Der Brunnenplatz

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Pirika am Do Dez 10, 2009 10:32 pm



Ai schüttelte den Kopf."Ich glaube kaum,dass sie das Dorf kennen..."Dabei würde sie es belassen.Ai würde Amalia nicht mehr über ihre Herkunft verraten,das stand fest,und das hatte man an ihrem Tonfall herausgehört."Lass uns doch über Euch reden.Was führt sie hierher,zum Brunnenplatz?Wolltet Ihr in den Genuss des schönen Herbstabends kommen?",fragte sie,um von ihrer Herkunt abzulenken."Der Winter naht schon wieder..Wie schnell die Zeit vergeht." Wie schnell für einen Menschen,doch für sie verstrach die Zeit nur sehr langsam und die Minuten vergingen für sie in trägem Tempo.Jedoch hatte sich Ai im Laufe der vielen Jahre an das lahme Vergehen der Zeit gewöhnt,was noch lange nicht dass sie sich damit abgefunden hatte,oder noch weniger,sie es nicht mehr hasste.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Vita am Do Dez 10, 2009 10:38 pm



"Mh, gut." Das Ai nicht weiter darüber erzählen würde, hatte Amalia wirklich an ihrem Tonfall gehört, deswegen fragte sie auch nicht weiter nach.
"Im Palast war es mal wieder langweilig, deswegen kam ich hier her. Ich bin gerne hier am Brunnenplatz und beobachte die anderen Menschen. Murana ist wirklich eine sehr schöne und prunkvolle Stadt, findest du nicht auch?",fragte Amalia Ai. Amalia nickte. "Ja, die Zeit vergeht wirklich schnell. Es wird wohl bald schneien, es liegt in der Luft.",meinte Amalia. Den die Luft roch danach, also würde es wohl bald zum schneien kommen. Und kaum hatte Amalia das gedacht, kamen auch schon vereinzelte Schneeflocken vom Himmel. "Oh, schau, es schneit.",sagte sie zu Ai und sah in den Himmel. "Jetzt ist die kalte Zeit eindeutig wieder eingetroffen." Der Herbst war nun also vergangen und hatte dem Winter Platz gemacht.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Pirika am Do Dez 10, 2009 10:53 pm



Ai blickte in den Himmel,ihr Blick,vorher emotionslos,wirkte traurig und bedauernd.*Der Winter ist zurückgekommen..Wie jedes Jahr.Bald ist es 900 Jahre her,seit..Diesem Eregnis..*
Ai seufzte,dann blickte sie zu Amalia."Ja,der Winter bricht ein..Und bringt Kälte.."Noch einen Moment wirkte sie traurig,dann kehrte ihr normaler Blick wieder zurück.Nicht lange schwelgte sie sichtbar in Gefühlen,sie führte ihre Trauer lieber in Gedanken weiter."Ihr habt Recht,Prinzessin.Eine wahrhaftig wunderschöne Stadt..Aber selbst in der schönsten Stadt gibt es Leid."
Ai blickte Amalia tief in die Augen.Sie war zwar reich,doch in anderen Bereichen der Stand,das Armenviertel war am meisten betroffen,lief es anders.Kein Privatunterricht,keine prunkvollen Kleider aus Seide und Diademe aus Gold.Er herrschte Hungersnot,Krankheit."Ich hoffe,Ihr seid euch dessen als verantwortungsbewusste Prinzessin im Gewissen."
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Vita am Do Dez 10, 2009 11:01 pm



Ja, die Kälte. Der Winter brachte zwar den Schnee und die Weihnacht, was wirklich schön war an dieser Jahreszeit, jedoch war die Kälte manchmal einfach nur unerträglich. Das war dann wohl aber auch das Einzigste was Amalia am Winter nicht mochte.
Natürlich wisste Amalia das es in anderen Teilen der Stadt Leid gab, das Hungernot herrschte und das es viele Krankheiten dort gab. Jedoch hatte sie sich von dort noch nie selbst ein Bild machen können. Ihr wurde verboten dort hinzugehen und sie hatte auch nicht gerade das dringende Bedürfniss danach, dort hin zu gehen. Eine Prinzessin gehörte eben einfach nicht ins Armenviertel, auch wenn es nur ein Ausflug sei. "Ja, ich weiß davon. Ich bin auch eine verantwortungsbewusste Prinzessin, aber was geht mich das Leid der anderen an?" Ihr ging es ja nur um sich. Solange es Amalia selbst gut ging, war alles okay. "Außerdem könnte ich sowieso nicht viel dagegen tun. Ich bin zwar die Prinzessin dieser Stadt, aber die Befehle gibt immer noch mein Vater. Ich kann nur meine eigenen Bediensteten herumkommandieren.",meinte sie. "Was sollte ich denn auch schon groß tun?"

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Pirika am Do Dez 10, 2009 11:10 pm



*So ist das also...Meine bisherige Erfahrung bestätigt sich immer wieder.*In ihren mehr als 900 Jahren Lebenszeiten,war Ai schon so manch kleines Prinzesschen untergekommen.
"Natürlich geht es sie etwas an.Ihr und Eure Familie sollt für das Wohlbehalten aller Bürger sorgen."Ais Stimme blieb neutral,jedoch schlichen sich die Vorwürfe ihm Unterton ein.
"Solang Ihr nicht alle Bürger umsorgt,werdet Ihr niemals von allen Bürgern angesehen werden.Nicht als gute Prinzessin..Eher als geizige Prinzessin,die sich nur um sich kümmert.."Ai schüttelte den Kopf."Aber das seid Ihr ja nicht..Wenn ich Euch einen guten Rat geben darf:Besucht doch mal das Armenviertel,und macht Euch ein Bild von diesem Szenario.Anonsten werden die Menschen eines Tages nicht mehr akzeptieren,wenn sie einfach ignoriert werden.."Nach einer Sekunde Nachdenklichen Stille fügte sich hinzu."Sie wären ihn Gefahr,glaubt mir."
Wieviele Prinzessinen Ai wohl schon in die Hölle verbannt hatte?Mehr als genung.Und fast alle hatten gemeinsame Gründe: Geiz.Arroganz.Egoistik...
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Vita am Do Dez 10, 2009 11:24 pm



"Dann geht es mich laut dir eben etwas an. Aber ich interessiere mich nicht für diese Menschen. Auch wenn du meinst ich muss mich um alle Bürger kümmern, ich kümmere mich um meine Familie und sorge mich um mich. Das Reichenviertel wird von mir auch hoch angesehen und ich sorge mich um dieses. Das Gesindel aus dem Armenviertel oder auch die Leute aus dem Arbeitsviertel, für die interessiere ich mich nicht sonderlich.",meinte Amalia.
"Alle Bürger sehen mich an. Sie müssen mich ansehen! Ich bin ihre Prinzessin, ihr Oberhaupt, ihre Herrscherin! Keiner hat sich gegen mich zu stellen!",sagte Amalia und war davon vollkommen überzeugt. "Ganz richtig, ich bin keine geizige Prinzessin, ich bin die beste und schönste Prinzessin überhaupt." Hatte sie eingebildet und selbstsüchtig erwähnt? "Nun gut, du hast mir einen Rat gegeben. Aber ist das wirklich dein Ernst? Ich soll ins Armenviertel gehen und mir ein Bild von dort machen? Das kann doch wirklich nicht euer Ernst sein! Ich gehöre dort nicht hin. Da werden meine Kleider ganz schmutzig und die Leute dort werden sicherlich nach Geld betteln. Nein, danke ich verzichte auf einen Besuch dort.",sagte sie bestimmt. Amalia verschrenkte trotzig die Arme vor der Brust. "Außerdem werde ich da keines Falls allein hingehen. Wer weiß, vielleicht werde ich ja von jemanden überfallen?" Amalia sah Ai an.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Pirika am Do Dez 10, 2009 11:31 pm



Ai schüttelte den Kopf.Ihr Blick fixierte noch stets Amalias Augen,eindringlich,zur Vernunft bringend,aber sie berzweifelte,dass es in ihrem Fall etwas brachte.
"Ihr glaubt also wirklich,Ihr werden von allesn angesehen?Seht euch im Arbeitsviertel um,tut es,die Hälfte der Situation wird aus Armut und Leid bestehen,die andere Hälfte aus Hass und Enttäuschung der Königsfamilie gegenüber.Aber warscheinlich seid Ihr zu überzeugt von Euch selbst."Ihre Stimme klang höflich,respektvoll,doch ihre Worte waren voller Vorwürfe und wahren Worten.Es würde Ai wirklich nicht wundern,wenn sie eines Tages bei Ai im Boot saß,auf dem qualvollen weg zur Hölle.*Mögen die Bürger hier gnädig sein..*Egal wie geizig die Prinzessin war,und auch war sie es,die die Menschen in die Hölle beförderte,sie wünschte keinem,in die Hölle verdammt zu werden.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Vita am Do Dez 10, 2009 11:37 pm



"Was schüttelst du denn Kopf?",fragte Amalia Ai. "Sieh mich nicht so an!",forderte sie diese nun auf. Ihren blick konnte sie gar nicht ertragen und deswegen sah die Prinzessin nun auch weg.
"Ich werde von allen angesehen! Egal was du hier jetzt behauptest. Niemand hasst mich!",sagte sie und war davon sogar mehr als überzeugt. Wenn Amalia sich da mal nicht irrte. Die Vorwürfe entgingen ihr nicht, auch wenn Ai respektvoll sprach. "Was erlaubst du dir zu sagen?",fragte Amalia sie leicht gereizt. "Was soll ich im Arbeiterviertel denn? Den Leuten dort geht es gut, sie haben ihre Arbeit, ihr Einkommen, Essen und ein Dach über dem Kopf."

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Pirika am Sa Dez 12, 2009 3:47 pm



Alice nickte."Ja,es gibt ein Gasthaus im Arbeitsviertel!Die Zimmer sind recht billig,und das Essen ist wikrlich nicht schlecht!",schlug sie Leon vor.
"Alle Reisende übernachten in diesem Gasthaus,ich glaube dort wirst du gut aufgehoben sein..Ein freies Zimmer gibt es dort eigentlich fast immer."
Eine kurze Stille trat ein,dann sprach Alice etwas verlegen weiter."Wenn du willst,bringe ich dich nachher hin..Ich muss sowieo dort vorbei,auf meinem Nachhauseweg."
*W-Was?Normalerweise würde ich das niemandem anbieten..Vielleicht liegt es daran,dass ich mich Leon gegenüber verschuldet fühle..Oder weil er eigentlich ganz symphatisch ist.*
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Thaleia am So Dez 13, 2009 7:52 pm

"Hm... klingt schon mal gut", gab Leon von sich und lächelte. Wenigstens wüsste er schonmal wissen, wo er unterkommen kann, solange er hier ist. "Ja, das wäre nett", antwortete er. Und praktisch, fügte er in Gedanken hinzu. Nur die Wegbeschreibung 'Arbeitsviertel' hätte ihm bestimmt nicht viel geholfen, und er wäre zu faul gewesen, großartig alleine auf die Suche zu gehen. Er war nicht der Typ, der gerne großartige Unternehmungen unternahm.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 24
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Pirika am So Dez 13, 2009 8:01 pm



Alice nickte."Ja,also..",wollte sie ein Gesprächsthema anfangen,jedoch fiel ihr nichts ein.*Es hat mich sicher nicht eingeladen,weil es so gerne still schweigend herum sitzt..
Wenn ich schon nicht viel rede,weil ich unbedingt zu diesem Date wollte,sollte ich es wenigstens aus Höflichkeit tun..*
Alice fiel,durch die Frage nach dem Gasthof dann doch ein Thema ein.
"Du bist also ein Reisender?Wohin möchtest du denn reisen?",fragte sie und hoffte,dabei nicht zu neugierig zu klingen.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Thaleia am So Dez 13, 2009 8:16 pm

Leon schwieg kurz. Er überlegte, was er sagen sollte, dann fing er an: "Warum ich herum reise? Nun..." Er kratzte sich am Hinterkopf. "Das ist eine gute Frage. Ich denke, es gibt keinen Grund, jedenfalls fällt mir direkt keiner ein... Ich tue es einfach", antwortete er und zuckte die Schultern. Doch die Frage brachte ihn schon ins Grübeln. Warum tat er es eigendlich? Aus Langerweile? Er fand keinen Grund, er tat es wohl einfach. "Und was ist mit dir? Hattest du nicht schonmal Lust, irgendwo anders hin zu reisen? Die Welt zu sehen?", fragte er.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 24
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Pirika am So Dez 13, 2009 8:24 pm



Alice überlegte.Eigentlich hatte sie sich noch nie Gedanken darüber gemacht,einfach wegzuziehen und umherzureisen,weshalb sie etwas Zeit brauchte,um auf eine Antwort zu kommen.
Schliesslich war sie jedoch zu einem Entschluss gekommen."Es wäre sicher ganz interessant,mehr von der Welt zu sehen,aber...Ich glaube nicht,dass ich das alleine aushalten würde.
Mir würde die Gesellschaft anderer Menschen und der halbwegs feste Alltag wohl etwas fehlen.."
,erklärte sie ihre Antwort.*Außerdem bin ich nicht der Mensch,der auf Risiken,Gefahr oder Abenteuer steht..*Dass Leon keinen Grund zum Reisen hatte,fand Alice etwas eigenartig.Aber kein Grund war auf gewisse Weise ja auch ein Grund.
"Hast du dir denn kein besonderes Ziel für deine Reise gesetzt?Ein bestimmter Ort,den du besuchen willst oder eine bestimmte Person,die du gerne treffen würdest?"
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Kaja am Mi Dez 23, 2009 2:46 am



~kommt an~

Zack führte Coco zum Brunnen. "Ein ort wo immer was los ist." Er war an dieser stelle froh das er nie wirklich unter den leuten war, so das er nicht erkannt wurde.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Pirika am Mi Dez 23, 2009 2:53 am



Der Brunnenplatz schien Coco zu gefallen,sie eilte jedenfalls gleich zum Brunnen und setzte sich auf dessen Rand.Tatsächlich waren hier einige Leute anwesend,
eine Familie,einige Pärchen,und auch eine Gruppe älterer Damen die sich über das nasskalte Wetter beschwerten.Kurz hielt Coco ihre Hand ins Wasser,zog sie
jedoch schnell wieder zurück,da das Wasser im Winter ziemlich kalt hin."Bist du oft hier?",fragte Coco Zack,als sie wieder zu ihm zurück ging.Wie immer,
jedenfalls seit der Endung ihrer Gefangenschaft,war Coco gutgelaunt und ihre Laune wirkte auf andere oft aufheiternd.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Kaja am Mi Dez 23, 2009 2:58 am



Zack Sah zum Wasser, und Lächelte "Nein nicht direkt. ich arbeite leider zu viel." Zwar Schienes ob er sich nur für Coco im moment interressierte jedoch waren seine Ohren udn augen immer in bewegungne um jemand zu erkennen wenn er endeckt wurde. Die einzige die er endecke war siene Schwester die aba inne für ihn hielt.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Pirika am Mi Dez 23, 2009 3:02 am



"Hm,verstehe..Zu viel arbeiten sollte man aber nicht!" *Das habe ich all zu oft erlebt..Dass Gefangene sich überarbeitet haben.Und mit dem Leben bezahlt hatten.
Nur sie hatten keine andere Wahl als arbeiten..*
Da sie selbst die schrecklichste Art von Arbeiten erlebt hatte,riet sie jedem,der die Wahl hatte,nicht zu viel zu arbeiten.
"Es ist ungesund,sich zu überarbeiten!"Coco bemerkte nicht,dass Zack Ausschau hielt,woher sollte sie auch darauf kommen dass er der Prinz war und eigentlich
garnicht hätte das Gelände des Schlosses verlassen dürfen?
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Kaja am Mi Dez 23, 2009 3:10 am



Zack lächelte immer noch "Ich werde mir mühe geben." Doch dan kam wie eine schall welle die gespräche ,das er Prinz verschwunden ist. Und kurz darauf die Wachen die alles Absuchten "mist" sagte er leise und sah sich um, Dan Wurde er Von zwei wachen von hinten geschnappt. "Prinz Zackary" Neber Coco stand auf einmal Lenden. "Zackary, warum versucht du eigentlich immer wieder wegzulaufen." Sein blick ging zu Coco, lennis chance sich aus der sache auszureden. er schnappte Coco beim arm und zog sie hoch "Das FrauenZimmer hat den Prinzen entführt" Rief er laut damit es alle hörten. Was len hier sagte dachen alle wäre war. "Len" "Fesselt ihn. shcließlich soll er nicht merh abhauen. "
sein mund wurde verbunden und seine Arme hinter dem Rücken gefesselt. Wie ein gefangener wurde Zack bvehandelt. Len war echt kaltherzig.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Pirika am Mi Dez 23, 2009 3:18 am



Coco war gut glaunt,bis schliesslich ein fies aussehender Typ mit Wachenähnlichen Männern ankam und Zack grob die Arme hintem Rücken zubanden.
*Prinz!?Was geht hier vor?Was-*Nun wurde auch Coco von Len unsanft am Arm gepackt und wurde als Entführerin beschimpft.Coco verstand die
Welt nicht mehr.Prinz?Entführung?Sie panikierte,doch ein kleiner Teil in ihrem Kopf konnte noch klar denken.Als ausgezeichnete Wassermagierin war
der Brunnenplatz für sie der perfekte Ort,ihre Kräfte einzusetzen.Aus dem Brunnen befördete sie eine Welle Wasser und ließ sie über Len nieder,der
nun pudelnass war und sie für einen Moment los ließ.Das brachte ihr jedoch nicht viel,denn in der nächsten Sekunde warfen sich eine Gruppe Wachen
auf sie und verknebelten Coco ihre Hände,und ohne sie konnte sie ihre Magie nicht anwenden."Lass mich los!Ich habe garnichts getan!",wehrte
Coco sich,die Panik breitete sich immer weiter aus und sie zappelte,in der Luft hängend,mit den Beinen.Alles rundherum sie verschwand,die geschockten
Blicke der Leute,der klitschnasse Len.Das einzige was sie sah war Zack,dem sie einen ratlosen und etwas verzweifelten Blick zuwarf.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Kaja am Mi Dez 23, 2009 3:25 am



Die leute redeten, lenn war nass und zimlich sauer aufCoco, "Bringt sie weg. Sperrt sie ein, oder macht sonst was mit ihr. Doch schafft sie mir aus den augen" Coco wurde wer gebracht. Und lenn ging nun zu Zack der am boden saß, er zog an seinen weißen haaren "Du mistkerl" Len würde mit dem leben bestrafen wenn das raum kam, jedoch war Zack zutief ind er sache mit drine. Auch er wurde weg bebracht.

~gehen~

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 23
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Brunnenplatz

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten