Der Friedhof

Nach unten

Der Friedhof

Beitrag  Kaja am Mi Dez 30, 2009 12:52 am

Hier werden verstorbene menschen beerdigt. Es liegt auserhalbt des Dorfes, in einer schönen ruhigen gegend.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Friedhof

Beitrag  Kaja am Mi Dez 30, 2009 12:54 am



~kommt an~

Rosetta war mit ihrem Vater da, sowie das Halbe dorf auch. Alle ganz in schwarz. Die trauer um melody langvielen im herzen, das einzige was sie nicht hatte. War eine familie.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Friedhof

Beitrag  Vita am Mi Dez 30, 2009 12:56 am



~Chihaya's Wohnung~

Chihaya war wohl einer der letzten gewesen, die hier eingetroffen waren. Natürlich war auch er in schwarz gekleidet, wie es doch eigentlich üblich war an einer Beerdigung. Er ging durch die Menge der Menschen, hinüber zu Rosetta, wo er sich neben diese stellte. "Hallo..."

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Friedhof

Beitrag  Kaja am Mi Dez 30, 2009 1:16 am



Rosetta sah zu Chihaya, der auch gekommen war. Die dachte er würde nicht kommen, das er den letzten anblick seiner geliebten nicht ertragen konnte. Doch sie fand es mutig das er kam.
Dan war es soweit, rosetta trat vor holte einen zettel raus und fing an zu reden.
"Melody,
Bekannt als die Kleine Hexe von neben an.
Sie war immer ein fröhliches mädchen das alle zum strahlen brachte,
sie verfolgte täglich ihr Ziel eine echte Hexe zu werden, auch wen es für manche unmöglich schien.
Sie lies sich nicht unterbringen, egal was kam.
Sie war immer da wenn man sie brauchte.
Was wenige wissen, das dieses fröhliche mädchen, in ihrem innerem Weinte.
Als sie hier her kam, war sie ein eingeschüchtertes, 5 jähriges Mädchen. Da zueben mitterleben musste wie ihre Eltern Starben. Ihr Traum eine Hexe zu werden und menschen von dem gleichen umglück zu befreien, und sie hoffe das nimand das mitmachen musste wie sie selber."
Ihre anfangs feste zimme, wurde mit jedem satz, mit jedem wort weicher, und langsam liefen ihr dei tränen runter, doch sie sprach weiter.
"Jeder hier kannte sie,
Jeder liebte sie.
Doch der Mensch der sie am Meisten liebte, hatte am wenigsten von ihr.
Der Mensch der uns dieses leiden angetahen hatte, er Melody in ihrem inneren so verletzt hatte. Dieser Mann soll auf ewig in der Hölle schmorren, nie wieder wiederkommen.
Doch denk alle daran, Hoffung, glaube, und erinnerung erhalten sie am leben, sie wird immer ein teil von uns sein. Auch wenn sie nicht hier ist. Auch wenn sie nicht nie mehr ein Lächeln hat, auch wenn sie nie wieder andere zum strahlend bringt.
Ich Weiß das es ihr gut geht, wo immer sie auch ist. Vermutlich im Himmel und sieht auf und herrab. Sie wir ruhen. Sie wird weiterleben auf ewig.
Melody, du warst für mich wie eine schwester, meine freundin , die feste schulter neber mit.
Ich werde die nie vergessen und auf ewig um die trauern
Ich liebe dich so sehr,
und vermisse, jede stunde, minute , sekunde mehr."

Mehr brachte sie nicht raus, bevor sie wieder in tränen zusammenbrach.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Friedhof

Beitrag  Vita am Mi Dez 30, 2009 1:30 am



Rosetta's Rede war wirklich rührend und Chihaya musste es sich verkneifen loszuheulen. Es würde im wohl keiner übel nehmen, er bräuchte sich nicht schämen, es war doch normal das er um sie trauerte. Aber trotzdem, hier und jetzt wollte er nicht in Tränen ausbrechen.
Chihaya ging schließlich zu Rosetta rüber und legte einen Arm um sie. "Komm." Er zog sie zurück, zu ihrem Vater. Der Sarg in dem Melody lag, wurde geschlossen und in das Loch in der Erde hinunter gelassen. Ein paar Männer beganen das Loch zuzuschaufeln. Einige der Anwesenden legten Blumen auf das Grab von Melody. So auch Chihaya. Es war keine Rose, keine Lilie, keine Tulpe. Es war die Pandaorchidee vom Gebirge, die Chihaya und Melody zusammengeholt hatten. Eigentlich war sie ja für einen Zauber gedacht gewesen, aber nun,würde sie auf Melody's Grab liegen. Er hatte sie aufbehalten, wieso auch immer. Die Blume stach unter all den anderen schönen Blumen hervor. Chihaya legte sie vorsichtig auf die Erde. Er stand wieder hin, sah auf den Grabstein. Ich werde dich für immer lieben... Er wandte sich von dem Grad ab und ging zu Rosetta zurück.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Friedhof

Beitrag  Kaja am Mi Dez 30, 2009 1:50 pm



Mit hilfe von Chihaya konnte sie zurück zu ihrem vater. Melodys Toter körper wurde in die erde eingelassen, und rose sah wie Chihaya die Pandaorchie auf das grab legte "Melody träumte immer diese Blume von einem Menschen zu bekommen der sie von ganzem herzenliebt" Ihr blick ging zu Chihaya "Wegen den handschellen! Es tut mir leid, ich wollte ein wenig spaß, und hab dan den schlüssel verloren"

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Friedhof

Beitrag  Vita am Mi Dez 30, 2009 4:52 pm



Chihaya sah zu Rosetta und lächelte etwas. "Halb so wild...",sagte er. Wenn er so wirklich darüber nachdachte, waren Rosetta's Handschellen ja eine große Hilfe gewesen. Hätte sie ihm und Melody diese nicht angelegt und dann den Schlüssel verloren, dann wären Melody und Chihaya sich vielleicht nie wirklich näher gekommen. Zumindest nicht so nah wie sie sich jetzt gewesen waren...
Die Beerdigung war nun zu ende, langsam leerte sich der Platz wieder, doch Chihaya stand immernoch da und sah zu Melody's Grab.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Friedhof

Beitrag  Kaja am Mi Dez 30, 2009 5:24 pm



Rosetta stand immer noch hinter Chihaya, die beiden waren die einzigen die noch auf dem freidhof waren.
"Chihaya..." sie wollte ihn zwar auf andere gedanken bringen, doch auch nicht von melody weg ".. komm gehen wir was essen!" es war brauch nach einer beerdigung war essen zu gehen, war rosetta eigentlich überhaupt net verstah.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Friedhof

Beitrag  Vita am Mi Dez 30, 2009 5:30 pm



Es war vielleicht auch besser, wenn Chihaya nun gehen würde. Ansonsten würde er wohl noch Ewigkeiten vor dem Grab stehen und es einfach nur stumm anstarren.
"Ja..." Er wandte sich nun von dem Grab ab und ging zu Rosetta. Dann gingen sie gemeinsam vom Friedhof.

~gehen~

[komm du an]

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Friedhof

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten