Tabatha's Haus

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Tabatha's Haus

Beitrag  Vita am Di Sep 15, 2009 5:06 pm

Tabatha's Haus liegt nicht im Dorf, sondern etwas Außerhalb. Der Weg in das Dorf ist jedoch nicht sehr weit. Das Haus ist ziemlich groß. Tabatha hat darin viel Platz. Hinter dem Haus liegt ein großer Garten und ein Teich.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Vita am So Sep 20, 2009 6:23 pm



~Süd - Küste~

Inzwischen war es draußen stockdunkel. Man konnte nun kaum noch die eigene Hand vor Augen sehen. Doch Tabatha kannte den Weg zu ihrem haus auswendig und da brauchte sie keinerlei Licht um es zu finden. Felicitas hatte sie hier her geführt.
Tabatha öffnete die Haustüre und trat ein. Sie machte Licht an und wartete bis Felicitas eingetretten war, bevor sie die Türe wieder schloss.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Shona am So Sep 20, 2009 6:29 pm


Eins musste Felicitas zugeben. In Tabathas Haus war sie noch nie. Deswegen sah sie sich auch erst einmal in ruhe um, nachdem sie eingetreten war. Leicht lächelnd sah sie dann richtung Tabatha. *Sie hat ein wirklich schönes Haus. Es ist merkwrüdig das ich noch nie hier war...* Etwas schwach war Felicitas allerdings schon. *Nicht einmal in ruhe spazieren gehen kann ich ohne das mir die Kraft ausgeht.*
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 24

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Vita am So Sep 20, 2009 6:33 pm



Tabatha ging weiter in die Küche. Sie deutete auf den Küchentisch. "Setz dich doch Felicitas!",forderte sie diese lächelnt auf. Denn sie merkte das Felicitas jetzt nicht mehr ganz so bei Kräften war, was Tabatha wieder Sorgen bereitete. Sie holte zwei Gläser aus einem der vielen Schränke in der Küche. "Was möchtest du trinken?"

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Shona am So Sep 20, 2009 6:39 pm


Felicitas nickte kurz und setzte sich dann an den Küchentisch. Nachdem Tabatha gefragt hatte was sie denn trinken wolle zögerte sie kurz. "Ich würde mich über Wasser freuen." *Bin ich wieder zu bescheiden?* Diese Frage strich sie schnell wieder aus ihrem Kopf. Immernoch lächelte sie leicht und schien sich eher still zu verhalten. *Gut das ich sitze... das hilft schon ein wenig.*
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 24

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Vita am So Sep 20, 2009 6:48 pm



Tabatha nickte und füllte beide Gläser mit Wasser. Eines davon stellte sie vor Felicitas auf den Tisch. Aus dem anderen nahm sie ersteinmal einen großen Schluck.
Dann wandte sie sich wieder wieder den Schränken zu. Schließlich wollte Tabatha etwas für Felicitas und sich kochen. "Was hältst du von Spaghetti?"

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Shona am So Sep 20, 2009 6:54 pm


"Klingt gut.", gab Felicitas zur antwort und trank einen schluck von dem Wasser. *Ich sollte damit schnell zum Arzt gehen... so geht das doch wirklich nicht ewig weiter. Es macht mir allerdings sorgen. Was wenn der Arzt auch nicht weiterweis?* Aber sich darüber sorgen zu machen würde die Lage auch nicht verbessern, das wusste Felicitas.
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 24

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Vita am So Sep 20, 2009 6:56 pm



"Gut, dann werd ich jetzt Spaghetti kochen!",verkündete Tabatha fröhlich lächelnt und holte zwei Töpfe aus den Schränken. In dem einen began sie die Nuddeln zu kochen und in dem anderen bereitete ise die Soße zu.
Beides musste nun eingie Zeit vor sich hin köcheln und Tabatha deckte nebenher den Esstisch.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Shona am So Sep 20, 2009 6:59 pm


Tatenlos dazusitzen war nicht gerade eine von Felicitas stärken und das merkte man auch. Sie schien ziemlich unzufrieden. "Kann ich irgendwie helfen?", fragte sie und schien schon drauf und dran zu sein aufzustehen. *Schwach oder nicht, ich kann doch nicht Tatenlos dasitzen und mich bedienen lassen.* Soetwas passte Felicitas halt einfach nicht in den Kram.
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 24

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Vita am So Sep 20, 2009 7:01 pm



Tabatha sah Felicitas an und schüttelte dann den Kopf. "Nein, ich bin schon fertig.",sagte sie lächelnt. Es war für Tabatha kein Problem wenn sie Felicitas bediente. So sah sie es nicht einmal. In dieser hinsicht war Felicitas wohl wie Tabatha, denn diese konnte es auch nicht leiden wenn sie nur tatenlos da sitzen musste.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Shona am So Sep 20, 2009 8:53 pm


"B-Bist du dir sicher?" Wie sehr es doch Felicitas zu wider war, nichts tun zu können. Das merkte man zumindest spätestens jetzt. *Mir geht es ja schon auf die nerven wenn ich wegen dieser schwäche nur halb so gut arbeiten kann wie es mir lieb währe, aber jetzt auch noch Tatenlos dasitzen. Das ist wirklich nicht ganz mein Tag. Ich könnte doch beim Kochen helfen, oder irgendetwas anderes...* Zumindest hoffte sie es stark.
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 24

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Vita am So Sep 20, 2009 8:58 pm



Tabatha nickte. "Ja ich bin sicher!",sagte sie zu Felicitas. Sie musste nur noch die Nuddeln abgiesen und dann war sie fertig. Der Tisch war auch schon gedeckt, also gab es nichts weiter zu tun.
Tabatha goss die Nuddeln auch sogleich ab und stellte das Essen dann auf den Tisch. Sie setzte sich auf den Stuhl, der gegenüber von Felicitas stand. "Ich hoffe es schmeckt dir!",sagte Tabatha und lächelte.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Shona am Sa Sep 26, 2009 10:18 pm


"Danke. Ich bin mir sicher es schmeckt wundervoll.", gab Felicitas zur antwort und lächelte wieder leicht. Sie fing an zu essen und dabei konnte man bemerken, das es Felicitas wirklich zu schmecken schien. *Aber es ist ungewohnt mal nicht alleine zu essen. Aber vielleicht sollte ich dieses ungewohnt mal zur gewohnheit machen. Ist nur halb so einsam.*
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 24

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Vita am Sa Sep 26, 2009 10:21 pm



Ja, Tabatha fand es auch gut wenn sie mal nicht alleine essen musste. Denn meistens war sie ja alleine hier oder unterwegs. Sehr oft war sie nicht unter Leuten. Tabatha aß weiter und sah Felicitas lächelnt an. Sie schluckte den Bissen runter, bevor sie etwas sagte. "Ich freu mich das du mit mir ist, normalerweise esse ich immer alleine zu Abend!"

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Shona am Sa Sep 26, 2009 10:27 pm


Felicitas schluckte runter und machte dann eine kurze Pause mit essen um eine antwort zu geben. "Ich freue mich auch sehr darüber. Allein zu Abend zu essen ist nämlich nicht gerade etwas, dass ich als wundervoll bezeichnen würde." *Es macht eher einen Einsamen eindruck.* Das Felicitas sich darüber freute, war ihr auch deutlich anzumerken. Mit wem sollte sie denn auch groß zusammen zu Abend essen? Sie konnte sich ja schließlich niemanden zu sich zaubern.
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 24

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Vita am Sa Sep 26, 2009 10:30 pm



Nein, zu sich zaubern konnte man leider Niemanden, wobei es manchmal wirklich toll wäre. Dann müsste man nicht so vereinsamt am Tisch sitzen und alleine zu Abend essen, zu Mittag essen oder Frühstücken. Es gab ja viele Möglichkeiten wo man allein sein konnte, nicht nur beim Essen.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Shona am Sa Sep 26, 2009 10:35 pm


Das währe doch mal ein toller Zauber, wenn man jemanden zu sich zaubern könnte! Das würde aber wohl eher ein Traum bleiben, deswegen freute sich Felicitas weiter, mal nicht vereinsamt am Tisch zu sitzen und schon fast selbstgespräche zu führen. *Alleine macht man sich immer so viele gedanken. Schlimm ist es nicht aber auch nicht immer zum Vorteil.* Während sie weiteraß dachte sie wieder ein wenig nach. *Diese 'Krankheit'... wann fing sie an... und warum...?* Welchen frage sich Felicitas im Kopf stellte konnte man ihr schon an den Augen ablesen.
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 24

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Vita am Sa Sep 26, 2009 10:38 pm



Es würde wohl wirklich nur ein Traum bleiben, und deswegen war Tabatha momentan einfach weiterhin froh darüber das Felicitas da war.
Tabatha hatte inzwischen ihren Teller leer gegessen. Sie sah Felicitas an. Ja, man merkte wirklich an was sie dachte. "Was denkst du?",fragte sie nach. Vielleicht hatte Felicitas ja eine Idee woher diese 'Krankheit' kam.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Shona am Sa Sep 26, 2009 10:43 pm


"Diese 'Krankheit'... ich frage mich was es damit auf sich hat. Ob es wohl an einem bestimmten gegenstand liegt?", fragte Felicitas etwas nachdenklich. Aufgegessen hatte sie bereits. Sie sah etwas abwesend aus, schon fast so als würde sie gleich löcher in die Luft starren. "Ich möchte einfach mal wieder arbeiten ohne so schnell müde zu werden..." Dies sagte sie etwas leiser. Wenn man genau hinhörte konnte man es allerdings verstehen.
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 24

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Vita am Sa Sep 26, 2009 10:59 pm



Tabatha nickte verstöndnisvoll. Ja, wenn man nicht normal arbeiten konnte ohne so schnell müde zu werden, war das nicht gerade sehr toll.
"An einem Gegenstand?",fragte Tabatha und sah Felicitas fragend an. Sie stand auf und räumte den Tisch ab, damit sie mit dem Abwasch anfangen konnte. Das tat sie dann auch. Tabatha stellte sich an das Spühlbecken und fing mit dm Abwasc n,während sie auf eine Antwort von Felicitas wartete.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Shona am Mi Jan 27, 2010 8:40 pm


"An einem Gegenstand...", murmelte Felicitas vor sich hin. Sie reagierte erstmal nicht auf Tabathas worte. "Nein, das wäre doch weit hergeholt. Mir wäre kein Gegenstand bekannt der diese Krankheit auslösen könnte. Dir etwa?" Sie wäre am liebsten aufgestanden und hätte Tabatha beim Abwasch geholfen. Aber ob Tabatha das einfach so zulassen würde? Genau deswegen zögerte Felicitas wohl leicht. *Oh... ich werde doch wohl irgendwie helfen können...* Wieder kam sich Felicitas so unnütz vor. "F-Falls du Hilfe brauchst, sag Bescheid..." *Es tut mir so Leid...*
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 24

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Vita am Mi Jan 27, 2010 8:47 pm



Tabatha dachte kurz nach, während sie weiter das Geschirr abwusch. Schließlich schüttelte sie den Kopf. "Nein, mir ist auch kein Gegenstand bekannt der diese Krankheit auslösen könnte.",sagte sie. "Wie kommst du überhaupt darauf, das es an einem Gegenstand liegen könnte?",fragte sie nach und verräumte das Geschirr in den Schränken.
Sie drehte sich nun zu Felicitas um. "Nein, ich brauche keine Hilfe, ich bin bereits fertig mit dem Abwasch.",sagte Tabatha und lächelte. Schließlich war es ja keine schwere Arbeit gewesen, die sie ausführen hatte müssen, sondern nur ein simpler Abwasch.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Shona am Mi Jan 27, 2010 8:58 pm


Trotzdem hätte Felicitas gerne geholfen. Vielleicht reagierte sie in letzter Zeit einfach zu spät, vielleicht gab sie aber auch einfach den versuch schon direkt von anfang an auf. "Ich weiß nicht... es kam mir einfach in den Sinn..." Es schien als wolle sie sich nicht länger mit diesem Thema beschäftigen. Aber trotzdem blieb ihr die Frage im Hinterkopf, was das ganze auslöste. Das sah man ihr auch mehr als deutlich an und es ließ sich wohl auch nicht abschalten. *Ich weiß nicht recht was ich sagen soll...*
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 24

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Vita am Mi Jan 27, 2010 9:05 pm



Tabatha setzte sich nun wieder an den Tisch und sah Felicitas an, jedoch sagte sie nicht, vorerst zumindest. Ja, man sah es Felicitas an, jedoch merkte Tabatha dass sie wohl nicht mehr weiterhin darüber reden wollte und sagte auch nichts mehr zu diesem Thema.
Tabatha ließ ihren Blick zum Fenster schweifen. Es war immernoch dunkel. So dunkel war es bereits gewesen, als sie gekommen waren. Gut, was hätte sich auch verändern sollen, schließlich saßen die Mädchen noch nicht die ganze Nacht hier. "Mh, es ist sehr dunkel draußen. Möchtest du hier bleiben über Nacht und morgen erst wieder ins Dorf zurückgehen? Ich könnte dir das Bett im Gästezimmer herrichten.",sagte Tabatha und sah Felicitas an. Denn sie wollte es nicht wirklich, wenn diese nun noch zurück ins Dorf laufen müsse. Da machte Tabatha sich zu viele Sorgen.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Shona am Mi Jan 27, 2010 9:13 pm


"Wenn es keine Umstände macht, würde ich gerne hier bleiben." Somit war sicher, wenn es zu viele Umstände machte, wollte Felicitas nicht. Es dauerte eine weile bis Felicitas aus dem Fenster sah und danach ihren blick wieder Tabatha zuwendete. Es wäre wahrscheinlich nichts passiert, wenn Felicitas im Dunkeln zurück zum Dorf gegangen wäre. Trotzdem kam es ihr sicherer vor, wenn sie dies nicht tun muss.
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 24

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Tabatha's Haus

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten