Der Unteridische See

Seite 12 von 15 Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14, 15  Weiter

Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Do Sep 17, 2009 4:55 pm



Jacob seufzte."Schön dass du dich darüber so sehr amüsierst!" *Ändern wird es sich dadurch warscheinlich noch immer nicht..*
"Gut zu wissen?Wozu das denn..",fragte Jacob dann,etwas schmollend,da er selbst Schuld war,dass Sayo was über ihn zu lachen hatte.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Do Sep 17, 2009 5:02 pm



"Ich glaub ich werd dich an die Leine nehmen, wenn du mir schon so verfallen bist!",meinte sie spaßent und grinste ihn breit an. "Naja ich nehm das mal nicht so ernst, was du gesagt hast...",sagte sie dann noch zu ihm und lächelte. Das er ihr wirklich so verfallen war, wie ein Hund seinem Herrchen, bezweifelte sie etwas, aber möglich wäre es ja dannoch.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Do Sep 17, 2009 5:10 pm



"Naja vielleicht nicht auf die gleiche Art und Weise wie ein Hund..aber genauso sehr schon!",versuchte Jacob sich zu verteidigen.
"Man könnte es auch verehren nenne..oder lieben!",fügte er schmunzelnd hinzu.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Do Sep 17, 2009 5:42 pm



Sayo lächelte ihn an. "Nenn es wie du willst, ist mir egal!",meinte sie und beugte sich zu ihm, so gut das im Wasser ging, um ihm einen Kuss zu geben. Nach dem Kuss umarmte sie ihn. "Ich bin richtig froh dich getroffen zu haben...",musste sie glücklich seufzent zugeben.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Do Sep 17, 2009 6:23 pm



Jake lächelte."Geht mir genau so,Sayo..",stimmte er zu und küsste Sayo nocheinmal.Davon würde er wohl in Zukunft nie genug bekommen.Er löste sich von Sayo und sah sie glücklich schmunzelnd an.
"Ich hätte niemals gedacht,dass so eine manchmal sehr kühle Person so verdammt gut Küssen könnte",meinte er,die Zunge ausgestreckt und die Arme um sie gelegt.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Do Sep 17, 2009 6:27 pm



Sayo lächelte. Im Wasser war es irgendwie schwer sich zu umarmen, aber Sayo schaffte es trotzdem Jacob die Arme umzulegen und ihn zu umarmen. Sie ließ ihn wieder los, nicht das die beiden noch absoffen deswegen.
Sayo grinste Jacob an. "Tja, da siehst du mal das hier unten noch so manche Überraschungen auf dich warten werden!",sagte sie und klang dabei sehr geheimnisvoll.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Do Sep 17, 2009 6:34 pm



Da wurde Jacob neugierig."Ich bin gespannt was noch so alles kommen wird!",musste er gestehen und grinste.*Welche Überraschungen uns noch erwarten..Ich hoffe viele positive!*
Auf dem Rücken,um Sayo weiterhin ansehen zu können,schwamm er zurück zum Ufer und setzte sich an den Seerand.Das Wetter war hier fortwährend gleich,also war ihnen schonmal weder Herbst noch Winter im Weg.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Do Sep 17, 2009 6:40 pm



Ja, da bin ich auch gespannt...,dachte Sayo. Sie schwamm ebenfalls zurück zum Rand und kletterte aus dem Wasser. Sayo setzte sich neben Jacob und lehnte sich mit ihrem Kopf gegen seine Schulter. "Der See ist eigentlich viel zu schön für Ilreah...",sagte sie, mehr zu sich selbst, als das sie mit Jacob redete.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Do Sep 17, 2009 6:43 pm



Jake nickte zustimmend,so kam auch ihm das vor."Und trotzdem ist es gut,dass er hier ist!Sonst wäre Ilreah vollkommen langweilig..",musste Jacob hinzufügen.Er war froh,dass es den See hier gab,ob er nun nach Ilreah passte oder nicht."Vielleicht macht das diesen See ja so besonders..Er wirkt so friedlich und ruhig,was man von den Bewohnern hier nicht immer behaupten kann.Man würde so einen Ort hier einfach nicht er warten!"
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Do Sep 17, 2009 8:30 pm



Sayo nickte zustimment. Recht hatte er. Der See war soviel anderst wie die Bewohner hier unten in Ilreah Village. Aber irgendwie gehörte der See einfach hier her. Es war mal eine Abwechslung, als immer nur die düstere und graue Atmosphäre, die hier unten fast immer und überall herrschte.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Fr Sep 18, 2009 7:21 pm



*Ich mag den See...In Gewisser Hinsicht,bin ich fast wie er!*Jake schmunzelte über den Gedanken.
"Eigentlich passe ich ja auch nicht hierrein..Hier bin ich das Weichei,der Softy..Und oben,der Rüpel,der Herzlose...",Jacob schüttelte den Kopf,um die Gedanken los zu werden.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Fr Sep 18, 2009 7:27 pm



Sayo lächelte leicht. Sie sah vom See weg und schaute Jacob an. "Vielleicht bist du hier unten ein Weichei...",began Sayo und ließ den Satz ersteinmal unvollendet. Ja, ein Weichei war er. Zumindest hier unten. "Aber du bist mein Weichei!",vollendete sie den Satz dann doch noch und schmiegte sich an ihn, wie eine verschmuste Katze.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Fr Sep 18, 2009 7:47 pm



Jake lächelte fröhlich."Naja,solange ich dein Weichei bin,bin ich gerne ein Weichei!"
*Sayos Weichei,hm?Damit kann ich leben..Mit Sayo kann ich leben..Und dass ich ein Weichei bin,damit habe ich mich auch schon abgefunden.*Jake legte sich auf den Rücken und sah Sayo an."Und was bist du dann?Meine..",Jake dachte nach,doch ihm fiel nicht wirklich etwas ein.Was könnte Sayo für ihn sein,ausser seine Liebe?Er konnte nichts finden,was man in ein Wort fassen konnte.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Fr Sep 18, 2009 7:51 pm



Sayo lächelte ihn an und blieb sitzen, als er sich hinlegte.
Sie sah ihn etwas erwartungsvoll an. Schließlich hatte er den Satz noch nicht vollendet und sie würde schon gern wissen was er sagen wollte, oder nach welchem Wort er suchte. "Deine?",fragte sie und es klang auffordernt.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Fr Sep 18, 2009 8:04 pm



"Meine..Ach Mist!"Fluchend stand Jacob auf.*Es gibt soviel,was Sayo ist,und doch fällt mir nichts ein?Ich bin wirklich ein Idiot..*
Nachdenkend lief er auf und ab."Mein...Geheimnis!" *Ein Geheimnis ist sie auf jedenfall..Ein Geheimnis,das sich nicht in Worte fassen lässt.*Er setzte sich wieder neben Sayo und sah sie an."Sayo,mein Geheimnis,mein unlösbares Rätsel..",sagte er,und hoffte dass es nicht zu bescheuert klang."Völlig lösen werde ich deine Geheimnisse wohl nie..Aber das ist in Ordnung."
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Fr Sep 18, 2009 8:09 pm



Sein Geheimnis? Damit war Sayo eigentlich ganz zufrieden? Den sie konnte wirklich ein Rätsel sein, für manche Menschen. Und ob er irgendwann alles über sie herausfinden würde, war auch in Frage zustellen. Sayo lehnte ihren Kopf wieder an seine Schulter. "Damit bin ich zu frieden!",meinte sie lächelnt.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am Fr Sep 18, 2009 8:20 pm



"Ein Glück!"Jake freute es,dass Sayo sich mit der Bezeichnung als Geheimnis abfinden konnte."Das Geheimnis und das Weichei..Hm,wer macht wohl den besseren Eindruck?Naja,ist auch nicht schlimm,ich bin dir ja so oder so untergeben",meinte Jacob leicht grinsend.*Sayo hat eine viel zu starke Persönlichkeit um sie zu übertreffen..*Er legte den Arm um Sayos Schulter und legte den Kopf auf ihre,der gegen seine Schulter gelehnt war.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Fr Sep 18, 2009 8:24 pm



"Eines Tages reiß ich die Weltherrschaft an mich und du bist mein erster Untergebener! Ich werd dich dann netter behandeln wie all die anderen!",sagte Sayo trocken und sah auf den See. Dann musste sie aber lachen und spätestens jetzt hätte man gemerkt das sie das nur als Spaß gemeint hatte. "Sollen wir langsam mal zurück gehen?",fragte sie Jacob, schließlich waren sie schon eine ganz schöne Zeit am See.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Pirika am So Sep 20, 2009 5:39 pm



Jacob stimmte in das Lachen ein,der Gedanke war wohl lieber schnell zu vergessen,da das allerhöchst warscheinlich niemals passieren würde.
"Ja,lass uns zurückgehen",antwortete er auf Sayos Frage und kletterte gemeinsam mit Sayo aus dem Wasser.Er trocknete sich ab und zog sich an und als auch Sayo soweit war,gingen sie den mit dne Jahren entstandenden Trampelpfad entlang zurück ins Wohngebiet.

~Sayos Wohnung~
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Vita am Fr Okt 02, 2009 3:54 pm



~Kirche~

Ran ließ sich seufzent am Rand des Sees nieder. Sie starrte auf den See, keine einzige Bewegung war zu sehen. War hier außer ihr überhaupt noch wer? Wenn nein, war es ihr egal. Wenn ja, auch.
Sie war immernoch wütend auf Sasori und so schnell würde ihr Wut wahrscheinlich auch nicht verschwinden. Aber was noch stärker war als die Wut war ihre Verletztheit. Ran kam es so vor als würde Sasori in ihrer Abwesenheit ständig mit anderen Mädchen rumknutschen.
Er soll mir bloß nicht über den Weg laufen... Am besten nie wieder! Ob sie es für immer ohne ihn aushalten würde, da konnte man sich nicht ganz sicher sein. Doch momentan könnte man das wirklich glauben, das Ran es ernst meinte. Wer weiß... vielleicht meint sie es auch ernst...

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Nhazu am Fr Okt 02, 2009 6:29 pm



Gut das der See so groß war, denn auf ein Treffen mit der Dämonin die momentan ziemlich am Ende schien, war sie nicht wirklich scharf. Sie wollte nun lieber ihre Ruhe und ging ins Wasser. Da sie weder Schuhe, noch Socken trug war es ihr auch ziemlich egal das sie kein Handtuch dabei hatte. Irgendwann war sie so weit gegangen, das der Saum ihres Kleides schon nass wurde und sie legte sich auf das Wasser. Hm... Decke anstarren half in diesem Fall auch nicht, doch es beruhigte.
Der dunkle See, der nur an den tiefsten Stellen durch die Kristalle beleuchtet wurde, schien die bedrohlich zu verschlingen, volallem da Ai ein wenig tiefer sank, aber noch immer mit dem Gesicht über Wasser war...
Warum wünsche ich mir erst jetzt jemanden der mich versteht und unterstützt? Ist das dieses menschliche Verlangen, wenn man in Schwierigkeiten steckt? Hm...
Bis mich jemand versteht bin ich vielleicht schon längst tot... und einen Zwilling von mir werde ich wohl kaum finden.
Wieder tauchte dieses Wesen auf, das sie allerdings nicht zu Bedrohen schien, auch wenn es unmittelbar über ihr hing. Diesmal konnte Ai es allerdings nicht sehen und starrte deshalb weiter an die Decke. Hm... warum hab ich plötzlich das Gefühl das ich doch nicht so allein? Ai seufzte und das Wesen verschwand wieder. Manchmal glaube ich ich lüge mir selbst etwas vor... Aber für die Menschen scheinen Lügen gar nicht schlecht zu sein, denn manchmal hilft es einem auch nicht die Wahrheit zu sehen, oft geht es einem dann nur viel schlechter. Lügen scheinen gut zu tun... Immer noch hatte sie das verlangen danach mit jemandem zu reden, aber mit wem? Sie kannte eigentlich kaum jemanden, außer Easy, aber der würde ihr wohlmöglich lieber den Kopf absäbeln, anstatt mit ihr zu plaudern und Alan, aber der würde sie vermutlich nur auslachen. Vielleicht sollte ich mal an die Oberfläche gehen? Irgendwann... später... Ai schloss nun die Augen und versuchte derWirklichkeit so gut wie möglich zu entgehen.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Thaleia am Fr Okt 02, 2009 10:08 pm



~ Maya und Akai kommen an ~

Dank dem Pulver sah das halbe Ilreah für Maya jetzt komplett verändert aus. Statt der dunklen Stimmung, welche von dem Wald ausging, wirkte es für sie wie ein heller Wald im Sommer. Auch das dunkle Wasser des Sees hatte eine kristallklare Farbe angenommen. Doch leider wusste die arme Maya nicht, dass das alles nur ein Trugbild war, und nicht nur das.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Kaja am Fr Okt 02, 2009 10:38 pm



"Es ist schön hier, nichtwar?" fragte er und stand nun direkt hinter ihr "Wäre es nicht wunderbar, hier in einer fastperfekten welt an meiner seite zu leben?" Er zog ihr eine kettean, mit einem herzförmigen Klaren Saphir, umrandet mit Gold. Das War einer der Schmückstücke die er gestohlen hatte, Akai hatte ihn mit dem pulver gefüllt so das Der Zauber noch eine weile auf maya lag.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Nhazu am Fr Okt 02, 2009 10:55 pm



~Kommt vom Hotel~

Ob Sasori nun zu Ran ging, weil er sich Sorgen machte, ein schlechtes Gewissen hatte, es nicht ohne sie aus hielt oder gleich alles zusammen, konnte er vermutlich selbst nicht sagen, aber auf jedenfall entdeckte er sie am Rande sitzen. "Ran?" Fragte er und stellte sich hinter sie in der Hoffnung nicht irgendwas an den Kopf zu bekommen. Ob sie ihm überhaupt zuhören wollte war die andere Frage, aber wenn sie ihn ignorieren würde hatte er auch schon einen Plan.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Thaleia am Fr Okt 02, 2009 10:55 pm



"Ja, es wäre schon schön", antwortete Maya leise. Getäuscht von dem Zauber und Akai's Charme und Einfluss ausgesetzt, kannte sie immerhin nicht das wahre Gesicht Ilreah's. Bisher kannte sie nur das, was Akai wollte, das sie es sah. Dabei verlief es genau so, wie Akai es plante, bis vielleicht auf das Gift.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Der Unteridische See

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 12 von 15 Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14, 15  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten