Hotel Des Todes

Seite 1 von 9 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Thaleia am Sa Jan 09, 2010 5:56 pm

Ria ging durch Ilreah. Warum sie gerade in der Hauptstadt des Bösen war, wusste sie nicht wohl selbst nicht so Recht. Jedenfalls trug sie ihre Rüstung und ihre Augen waren verbunden. Allerdings schien sie wohl immernoch den Eindruck eines hilflosen Mädchens zu machen. Doch trotzdem schien sie normal zu gehen, als würde sie etwas sehen, naja fast. Denn plötzlich trat sie gegen etwas. Augenblicklich wich sie wieder einen Schritt zurück. Es war eindeutig ein Mensch, oder etwas Menschenähnliches. Ria hatte es gar nicht bemerkt, und atmete nochmal tief durch, es hatte sie wohl anscheinend erschreckt. Ansonsten blieb sie still stehen. Sie fragte sich, ob die Person vor ihr noch lebte, oder eine Leiche war.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Nhazu am Sa Jan 09, 2010 6:24 pm



Red wurde dadurch wach das irgendjemand nach ihm trat. Oder zumindest fühlte es sich für ihn so an als würde jemand nach ihm treten. Red richtete sich blitzschnell auf und sah zuerst nur die Rüstung, dann das Mädchen das in der Rüstung stecken müsste. Ist sie etwa blind? Zumindest waren ihre Augen verbunden und Red musste grinsen. Wenn es so sein sollte hätte ich jemanden mit dem ich spielen könnte! Statt etwas aus dem Verlorenen 'Kampf' gegen Pain gelernt zu haben fing er jetzt schon wieder an. "Mir scheint als würdest du dich hier nicht auskennen. Soll ich dir vielleicht helfen?" Er grinste immer noch und hoffte natürlich an Blut zu kommen.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 23
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Thaleia am Sa Jan 09, 2010 7:21 pm

Ria hörte, dass die Person aufstand, doch sie blieb still stehen. An der Stimme hörte sie, dass es ein Junge war, auf den sie getroffen war. Außerdem klang er freundlich, weshalb sie keinen Verdacht schöpfte. Gedankenlesen konnte sie ja schließlich nicht, weshalb sie seine wahren Absichten nicht erkannte. Normalerweise nahm sie ungerne Hilfe von anderen an, die sie ihrer Meinung nach auch alleine zurecht kam, doch da sie sich hier unten nicht auskannte, war Hilfe wohl doch besser. "Ähm... Das wäre wirklich nett", meinte sie leicht lächelnd. Ria war manchmal eben wirklich naiv.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Nhazu am So Jan 10, 2010 1:54 pm



Ja, sie scheint nichts sehen zu können, sonst wäre sie wohl nicht auf mich hereingefallen... Red grinste einfach weiter. "Gut, wohin soll ich denn mit dir gehen?" Gut das sie nicht gefragt hat warum ich hier auf dem Boden lag. "Was möchtest du sehen?" Die Frageirei war völlig unnötig, er wusste wohin sie gehen würden. Zum See, oder in die Höhle, denn dort gab es nur einen Fluchtweg und den könnte Red ihr versperren wenn sie merkte was los war. "Wie ist eigentlich dein Name?" Naja, auch der war eigentlich unwichtig, denn wenn Red sich durchsetzen konnte, würde von Ria nicht mehr viel übrig bleiben.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 23
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Thaleia am So Jan 10, 2010 3:26 pm

Ria merkte wirklich kein bisschen. Immerhin war sie ja blind, weshalb sie Gesichtsausdrücke nicht erkennen konnte, genauso wenig, wie sie Gedanken lesen kann. Und da die gesammte Stadt etwas böses ausstrahlte, war eine Person schwer zu erkennen. "Ich suche einen Platz zum Übernachten", meinte sie. Dass sie direkt vor dem Hotel stand, konnte sie ja nicht wissen. "Ich heiße Ria", antwortete sie. Sie hatte wirklich keine Ahnung. Ria war wohl einfach zu naiv, zu glauben, dass es hier jemanden gab, der ihr einfach so half. Vielleicht zog sie das Unglück auch einfach nur magisch an.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Nhazu am Mo Jan 11, 2010 3:48 pm



Naja, und Red stach auch nicht aus dem ganzen Rest heraus, schließlich waren die anderen nicht viel anders und Red selbst hielt sich nicht mal direkt für böse, nur für ganz normal... Red schaute zum Hotel oder besser gesagt dem Schuppen von Schabrackenhausen. "Ein Hotel? Ich denke doch das du in ein gutes Hotel möchtest? Das ist aber ein wenig weiter weg, aber ich kann es dir zeigen." Ätsch! So konnte er die Blindheit des Mädchens ausnutzen und sie einfach aus der Stadt weglocken. Außer sie wollte nicht so weit laufen, aber dann hätte Red auch die passende Ausrede, das die wohin kamen, wo er sie verspeisen konnte. Mittlerweile merkte er den Hunger. Ria? Naja, auch egal, viel wird ohnehin nicht mehr von ihr übrig bleiben. Egal ob sie eine Rüstung trug oder nichtm das beeindruckte Red nicht sehr.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 23
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Thaleia am So Jan 17, 2010 3:03 pm

"Danke", meinte Ria leicht lächelnd. Doch sie sollte sich wohl noch nicht zu früh bedanken. Blind folgte sie ihm, ohne wirklich misstrauisch zu sein, warum er ihr einfach so half. So überlebt man hier unten nicht lange, nicht? Wenn es nach Red ging, jedenfalls nicht. Naiv wie sie war, ging sie ihm hinterher. Immer weiter weg von eigendlichem Hotel, und immer näher als gefressenes Opfer zu enden.

~ gehen ~

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Kaja am Mo Feb 01, 2010 3:35 pm



Helene sah zu Coren "Wie soll ich es lassen wenn es so ist." sagte sie und sah wieder weg. Sie wollte Endlich hier weg, und wenn sie es schaffen würde wäre der erste der dran leiden würde Coren ."Noch schlimmer? Wie geht das?"

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Siel am Mo Feb 01, 2010 11:36 pm


"Was schlimmer seien könnte?" Das Lachen des Claven, das nun den Raum erfüllte, war merkwürdig leise. "Willst du das wirklich so genau wissen?" fragte er herausfordernd. Helene hatte gerade erst eine Katastrophe durchgestanden, aber wenn sie es darauf anlegte würde er es noch viel schlimmer für sich machen können. Wobei es eine Frage der Definition von schlimmer war. Ihre Lage konnte wirklich nicht mehr schlimmer werden. Aber was sie in ihrer Lage erdulden musste, das konnte sehr wohl noch variieren.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Pirika am Di Feb 02, 2010 6:14 pm



Sehr gut möglich,dass Shinji nur die Eigenschaften interessierten,die dafür sorgten,dass er und Hana sich näher kamen.Deshalb fiel es ihm wohl auch so schwer,sich Fragen einzufallen.Denn die Antwort sollte ihn ja auch interessieren,also von Lieblingsblumen wollte er überhaupt nicht erst anfangen.Er dachte einen Moment nach,wobei er jedoch nicht sein charmantes Grinsen verlor.*Wen interessieren schon Details?Es geht doch sowieso nur um die Lust!*Also rückte Shinji wieder zu Hana und fuhr damit fort,sie intensiv und voller Leidenschaft zu küssen.
Shinjis Lippen wanderten ihren Arm entlang,bis zu ihrem Nacken."An welchem Ort würdest du am liebsten verführt werden?",fragte er schließlich,seine Hände ruhten tief auf Hanas Händen.Verstohlen war er Hana einen begierigen Blick zu,als Shinji auf Antwort antwortete.*Ich bezweifele eh,dass Hana sich um die unwichtigen Details kümmert.Sie ist ja schließlich nicht mehr das kleine,brave Mädchen..*Sondern eher das genau Gegenteil von brav.Und das war Shinji auch ganz Recht so."Irgendwo drinnen oder eher in der Natur?Da gibt es ja viele Möglichkeiten..",bemerkte Shinji mit einem Schmunzeln auf den Lippen.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Siel am Mi Feb 03, 2010 12:45 am


Das Shinji keine Frage mehr stellte, die sich wirklich auf Hana bezog, wunderte sie nicht sonderlich. Und das er stattdessen wieder zu ihr hinüber rutschte um sie zu küssen, war natürlich viel besser als sich einem im Vergleich dazu langweiligen Frage-und-Antwort Spiel zu stellen. Shinji küsste wirklich göttlich. Hana schloss die Augen und genoss jeden einzelnen Moment. Sie hatte aber auch Glück. Von allen Typen hier unten hatte sie der heißeste dem sie wohl vorerst begegnen würde sie entführt. Und nun wo sie Shinjis Absichten zu schätzen wusste...
Schließlich fragte er doch etwas, aber diese Frage war recht nah an der Praxis. Sie kichterte und stirch ihm verführerisch durchs Gesicht. "Da bin ich... flexibel. Ich könnte mir so viele gute Orte ausmalen. Sowohl drinnen als auch draußen. Das Ufer einen Flusses, eine Wiese aus weichem Graß, ein Wald, in einem Hotelzimmer hier, in einem der Häußer... Es ist egal. Von mir aus kannst du mich überall verführen. Ich bin sicher dein Können verleiht jedem Ort eine einzigartige Atmosphäre, egal wo, egal unter welchen Umständen." Sie lächelte ihn herausfordernd an. "Du kennst dich doch hier unten viel besser aus. Also? Welchen Ort würdest du als am besten ansehen? Oder wollen wir mit einem weniger guten Ort beginnen und uns dann langsam Tag für Tag zu den besseren weiterarbeiten?" Hana kümmerte sich wirklich nicht um Details. Und der Ort schien für sie ein Detail zu seien.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Vita am So Feb 07, 2010 12:31 am



~U-See (Ost)~

Camille kam gemeinsam mit Denzel hier an und die beiden betratten auch zusammen das Hotel. Camille sah sich um, und war sichtlich erschrocken. "Was ist denn hier passiert?" Sie wunderte sich darüber dass das Hotel überhaupt noch stand, so zerstört wie es war.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Kaja am So Feb 07, 2010 12:37 am



Denzel zuckte mit den schultern "Vermutlich ein vampir der über den wirt hergefallen ist" meinte er und ging zu den thresen um ein shclüssel zu holen. "Teilen wir uns ein zimmer?"

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Vita am So Feb 07, 2010 12:53 am



"J-ja.",stammelte Camille und sah sich noch weiter um. "Und dieser Vampir hat auch das Hotel so zerstört?",fragte sie Denzel. Denn schließlich war auch ein Teil des Bodens weg und die Hotelhalle an sich war auch ziemlich zerstört. Da war es ihr wohl noch lieber das sie sich ein Zimmer mit Denzel teilen konnte.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Kaja am So Feb 07, 2010 12:58 am



Denzel nahm den schlüssel und zuckte mit den schultern "mmh nein denk ich nicht, das waren bestimmt die anderen gestallten die hier rumlauern" schließlich war in Ilreah nicht gerade wenig so gestalten. Er ging mit ihr nach oben und zum zimmer das einiger maßen gut ausah. "wenigstens Etwas."

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Vita am So Feb 07, 2010 1:08 am



Camille lief ziemlich nach bei Denzel, als sie zum Zimmer gingen. "Dieses Hotel ist mir irgendwie nicht ganz geheuer....",meinte sie. Ihr war der ganze Ort nicht gerade geheuer. Die ganze Stadt war schon so komisch gewesen...
Camille sah sich im Zimmer um. "Wenigstens ist hier nicht alles zerstört."

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Kaja am So Feb 07, 2010 1:19 am



der claven grinste "zum glück bin ich noch da" meinte er und setzte sich aufs bett. "mmh Also erzähl ein wenig von dir"

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Vita am So Feb 07, 2010 1:25 am



"Ja.",sagte Camille lächelnt und schloss die Zimmertüre hinter sich. "Was soll ich dir denn erzählen? Was möchtest du wissen?",fragte sie ihn.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Kaja am So Feb 07, 2010 1:28 am



er überlegte "was sind deine vorlieben? Was müsste ich tun um dich zu beeindrucken?" fragte er los. Cam hatte glück das er sie nicht als claven angreifte.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Vita am So Feb 07, 2010 1:31 am



"Ich mag Sonnenschein, Blumen und Süßigkeiten.",erzählte Camille. Über seine nächste Frage musste sie kurz nachdenken. "Ich weiß nicht was du tun müsstest, wenn ich ehrlich bin...",meinte sie.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Kaja am So Feb 07, 2010 1:34 am



"mmh" sonnenschein konnte er ihr nicht geben, aber blumen und süßes. Er ging wieder zu ihr und zog sie zu sich ran. "Das ist zu schade, den ich bin nämlich gerade dabei mich zu verlieben" meitne er und küsste sie wieder.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Vita am So Feb 07, 2010 1:36 am



Camille sah Denzel an und sah kurz weg, doch dann sah sie ihn wieder an. Im nächsten Moment küsste er sie auch schon. "Du bist dabei d-dich zu verlieben? I-in mich?"

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Kaja am So Feb 07, 2010 1:39 am



nein eigentlich nicht, aber das musste sie ja nicht erfahren, er kicherte leicht "mmh nein in das süße mädchen in meinen armen" meinte er und sah sie wieder mit einem verführersichen blick an.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Vita am So Feb 07, 2010 1:42 am



Und sie schien es ihm auch zu glauben, das es stimmte. Camille lächelte leicht und war schon wieder leicht gerötet im Gesicht.
Seinem verführerischen Blick schien sie nicht mehr wirklich Stand halten zu können, deswegen legte sie die Arme um seinen Hals und küsste ihn.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Kaja am So Feb 07, 2010 1:53 am



Helene sah auf und zuckte zusammen "coren, mach nichts unüberlegtes" Sie würde ihm zutrauen alles zu tuhen. Das doofe war sie konnte sich selber noch nicht mal wehren, das sie wie eine marionette von coren gesteuert wurde.

[Denzel]

er hoffte sie endlich rum zubekommen. Er drückte sie fest an sich und zog sie mit zum bett.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 9 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten