Der Fluss (under)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Vita am Mo Okt 12, 2009 10:17 pm



Aber Ran wusste ja nicht, wie Mareo drauf war und wie er so tickte. Und von Rune wusste sie schon zweimal nichts.
Auf jeden Fall hatte es gesessen, als der Junge Ran den Unterarm kräftig gegen den Kiefer gehauen hatte. Na super jetzt hab ich mir auf Zunge gebissen! Das war jetzt jedoch wohl das kleinste Problem. "Du spinnst wohl!" Im nächsten Moment stürzte Ran sich auch schon auf den Jungen.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Nhazu am Mo Okt 12, 2009 10:24 pm



"Wer spinnt hier? Du bist doch wohl irre!" Das sagte schließlich der Richtige. Er wich Ran einfach aus. Auch wenn sie sehr schnell war, Mareo war genauso und viel besser war noch das er einiges besser vorraussehen konnte, da er ja eine fast rundumsich von dem 'Kampf' hatte. "Also! Besser du stirbst jetzt als wenn du mich weiter nervst!"

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Vita am Mo Okt 12, 2009 10:27 pm



"Ich habe keinen Grund zu sterben! Nerven kann ich dich jedoch weiterhin, da ist der Spaß größer!",sagte Ran und zog das Schwert, das sie ja immernoch bei sich trug. Zwar griff sie diesmal nicht an, aber wenn Mareo angreifen würde, konnte sie sich wenigstens verteidigen, wobei sie dafür das Schwert ja eigentlich gar nicht brauchte.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Nhazu am Mo Okt 12, 2009 11:02 pm



Das Schwert beeindruckte Mareo recht wenig. Er konzentrierte sich nun auf seine Kämpferische Fähigkeit, denn er trug auch Waffen mit sich, allerdings musste er diese erst aus seinem Körper wachsen lassen. Es waren spitze Nadeln und klingen die aus seinem Unterarm wuchsen und wohl aus einem knochig, metallischem aber stabilem Material waren. Dazu seine schnelligkeit und sein Vorteil das er Ran auch noch von hinten betrachten konnte, konnte ja nur Sieg für ihn bedeuten, wie er schätzte. Vielleicht überschätzte er sich da auch...
Doch er griff an, sodass der erste Hieb, natürlich auf Ran's Hals geziehlt da das ein sehr guter Schwachpunkt fast aller Lebewesen war, vermutlich treffen würde.



~Kommt an~

Egal was noch passier wäre, Sasori griff schnell genug ein, auch wenn Mareo ihn schon gesehen hatte. Doch Mareo konnte nichts dagegen tun, denn er wurde, wie durch Fäden geführt, von Ran weggeschleudert. Sasori ließ den Kerl, der auf den Boden landete erstmal in Ruhe um zu Ran zu laufen. "Alles in Ordnung?" Fragte er und bezweifelte irgendwie das das ihr Neuer war. Der war vermutlich nicht ihr Typ...
War ihm jetzt allerdings auch egal, denn er ergriff ihre Hand und schaute sie an. Wirklich dumm gelaufen mit uns, aber was kann ich dafür? "Hast du wirklich schon einen Neuen Freund?" Fragte er und schien langsam an der Geschichte von Nozmi und Shizuka zu zweifeln.

[Weise ihn ab~ hehe xD Ach ja ich hab mal angenommen das Ran nicht wirklich verletzt wurde von Mareo, wenn doch kann ich auch editieren ^^]

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Vita am Di Okt 13, 2009 4:36 pm



Zwar hatte Ran nicht mit Hilfe von irgendjemandem gerechnet hatte, war sie doch recht froh das Sasori aufgetaucht war und Mareo von ihr fern hielt. Es war Ran irgendwie so vorgekommen als wäre sie unterlegen gewesen, zumindest solange sie keine Magie benutzt hatte.
Ran sah Sasori an und entzog ihm, ihre Hand wieder. Sie sah ihn ernst an, bevor sie etwas sagte. "Was wäre wenn ich schon einen neuen Freund hätte? Die bräuchte es nicht zu interessieren! Es geht dich rein gar nichts an!",sagte sie.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Nhazu am Di Okt 13, 2009 4:49 pm



Mareo blieb liegen wo er war. Doof war er ja nicht, denn gegen das Mädchen und den Jungen anzukommen wäre so gut wie unmöglich, auch wenn die Beiden sich nicht wirklich zu verstehen schienen. Oder zumindest nicht mehr. *Der scheint sich wohl einfach nicht die richtige Ausgesucht zu haben!*
Sasori wusste das sie keinen neuen Freund hatte, sonst hätte sie sich nicht so benommen. Die beiden haben mich angelogen! "Warum geht es mich nichts an?!" Fragte er schließlich und verschränkte die Arme. Das er Ran geholfen hatte bewieß ja eigentlich nur das sie ihm noch am Herzen lag, aber nun schien der Eifer von vorhin, der bei den Beiden Mädchen noch gut sichtbar war, verflogen zu sein...

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Vita am Di Okt 13, 2009 5:20 pm



Das war vielleicht schon besser für Mareo wenn er liegen bleiben würde, denn gegen Ran und Sasori war es sicherlich schwerer anzukommen, als gegen einen alleine.
Ran sah Sasori weiterhin ernst an, ihre Miene veränderte sich kein bisschen. Lange Zeit über schwieg sie, bevor sie etwas sagte. "Ganz einfach, wir sind nicht mehr zusammen. Ich muss dir nicht erzählen was ich tu, wann ich es tue, geschweige denn ob ich einen neuen Freund hab!",antwortete Ran ihm auf seine Frage.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Nhazu am Di Okt 13, 2009 6:52 pm



Logische Antwort und Sasori gab sich sogar damit zufrieden schien aber sich nicht vom Acker machen zu wollen. Er blieb stehen wo er war und schaute Ran mit undeutbarem Blick an. Wenn er sie so sah mischten sich seine Gefühle immer, naja man konnte von Glück sprechen das er überhaupt wieder welche hatte, aber momentan schwirrten sie im Chaos. Allerdings wundert es mich das ich von ihr nichts merke das sie mich vermisst oder so...

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Vita am Mi Okt 14, 2009 6:26 pm



Ran sah Sasori weiterhin ernst an. So schwiegen die beiden auch eine ganze Weile, doch irgendwann wurde das Ran zu blöd. Deswegen drehte sie sich einfach um und entfernte sich ein paar Schritte von ihm, sowie auch von Mareo. Sich eine Anstarr und Anschweig Wettbewerb mit Sasori zu leisten, darauf hatte sie recht wenig Lust, deswegen ging sie auch einfach ohne ein Wort zu sagen.

~geht~

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Nhazu am Mi Okt 14, 2009 7:05 pm



Sasori schaute ihr hinterher. Scheinbar lässt sich da nichts mehr machen... dumm gelaufen! Er folgte ihr ein kurzes Stück, war aber immer noch am Fluss. Es ist so dumm gelaufen das ich jetzt alleine dasteh! Das depremierten ihn wohl sehr, aber noch mehr deprimierte es ihn vermutlich das er Ran verloren hatte, was er sich aber vermutlich nicht eingestehen würde.

~Geht~

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Kaja am Mo Nov 09, 2009 11:30 pm



~kommen an~

Akai spatzierte neber Maya her, ihr weh ging neber dem fluss her, das wasser war verdreckt und sowieso sah alles hier schlimm aus. Für maya allerdings war es sauber und die gegend wunderbar. Akai hoffte das ,das gift schnell wirkt damit er sie endlisch loswerden konnte. "Es ist schön hier ,nicht?"

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Thaleia am Mo Nov 09, 2009 11:54 pm



Für Maya sah an diesem Platz nichts schlimm aus, es sah für sie richtig schön hier aus. "Ja, ist es", antwortete sie, da der Zauber immernoch wirkte, und das gut. Maya fasste sich an den Kopf. Langsam wurde ihr wieder schwindelig, es schien sich ier draußen nicht zu verbessern, im Gegenteil, es wurde immer schlimmer. Jetzt schien das Gift Ilreah's endlich seine Wirkung zu zeigen, oder?

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Kaja am Di Nov 24, 2009 2:48 pm

Akai sah besorgt zu Maya, besser es sah so aus. "Maya geht es dir gut?" fragte er und schob sie zu einem stein damit sie sich setzten konnte. Für Maya sah es aus das Akai sich viel sorgen um sie machte, für akai wurd es nervig soo lange zu wartem.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Thaleia am Di Nov 24, 2009 10:56 pm



Maya setzte sich auf den Stein. Doch sie schien sich nicht besser zu fühlen, ihr wurde noch schwindeliger. Noch dazu kam auch noch ein stechender Schmerz, doch Maya konnte nicht erahnen, von wo genau er kam. Dann schien Maya plötzlich abwesend zu sein. Das war wohl die letzte Minute von ihrem Ich als Maya, nicht?



Maya blickte wieder auf, als wäre sie eingeschlafen und nun wieder aufgewacht, jedoch hatte Maya sich äußerlich ziemlich verändert, das Gift zeigte plötzlich Wirkung. Sie wirkte viel weiblicher, und noch offensichtlicher, ihre Haare hatten sich weiß gefärbt. Maya streckte sich und musste gähnen. Habe ich lange geschlafen, dachte sie. Dass Akai vor ihr stand, hatte sie jedoch nicht vergessen. Langsam stand sie auf und fasste ihm vorsichtig an den Kragen. So schien es, denn plötzlich drückte sie ihn auf den Boden, mit einer Leichigkeit, als hätte sie eine Vogelfeder nach unten gedrückt. Dann setzte sie sich auf ihn, um zu verhindern, dass er aufstand, und einfach ging. "So, so, du bist also der große, böse Akai", fing sie an, ihre Stimme klang ähnlich wie Maya's, doch sie schien um einiges Älter und Reifer, "Du hast etwas, was mir gehört, dass hätte ich gerne zurück." Eindeutig meinte sie damit die Halskette, denn etwas anderes hatte er ja nicht von Maya gestohlen, jedenfalls nichts Materielles.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Kaja am Do Dez 10, 2009 4:39 pm

Akai blieb gelassen, als ob er nicht wüsste was sie meinte "Du musst schon etwas genauer sein". Er hatte erwartet das Maya sich verwandeln würde.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Thaleia am Do Dez 10, 2009 4:53 pm



"Na, na, na, wir wollen uns doch nicht rausreden? Ich meine natürlich die Halskette, die du der naiven Maya gestohlen hast. Die hätte ich gerne wieder", sagte Maya. Sie klang freundlich, als wäre es nur eine kleine Bitte, doch ihr Gesichtsausdruck war kalt. Maya wich kein Stück von Akai herab. "Und wag es nicht, mich zu veralbern", drohte sie ihm. Äußerlich wirkte sie noch fast genau wie vorher, nur ihre Haare waren weiß und ihre kalten Augen schienen nicht in das kindliche Gesicht zu passen.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Der Fluss (under)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten