Die Alte Kirche

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Thaleia am Di Nov 16, 2010 8:43 pm

"Wenn es soweit kommt, werde ich bei dir sein", sagte Roxas und grinste Naminé aufmunternd an. Roxas wollte die ganze Zeit über bei Naminé sein, um sie zu beschützen und damit sie keine Angst hatte, doch scheinbar fand Naminé immer wieder einen Grund, sich Sorgen zu machen, auch wenn sie es nicht sagte. Naja, es war ja auch total logisch, immerhin liefen da draußen gefährliche Kreaturen rum, die nicht zögern würden, Naminé anzugreifen. Und wenn schon Naminé in Gafahr war, wie war es dann wohl bei ihren kleinen Schwestern? Nicht auszudenken, was alles passieren würde.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Shona am Di Nov 16, 2010 8:57 pm


Naminé nickte kurz und flüsterte ein leises 'Zum Glück aus'. Ohne Roxas wäre ihre Angst wahrscheinlich noch unnötig größer. Trotzdem, das mit dem Essen konnte sie fürs erste streichen. Ohne das Sandwich auch nur ein wenig angerührt zu haben, legte sie den Teller auf einen kleinen Tisch, der aus Ranken bestand. Er stand direkt neben dem Bett. Sie überlegte dann noch eine kleine Weile, ob sie etwas sagen sollte, aber was konnte man in so einer Situation noch groß sagen? Man konnte nur hoffen, beobachten, essen, reden und schlafen, oder? Zumindest war das alles was Naminé spontan einfiel. "Und... was nun?", fragte sie, in der Hoffnung das Roxas etwas einfallen würde.
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Thaleia am Di Dez 21, 2010 6:06 pm

"Hm...", überlegte Roxas, "Wir könnten Löcher in die Luft starren." Wirklich ernst gemeint war das natürlich nicht, es war ja nicht gerade der beste Vorschlag, den man machen konnte. Dennoch... so genau hatte er auch keine Ahnung. Es gab ja nicht wirklich viel, was man hier machen konnte. Aufgeben konnte er aber trotzdem nicht. "Vielleicht könnten wir uns ja das innere der Kirche etwas genauer ansehen?", schlug er vor.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Shona am Di März 01, 2011 8:33 pm


"Ehrlich gesagt... ich hab da ein wenig angst vor...", murmelte Naminé und sah sich um. Alles was Licht spendete waren die kleinen kugeln, die sie gezeichnet hatte und die reichten noch lange um die ganze Kirche zu erhellen. *Ich glaub zwar nicht, dass ich Angst haben muss. Solange er da ist... aber trotzdem kann ich nicht behaupten mich bei dem gedanken wohl zu fühlen.* Ein paar Momente verschwendete Naminé dann mit Sinnlosem nachdenken, wie sie sich dazu zwingen könnte... "Aber... wenn es dir wichtig wäre, würde ich es trotzdem tun." *Was denk ich also nach...*
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Thaleia am Di März 01, 2011 9:25 pm

"Du musst keine Angst haben", sagte Roxas und lächelte Naminé beruhigend zu. Natürlich sah er auch, dass Naminé sich alles andere als wohl dabei fühlte. Verständlich, immerhin war so eine alte Kirche ja schon etwas gruselig und wenn man schon immer daran denken musste, dass man verfolgt wurde... Aber genau deswegen wollte Roxas sie ja auf andere Gedanken bringen, egal wie. Roxas trat einen Schritt näher an Naminé heran und griff nach ihrer Hand. "Nur wenn du auch wirklich willst", sagte er lächelnd, immerhin wollte er Naminé zu nichts zwingen. Auch wenn es langsam richtig schwierig wurde, irgendwas würde Roxas bestimmt noch einfallen.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Shona am Mi März 02, 2011 6:29 pm


Naminé merkte wie sehr sich Roxas bemühte. Schon allein deswegen konnte sie nicht ablehnen. Da wehrte sich einfach alles in ihr Gegen. Sie nickte also kurz und lächelte dabei. "Ich werds schon überleben. Schließlich... hab ich ja dich." *Es wird nicht ewig so still sein... sie werden mich auch hier irgendwann finden. Ich sollte mich also nicht so anstellen und die Zeit genießen, die ich in ruhe mit ihm verbringen kann.* Sie sah sich kurz um, was trotz Lichtkugeln ziemlich schwer fiel. "Welche Ecke untersuchen wir als erstes?", fragte sie leise lachend.
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Thaleia am Mo März 07, 2011 8:20 pm

Roxas sah sich um. Die Kirche hatte ihre besten Jahre wirklich schon hinter sich. Tonnen von Staub auf Bänken und Boden und so gut wie alles war kaputt. Es war eigendlich erstaunlich, wie gut die Wände der Kirchenhalle erhalten waren. Roxas fragte sich, ob das wohl auch bei den restlichen Räumen der Fall war. "Wie wäre es, wenn wir uns mal die Nachbarzimmer anschauen?", schlug er vor. Man wusste ja nie, was man dort alles finden könnte. Außerdem war es bestimmt ganz praktisch, wenn man sich hier einigermaßen gut auskannte. Sogleich ging Roxas, mit Naminé an der Hand, zu einem der Hinterzimmer und öffnete langsamm die Tür. Der Raum war mäßig erhellt, von dem Licht, welches von der Halle hineinfiel. Trotzdem konnte man ganz gut die Konturen der Gegenstände erkennen.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Shona am Mi März 09, 2011 6:15 pm


Konturen reichten Naminé allerdings nicht. "Warte kurz.", sagte sie schnell und holte Block und Stift. Sie zeichnete und es erschienen ein paar Leuchtkugeln in dem kleinem Hinterzimmer. "So ist doch viel besser.", sagte sie dann lächelnd. Den Mut da rein zu gehen, hatte sie aber trotzdem. Wer wusste schon, was da hinter der Tür lauerte. Vielleicht ein Herzloser, Niemand oder schlimmer! Seelenloser. Langsam fragte sich Naminé, wie sie ohne Roxas überhaupt noch klar kommen würde. *Umso glücklicher sollte ich mich schätzen, dass er bei mir ist...* "Es sieht ja schon interessant aus...", flüsterte Naminé. Da war ja auch schließlich ein Schreibtisch. An soetwas hatte Naminé immer größtes Interesse. Vielleicht fand man dort Zeichnungen oder zumindest Tinte die man noch gebrauchen konnte. Vielleicht aber auch irgend ein Motiv zum Zeichnen.
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Thaleia am Fr März 11, 2011 4:45 pm

Roxas folgte Naminé an den Schreibtisch und kam in seiner Neugier auch nicht drum herum, selbst einige Fächer zu öffnen. Eigendlich war es ja auch ziemlich unhöflich, einfach in anderen Leuten Sachen rumzuwühlen und zu schauen, was es alles geben könnte, dass man gebrauchen könnte. Andererseits... es war ja auch nicht so, dass hier noch jemand lebte - jedenfalls offizell. Inoffiziell lebten ja Naminé und Roxas jetzt hier, damit sie gefahrlos leben konnte, solang man das hier leben nennen konnte, auch wenn es so nicht ewig gehen konnte. Wenigstens mussten sie hier aber nicht nur bewegungslos ausharren, bis sie am Ende noch selbst zu Statuen werden. Sie konnten die Kirche in aller Ruhe auskundschaften, auch wenn das wohl keine Beschäftigung auf Lebenszeit war.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Shona am Fr März 11, 2011 5:17 pm


Naminé ging ziemlich zögerlich vor. Das war eigentlich ganz und gar nicht ihre Art, aber diese schreckliche Neugierde. Wer hat hier geschrieben oder gezeichnet? Was hat er oder sie hinterlassen? Vielleicht irgendwelche Beschreibungen von der Kirche, bevor sie so attackiert wurde. Nicht ganz. Aber Naminé fand einen Brief, das war auch schon mal was. "Der ist ja noch zugeklebt...", murmelte Naminé vor sich hin. Wer den Brief geschrieben und verschickt hat oder an wen er war, das stand dort nicht drauf. *Da hatte die Post bestimmt Probleme mit... falls es die schon gab.*, dachte sich Naminé, fasste das aber eher als witz für sich selbst auf. "Neugierde gegen Prinzipien... Roxas, was meinst du?", fragte Naminé dann letzten Endes.
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Thaleia am Fr März 11, 2011 6:51 pm

Roxas schluckte. Der unbeschriftete Umschlag machte ihn schon sehr neugierig. Allerdings war es doch auch nicht nett, wenn er einfach die Briefe anderer Leute aufmachen würde. Irgendwo war das doch falsch, immerhin konnten in so einem Brief die privatesten Gefühle stehen und da mochte es niemand, wenn jemand anderes als der Empfänger davon erfährt. Andererseits. Wer wusste, wie lange der Brief dort schon lag? Wahrscheinlich kannten Naminé und Roxas weder den Schreiber noch Empfänger, dennoch schien es einfach unrecht, einen fremden Brief zu lesen... wäre da nicht diese Neugier. Man kam sich schon fast so vor, als wäre man ein Abenteuerer und fand eine geheimnisvolle Nachricht auf seinem Weg. Zum Ende jedoch, überwiegte schließlich doch die Neugier. "Öffnen...?", schlug Roxas schließlich vor.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Shona am Fr März 11, 2011 6:58 pm


Naminé nahm allen Mut zusammen und öffnete den Briefumschlag. Sie war so neugierig, dass sie Roxas erst gar nicht in die Nähe ließ. War eigentlich nicht ihre Art. Schon wärend des lesens konnte man beobachten wie Naminé langsam rot wurde. Als sie fertig war, steckte sie den Brief schnell wieder in den Umschlag zurück und versteckte diesen hinter ihrem Rücken. "Ach, weh. Wie lächerlich..." Sehr überzeugend sagte sie das nicht und ihr knallroter Kopf verriet sie auch. *Das hätte ich früher ahnen müssen. Wie konnte ich das vergessen...* Sie ging ein paar Schritte zurück und versuchte zu lächeln. "V-Vielleicht sollten wir uns etwas anderes ansehen, meinst du nicht?"
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Thaleia am Fr März 11, 2011 7:16 pm

"Hä? Warum darf ich ihn denn nicht sehen?", fragte Roxas verwirrt und krabbelte etwas näher an Naminé heran. Irgendwie fand er das komisch, immerhin waren beide total neugierig gewesen, was in dem Brief stand. Nun war er neugieriger den je, denn als Naminé den Brief las, war sie sofort Rot angelaufen und hatte den Brief sogleich hinter ihrem Rücken versteckt. Roxas fragte sich wirklich, was wohl darin stehen konnte, dass Naminé derart reagierte. Er versuchte, zu erahnen, was wohl darin stehen könnte.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Shona am Fr März 11, 2011 7:24 pm


Das konnte Roxas nicht erahnen, selbst wenn er sich noch so sehr den Kopf zerbrach. Das war kein uralter Brief, das war ein Brief von Naminé! Sie hatte ihn geschrieben, bevor sie auf Reisen ging. Für sie stand damals fest, dass sie eine lange weile nicht wiederkommen würde, da sie die anderen vor den Seelenlosen schützen wollte. Sie schrieb in diesem Brief über ihre tiefsten Gefühle und versteckte ihn dann in dieser Kirche. Dabei hatte sie damals die stille Hoffnung das Roxas ihn finden würde. *Wie kommt es, dass ich den nach der Reise vergessen habe? Wo war den bloß mein K-. Ach ja, nachdem ich wieder zu Hause war, hab ich ja direkt Roxas getroffen. Das muss mein denken abgeschaltet haben...* "W-Weil da nichts besonderes drin steht.", antwortete sie. *Bis auf das was ich für dich empfunden habe und noch empfinde. Warum stell ich mich so an? Ist es mir etwa peinlich, oder schäm ich mich einfach, trotzdem auf Reisen gegangen zu sein... trotz dem, was ich fühlte...* Beim Versuch noch ein paar Schritte rückwärts zu machen, passte Naminé nicht richtig auf und viel zu Boden. Den Brief ließ sie dabei ausversehen los, sodass er vor ihren Füßen landete.
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Thaleia am Mo März 14, 2011 9:55 pm

Das war die Gelegenheit, sich den Brief zu schnappen! Sofort griff Roxas nach vorne und erhaschte das Blatt. Immerhin wollte auch er wissen, was darin stand. Halbwegs ruhig las Roxas ihn sich nun durch. Je mehr er davon las, desto mehr wandelte sich sein Gesichtsausdruck von einem neugierigen in einen erkennenden. Als er den Brief durchgelesen hatte, hatte Roxas das Gefühl, Naminé besser zu verstehen. Er bekam ja schon selbst eine Gänsehaut, wenn er an die Seelenlosen dachte, wie musste sich Naminé dann erst fühlen? Langsam stand Roxas wieder auf. Ich muss mich zusammenreißen, immerhin will ich Naminé doch beschützen!, dachte er sich und strecke lächelnd eine Hand nach ihr auf, um ihr aufzuhelfen.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Shona am Mo März 14, 2011 10:08 pm


"Es tut mir Leid...", flüsterte Naminé leise vor sich hin. Sie griff nur zögerlich nach der Hand und stand dann auf. Ein seufzten konnte sie sich danach nicht verkneifen. "Einerseits... war das wirklich feige von mir. Ich hab euch hier einfach zurückgelassen. Was wenn sie genau die Zeit genutz hätten, um euch gefangen zu nehmen und zu quälen bis ich mich Ergebe? Ich hatte das ganze nicht gut genug überdacht...", erklärte Naminé und senkte dabei leicht ihren Blick. "Andererseits... was wenn es umso gefährlicher ist, wenn ich hier bin? Egal was ich tue, ich habe dabei immer Angst, dass euch etwas passieren könnte. Sonst wäre mir das ziemlich egal..." *Wenn ich mich selbst in gefahr bringe, ist das eine Sache... aber nicht die Menschen die mir wichtig sind...* Roxas Hand ließ sie, wärend sie sprach nicht los. Es war alles, an das sie sich an einer so finsteren Nacht klammern konnte. Klar, die Leuchtkugeln spendeten ein wenig Licht, aber sie schenkten keinen Funken sicherheit. Plötzlich fing sie leicht an zu lachen, wobei sich der Blick noch etwas senkte. "Es war mir eigentlich da schon bewusst, das irgendetwas anders war, wenn du in der nähe warst... Wie konnte ich trotzdem gehen?"
avatar
Shona
Goldy
Goldy

Hahn
Anzahl der Beiträge : 750
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

http://hopeandmemories.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Thaleia am Fr März 18, 2011 7:04 pm

"Du darfst dir keine Vorwürfe machen, Naminé", sagte Roxas lächelnt. "Natürlich ist nicht einfach, richtig mit der Situation umzugehen, aber du darfst dir nicht für alles die Schuld geben", meinte er und strich Naminé mit der freien Hand durch die Haare. "Denk einfach nicht mehr an das, was war, sondern an das hier und jetzt. Und jetzt ist wichtig, dass du erstmal in Sicherheit bist. Um den Rest brauchst du dir keine Sorgen zu machen", sagte Roxas und lächelte.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Alte Kirche

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten