber hin und wieder war es richtig erholsam, wie jetzt.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am So Aug 16, 2009 12:11 am



Jake lachte."Ja,da hast du leider Recht.."Jake sah weiter in den "Himmel".
"Wie wärs wenn wir morgen hier frühstücken?Mit Picknick und so..Wäre doch mal 'ne Abwechslung!",schlug Jake nach einer Weile der Stille vor.*Ein enstpannendes Frühstück am See...Das wär's doch!*
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am So Aug 16, 2009 12:15 am



Sayo überlegte kurz. "Klar, wieso auch nicht, das klingt gut!",meinte sie lächelnt und öffnete die Augen wieder. Sie setzte sich auf, denn ihre Füße waren gerade am einschlafen. Sie stand auf und trat auf. "Autsch...",gab sie von sich, denn es gab einen stechenden Schmerz im Fuß. Sie setzte sich wieder hin. "Okay, ich werd wohl noch sitzen bleiben müssen, meine Füße sind eingeschlafen!",sagte Sayo und es klang genervt.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am So Aug 16, 2009 12:24 am



Jake musste etwas lachen."Oh,das geht schon wieder vorbei,keine Sorge!",meinte er noch stets lachend.
"Versuch's mal mit Massieren!",schlug er vor und beugte sich zu ihr rüber."Ungefähr so!",fügte er hinzu und begann,Sayos Fuß leicht zu massieren.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 15 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 15  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten