Die Lichtung der Venus

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Thaleia am So Mai 24, 2009 8:16 pm

Eunice klammerte sich an Seth. Aruna wische sich etwas Blut weg und sagte: "Nicht schlecht. Doch wenn du immer so schwach bist, ist es kein wunder, dass du 'dein' Mädchen nicht beschützen kannst. Lerne mal richtig kämpfen."

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Pirika am So Mai 24, 2009 8:21 pm

Seth legte den Arm um Eunice,um sicher zu gehen,dass Aruna sie nicht plötzlich wieder wegschnappte."Ich lasse mich doch nicht von so einem hirnloses Affen wie dir provozierenn..Für wen hältst du dich bloß..",meinte Seth.*So ein Idiot..Aber..vielleicht sollte ich wirklich lernen,besser zu kämpfen?Für Eunice natürlich nicht wegen diesem Möchtegern-Cooli...*
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Thaleia am So Mai 24, 2009 8:32 pm

Aruna steckte die Hände in die Hosentaschen. "Mal überlegen... Vielleicht weil du nicht mal richtig kämpfen kannst? Das ist ja eine richtige Gefahr, so ein süßes Mädchen bei dir zu lassen. Ohne mich hättest du doch sicher verloren. Ein Glück bin ich noch rechtzeitig vorbei gekommen, bevor der süßen Eunice etwas passieren konnte."

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Pirika am So Mai 24, 2009 8:38 pm

"Halt die Klappe!Nach dir hat hier niemand gefragt!Und überhaupt,du kennst Euncie garnicht also hör auf so über sie zu reden,kapiert?"Seth wäre am liebsten einfach gegangen,dieser Aruna ging ihm mächtig auf die Nerven,doch er wollte auch nicht als Feigling dastehen.*Eunice,sag doch auch mal was..*Seth saß zu Eunice,die die ganze Zeit über schon schwieg.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Thaleia am So Mai 24, 2009 8:51 pm

"Ich hör nicht auf. Oder willst du, dass ihr in deinem nächsten Kampf etwas passiert? Werde besser, du bist einfach nur unfähig sie zu beschützen!", antwortete Aruna. Eunice schwieg nur und klammerte sich an Seth. Sie mochte es nicht, wenn sich Menschen streiteten, erstrecht nicht, wenn es dabei um sie ging.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Pirika am So Mai 24, 2009 8:55 pm

Seth verstummte.*Er..es stimmt...Aber trotzdem regt der Typ mich auf..*Er senkte für einen Moment den Kopf dann trat er einen Schritt von Eunice weg,um sie besser ansehen zu können."Eunice...Was sagst du denn dazu?",fragte er."Meinst du dieser Kerl könnte dich besser beschützen als ich?...Ich will nur,dass es dir gut geht.."
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Thaleia am So Mai 24, 2009 9:39 pm

Eunice war es eigendlich egal, ob Seth sie beschützen konnte. "Nein, ich finde du... bist besser", antwortete sie mit einem gezwungenden Lächeln. Doch eigendlich fühlte sie sich gerade überhaupt nicht gut. "Eunice-chen, ob du dich da mal nicht irrst...?", sagte Aruna.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Pirika am So Mai 24, 2009 9:44 pm

"Das klang aber nicht sehr überzeugt,Eunice.."Seth lächelte unsicher."Bin ich wirklich so schlecht?Bitte sag mir,wenn ich etwas besser machen muss.."Seth seufzte.*Die Meinung von diesem Aruna ist mir sowas von egal,aber wenn auch Eunice so denkt..*
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Thaleia am So Mai 24, 2009 10:17 pm

Eunice lächelte immer noch etwas, aber es wurde mehr und mehr ihres. "Nein, du musst über haupt nichts besser machen, du bist toll so, wie du bist, ich-", sagte sie aber konnte nicht weiter sprechen, da Aruna wieder seine Arme um sie legte und sie von Seth weg zog.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Pirika am So Mai 24, 2009 10:24 pm

"Was soll das werden?Lass sie gefälligst los,wenn sie nicht will!Und es ist offensichtlich,dass sie nicht will!"Seth wurde wieder angespannter."Und nimmt verdammt nochmal deine Hände von ihr weg,Mistkerl!"Da Aruna Eunice umklammerte,war es im Moment schwierig,ihm noch eine reinzuhauen.Seth fragte sich jedoch,wieso sich Eunice nicht slebst wehrte.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Thaleia am So Mai 24, 2009 10:30 pm

Eunice fand das ganz und gar nicht toll. Sie versuchte sich mit Zerren aus seinem Griff zu befreien, doch Aruna ließ immer noch nicht locker. Eunice trat ihm so fest wo möglich auf den Fuß, doch Aruna zucke anscheinend nicht mal. Sie wünschte sich, sie hätte immernoch die Kräfte , die sie als Rozen Maiden hatte.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Pirika am So Mai 24, 2009 10:38 pm

Nun wurde es Seth zu viel.Er ging auf Aruna zu,der Eunice festhielt und zog im am Kragen nach hinten.Er hatte Eunice noch immer im Griff,edoch nicht mehr so sicher und fest wie eben."Lass.Sie.Los!",befahl Seth.Die Wut in ihm kochte,vorallem weil er Eunice unfreiweillig festhiel."Du glaubst also,du könntest besser für sie sorgen?Ich will mir garnicht vorstellen was du gegen ihren Willen mit ihr anstellen würdest!"Wieder ein Schlag mitten ins Gesicht."Eunice,geh ein paar Schritte zurück.."Seth packte Aruna wieder am Kragen."Mach dich vom Acker kapiert?Ich lasse nicht zu dass du mir Eunice wegnimmst,nicht solange sie sich selbst entscheidet,von mir zu gehen!"
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Thaleia am So Mai 24, 2009 10:48 pm

Aruna grinste immernoch frech. "Vielleicht schlägt ihr Herz momentan für dich, aber du solltest vorsichtig sein, sonst verlierst du es." Er zwinkelte Eunice noch einmal zu und verschwand darauf hin. Eunice allerdings klammerte sich wieder an Seth. "D-danke", murmelte sie leise zu Seth.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Pirika am So Mai 24, 2009 10:54 pm

Seth umarmte Eunice und sagte vorerst nichts.*'Vielleicht schlägt ihr Herz momentan für dich'...Was soll das denn bitte heissen?*Seth sah Eunice diretk an und strich ihr durchs Haar."Nichts zu danken.Ich konnte doch nicht zusehen wie dieser Mistkerl dich einfach verschleppt..Nicht dich..Dazu.."Sehts Wangen nahmen einen leichten Rot-Ton an."Dazu bist du mir doch viel zu wichtig!"
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Thaleia am So Mai 24, 2009 11:04 pm

Eunice wurde rot. Sie gab ihm ein kleines Küsschen auf die Wange als Dankeschön. 'Finger weg von meinem Mädchen'... Denkt Seht wirklich so?, erinnerte sie sich. Sie freute sich darüber.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Pirika am So Mai 24, 2009 11:08 pm

Seth wurde noch roter als Eunice ihm einen Kuss auf die Wange gab.*Ein Kuss!Naja,ein Küsschen..Auf die Wange.Aber es ist doch guter Anfang!*Seth lächelte zufrieden."Na,sollen wir zurück zum Gasthof gehen?Du bist sicher hungrig und müde..Also gehen wir noch schnell was essen und dann zurück in unser Zimmer,was hältst du davon?"
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Thaleia am Mo Mai 25, 2009 6:42 pm

"Ja, lass uns gehen", antwortete Eunice und lächelte etwas. Doch sie hielt sich immernoch an Seth's Arm fest.

~ Sie gehen ~

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Kagura am Di Jun 02, 2009 12:22 am

Der Phönix flog immer tiefer und landete auf einem Baum nahe der Lichtung.
Er sah zum Mond hinauf, und einzelne Tränen tropften auf den Boden, die wie Kristalle funkelten.
Wo sie auftrafen, erleuchteten die Pflanzen im neuen Glanz, doch darauf achtete er nicht.
Noch immer tat es ihm im Herzen weh, daran zu denken, dass er nun endgültig niemanden mehr hatte.
Alle seine Freunde waren tot, vor ihrer Zeit. Nur noch Trümmer waren von ihren Häusern übrig.
Er stieß wieder einen Schrei aus, den Schrei des Verlustes.
Danach legte er den Kopf unter einen Flügel und schlief ein.

Nach einigen Stunden wachte er auf und flog davon, noch immer mit einem Gefühl der Trauer.
avatar
Kagura
Fürst der Erinnerungen
Fürst der Erinnerungen

Ziege
Anzahl der Beiträge : 1282
Anmeldedatum : 17.05.09
Alter : 26
Ort : ^^

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Mei Takawa am So Jun 07, 2009 3:17 pm

Serafina war mehr als drei Tage geflogen. Müde versuchte sie zu landen.
Stürzte aber schluß endlich ab. Das krachen der brechenden Äste war
bis aus dem Wald zu hören. Schluß endlich schlug sie auf dem zum glück
weichen Waldboden auf. "Auwa." Der leuchdende Vogel versuchte sich aufzurichten.
avatar
Mei Takawa
Fürst der Erinnerungen
Fürst der Erinnerungen

Anzahl der Beiträge : 1015
Anmeldedatum : 30.05.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Nhazu am Mo Jun 08, 2009 1:37 pm



Mit schnellen Schritten war Lyon aus dem Dorf gegangen und hatte den Wald betreten. Dann erblickte er auf die Lichtung und sah ein Wesen, das wohl zusammengebrochen war. Erst dachte er erschrocken, das es ein Engel wär, doch als er sah, das es ein Phönix war schaute er wieder desinteressiert in die tiefen des Waldes und lehnte sich an einen Baum.
Hilfsbereit war Lyon nicht wirklich, oder zumindst sehr selten.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 23
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Jackie am Mo Jun 08, 2009 2:54 pm

Lenni und jobo kommten aus dem dorf " es war der wald oder?" jobo schaute sie an " ja da ist das wesen oh das arme ding" lenni schaut hin und erkannte das es ein Phönix ist " jobo das ist kein irgend ein wesen sondern ein phönix das sind die schönste wesen auf der welt und es ist in erschöpft das arme ding ich helfe dir" lenni lauft und bemerkte das noch eienr da war und sie bleibt stehen und sagt zu dem jungenmann " wie kannst du nur so herumstehen der arme phönix braucht hilfe und du stehst nur herum...ts" sie konnte es nicht ferstehen und jobo auf ihrer schulter sagt nichts und schaut den jungenman nur böse an.Lenni laufte weiter geht zu dem Phönix hin und spricht ein paar formeln und der phönix wurde hell und man siet das es ihm besser ginge und lenni hörte auf zu sprechen und sagt zu ihm " Jetzt ist alles in Ordnung wieder" sie grinste unmd kniet sich hin und schaut den wunderschöne phönix an.
avatar
Jackie
Neuling
Neuling

Schlange
Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 05.06.09
Alter : 28
Ort : Würzburg

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Mei Takawa am Mo Jun 08, 2009 3:05 pm

[Du hast nicht das recht meine Figur zu beeinflussen!! @Jackie Ob es mir besser geht entscheide ich allein!! ]

Der Phönix sah auf aber konnte nichts wirklich erkennen. Sie war Müde und ihr Blickfeld war sehr
verschwommen. Ein Wesen mit einer recht Dunklen Aura hatte sich ihr genährt aber hilt dann inne.
Zum reden war sie zu schwach deshalb versuchte sie es per Gedanken übertragung. "Bitte Hilf mir
Wesen der Dunkelheit, ich werde mich erkenntlich zeigen!!"
Dann kam ein weiteres Wesen
angelaufen. Dessen aufwirbelnde Art machte den Phönix eher Angst.
avatar
Mei Takawa
Fürst der Erinnerungen
Fürst der Erinnerungen

Anzahl der Beiträge : 1015
Anmeldedatum : 30.05.09

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Nhazu am Mo Jun 08, 2009 3:15 pm



Pah! Helfen? Er übersah das angemotze des anderen Dämons einfach. Von niemandem lies er sich etwas sagen, jedoch, als der Phönix seine Gedanken zu ihm übertrug raffte Lyon sich auf. Erkenntlich zeigen hm? Schon besser.
Er schuf mit Magie etwas wie ein Teleportloch, durch das er mit dem Phönix verschwinden wollte. Doch er drehte sich nochmal zu dem Dämonenmädchen um "Als Katzendämon würde ich meine Klappe nicht so aufreißen..." Ja, Lyon war ziemlich überzeugt von sich. Zwar meinte er das alles nicht wirklich böse, jedoch sah er es wie einen kleines Wortgefecht an.
Dann verschwand er mit dem erschöpften Phönix durch das Portal.

~Das Gasthaus - Die Zimmer~

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 23
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Jackie am Mo Jun 08, 2009 3:17 pm

( oh tut mir leid kommt nicht mehr for)

sie aren schon weg dan eben nicvht sie ghing auch weg



~weg~
avatar
Jackie
Neuling
Neuling

Schlange
Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 05.06.09
Alter : 28
Ort : Würzburg

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Kagura am Mo Jun 08, 2009 10:57 pm

Der strahlendweiße Phönix flog gerade wieder über den Wald und war noch immer tief in Gedanken.
Doch er verweilte nicht lange und flog weiter.
avatar
Kagura
Fürst der Erinnerungen
Fürst der Erinnerungen

Ziege
Anzahl der Beiträge : 1282
Anmeldedatum : 17.05.09
Alter : 26
Ort : ^^

Nach oben Nach unten

Re: Die Lichtung der Venus

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten