Die Zimmer

Seite 21 von 22 Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Pirika am So Dez 27, 2009 11:31 pm



Seth erwiderte den Kuss,noch immer behutsam,und doch wieder ein Stück mutiger als beim letzten Kuss.So würde das wohl bei jedem Kuss sein,bei jedem Kuss würde er sich mehr
trauen und nebenbei doch darauf achten,dass er nichts tat,was Eunice nicht wollte.Wobei seine Sorgen wahrscheinlich viel größer waren als nötig.Sanft zog Seth Eunice noch näher zu sich,
soweit dies möglich war und legte die Hand auf ihren Rücken."Dir steht die Uniform übrigens ziemlich gut..Du wirkst noch attraktiver so!"Seth schmunzelte leicht.Die Uniform,
die wohl eher zu einem Maid-Café als zu einem Hotelrestaurant passen würde,bildete einen großen Kontrast zu Eunices unschuldiger Erscheinung.Ob der Wirt wohl absichtlich solch knappe
und ansprechende Uniformen festgesetzt hatte?Seth hoffte jedenfalls,dass kein Kerl es wagte,sie anzufassen.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Thaleia am Mo Dez 28, 2009 12:13 am



Eunice könnte Seth wahrscheinlich die ganze Zeit über küssen, sie hatte ihn einfach gern. "Findest du?", großartig gedanken um ihr Aussehen hatte sie sich noch nicht gemacht, jedenfalls nicht so, wie andere Mädchen. Erstrecht über die Uniform hatte sie großartig gar nicht nachgedacht, doch so betrachtet, war sie doch ziemlich knapp.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Pirika am Mo Dez 28, 2009 2:44 pm



Seth nickte und küsste Eunice weiter."Willst du die Uniform nicht lieber ausziehen?",fragte Seth,nachdem er sich von gelöst hatte und merkte erst viel zu spät,dass
man diese Frage zweideutig verstehen konnte."Ah-Also,ich meine nicht,dass du dich ausziehen sollst,ich,..Vielleicht ist es bequemer,wenn du dir etwas lockeres anziehst.."
Seth seufzte.*Was ich auch immer für einen Mist labern muss,wenn Eunice in der Nähe ist..Das wird sich wohl niemals ändern!*
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Thaleia am Mo Dez 28, 2009 9:45 pm



Als Seth die Frage stellte, lief Eunice sogleich knallrot an. Auch sie hatte das zweideutige daran herausgehört. Zuerst wusste sie nicht so recht, was sie sagen oder tun sollte, und schaute zuerst nicht auf, bis Seth sich dann verbesserte. "Ähm...", fing sie an, bis sie wieder Wörter fand, "Dazu müsste ich jetzt aber weg... und das will ich nicht." Die Röte aus ihrem Gesicht verschwand jedoch nicht.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Pirika am Mo Dez 28, 2009 9:58 pm



Seth bemerkte Eunices Verlegenheit."I-Ich habe mich nur verplappert,ich würde doch so etwas niemals verlangen!Ich,ehm,nicht dass es mir widersprechen würde,dich
nackt zu sehen,aber.."
Seth seufzte.Er kriegte es einfach auf die Reihe,das ordentlich zu erklären."I-Ich bin nur nicht darauf aus,dich so zu sehen!Ich würde dich sicher
gerne mal..oder...ich...Ach,ich gebs auf.."
Wieder seufzte Seth.*Das hat doch keinen Sinn!Eunice wird es schon verstehen..*Er hatte sicher nichts dagegen,Eunice
ausgezogen zu sehen,schliesslich liebte Seth sie und da war das nach einiger Zeit doch normal,jedoch waren sie ja erst kurze Zeit zusammen und durch Eunices Unerfahrenheit
würde er soetwas garnicht in Erwägung ziehen.Wieso er das nicht einfach klar sagen konnte?Das war die Frage,die ihn gerade beschäftigte.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Thaleia am Mo Dez 28, 2009 11:07 pm



Eunice fiel nichts ein, dass sie jetzt hätte antworten können, also schwieg sie. Mit immernoch hochrotem Kopf. Viele Gedanken schossen ihr in den Kopf. Unter anderem, was wäre, wenn er es wirklich so gemeint hätte? Innerlich verzweifelte sie bei der Frage etwas, da sie nicht wusste, was sie dann getan oder gesagt hätte. Sie hatte keine Ahnung bei solchen Sachen. Der Gedanke daran sorgte jedoch dafür, dass das rot jetzt noch viel weniger von ihren Wangen weichen wollte.
Was Seth damit sagen wollten verstand sie einigermaßen, auf komplizierte Weise. Besonders deutlich war es nicht, eher etwas wirr. Aber sie verstand, was er damit sagen wollte.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Pirika am Mo Dez 28, 2009 11:42 pm



Eunices Schweigen beunruhigte Seth."B-Bitte sag,was Eunice!Du hältst mich doch nicht für total bescheuert,oder?"Seth schluckte."Oder noch schlimmer,für pervers!?"
Seth wusste,dass er manchmal ziemlich idiotisch rüberkam,jedoch konnte er,vorallem bei Eunice,nichts daran ändern.Er war wohl so darauf bedacht,nichts falsches zu sagen,vorallem
da das alles mit der Liebe für Eunice noch so neu war,dass er ab und zu völlig daneben griff und,so wie nun,nur noch gestammel und unverständliche Sätze hervorbrachte.
Seth versuchte zu lächeln."Also was ich mit meinem Gestotter sagen wolllte...Natürlich würde es mir nicht entgegensprechen,dich mit weniger als einer Uniform zu sehen,aber...
Wir haben Zeit!Unsere Liebe wird doch hoffentlich noch eine lange Weile halten,also brauchen wir es nicht zu überstürzen..."
Endlich hatte Seth es geschafft,seine Gedanken zu ordnen
und diese auch in einem richtig formulierten Satz zu verdeutlichen.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Thaleia am Mi Dez 30, 2009 12:03 am



"N-nein, das denke ich ganz und gar nicht", antwortete Eunice. Für soetwas hatte sie Seth noch nie gehalten. Sie fand Seth weder bescheuert, noch in irgendeiner Art pervers. Vielleicht manchmal etwas verwirrt, wenn er mit ihr sprach und seine Sätze dann nicht direkt verständlich waren, doch villeicht war das auch eine der Sachen, die Eunice so an Seth mochte. Denn genau diese und andere Eigenschaften machten ihn eben aus, den Seth, den sie so liebte.
"Mach dir einfach keine Gedanken darüber", meinte Eunice immernoch rot und kuschelte sich wieder an ihn. Wahrscheinlich um auf ein anderes Thema zu kommen, sagte sie dann: "Wie gehts dir so?" Das beste andere Thema, das ihr auf die Schnelle einfel.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Pirika am Mi Dez 30, 2009 12:17 am



Seth war erleichtert,scheinbar hatte er sich wirklich zu viele Sorgen gemacht."Ich bin manchmal ziemlich wirr nicht?",meinte Seth leicht schmunzelnd,bis Eunice das
Thema wechselte."Mir geht es gut!Sehr gut...Und wie steht's mit dir?"Seth fragte lieber nicht nach Eunices Angst vor dem Gewitter,das noch immer nicht vorbeigezogen
war,die hatte sie vielleicht schon wieder vergessen und sie an die Angst zu erinnern würde nur die gute Stimmung zerstören.Auch Seth kuschelte sich weiter an Eunice,er vergrub
sein Gesicht in Eunices Nacken und küsste diesen leicht,sodass es sie sicher kitzeln würde.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Thaleia am Mi Dez 30, 2009 1:10 am



"Einfach toll", antwortete Eunice lächelnd. Das Gewitter hatte sie wirklich schon vergessen. Aus dem Auge, aus dem Sinn. So Ähnlich konnte man das wohl sehen. Als Seth sie auf den Nacken küsste, zuckte sie leicht zusammen, da es wirklich kitzelte. Sie legte ihren Kopf auf seine Schulter und schloss langsam die Augen. Solche Abende fand sie einfach toll.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Pirika am Sa Jan 02, 2010 12:17 am



*Das Gewitter scheint vorbei zu sein..*Allmählich wurde es auch etwas stickig unter der Decke,weswegen Seth die Höhle auflöste,und sich und Eunice
bloß noch damit eindeckte."Es regnet nur noch..Du brauchst also keine Angst mehr zu haben",meinte Seth dann und gab Eunice einen Kuss auf die
Wange.Da das Gewitter nun wieder vorbei war,legte Seth die Taschenlampe beiseite,und umklammerte Eunice nicht mehr so fest,hielt sie jedoch
noch stets in den Armen."Was hälst du davon,morgen ins Badehaus zu gehen?"

[kannst ja den Strom ausfallen lassen,da das Gewitter wohl doch noch nicht so vorbei war xD]
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Thaleia am Do Jan 07, 2010 11:54 pm



Eunice war wirklich erleichtert, als das Gewitter vorbei war. "Ja, das find ich...", fing Eunice an, doch brachte den Satz nicht zuende, da plötzlich das Licht ausfiel. Mit einem Mal war das Zimmer plötzlich stockfinster. Das Gewitter war wohl doch noch nicht zuende und hatte kurzer Hand für einen Stromausfall gesorgt. Schnell drückte sich Eunice wieder an Seth, als wieder ein Donner ertönte.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Pirika am So Jan 10, 2010 11:43 pm



Selbst Seth erschrak sich ein wenig,als das Licht plötzlich ausfiel,und nur ein Blitz den Raum für eine Sekunde erhellte,gefolgt von einem donnernden Geräusch.Der Donner eben.Es schien jetzt erst richtig loszugehen,was das Gewitter betraf,und auch der Regen wurde stärker.Seth legte die Arme behutsam um Eunice,der der Donner sicher noch einen viel größeren Schrecken einjagte,als ihm.Er nahm die Taschenlampe wieder in die Hand und auch die Bettdecken-Höhle,war schnell wieder aufgerichtet."Wow,das kam ganz schön plötzlich..",flüsterte Seth ins fast-dunkel hinein und gab Eunice einen ins Haar."Besser wir bleiben noch unter der Bettdeckenhöhle.."Der Regen prasselte agressiv gegen das Fenster,er war ganz schön heftig...Aber das würde schon wieder vorbei gehen.*Ich muss sie einfach auf andere Gedanken bringen..*Seth nahm Eunices Gesicht in die Hände und strich ihr durchs Haar."Viellicht sollten wir uns einfach hinlegen und uns entspannen?Dann ist das Gewitter sicher im Nu vorbei"Gesagt,getan.Seth rutschte ein wenig,und legte sich,mit Eunice,auf den Rücken,Eunice noch immer im Arm haltend.Er strich ihr beruhigend über die Wange und gab ihr einen süßen,zärtlichen Kuss.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Thaleia am Di Jan 19, 2010 9:00 pm



Eunice kuschelte sich nah an Seth. Wirklich entspannt fühlte sie sich nicht, jedoch war sie umheimlich froh, dass er sie in seinen Armen hielt. Wäre Seth nicht da, wäre Eunice wahrscheinlich noch viel panischer und würde sich ängstlich unter dem Bett oder im schrank verstecken. So war es allerdings viel beruhigender. Eunice legte ihren Kopf auf Seth's Schulter und schloss langsam die Augen. Im Moment war sie einfach glücklich, dass Seth da war, und sie keine Angst haben musste.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Pirika am Di Jan 19, 2010 11:10 pm



Seth konnte entspannter nicht sein,vielleicht würde sich ja auf Eunice übetragen ehe das Gewitter,vor dem sie solche Angst hatte,vorbei war.
Bei der Entstpanntheit und Eunice die sich an ihn kuschelte,wobei ihm kuschelig warm wurde,war Seth selbst etwas schläfrig zu Mute.Doch er versuchte sich wachzu halten.,in dem er Eunice weiter über die Wange strach.Das Streichen verstummte jedoch."Eunice..",murmelte Seth,nun im Schlaf und schien zu lächeln.Er kuschelte sich noch näher an Eunice ran,näher konnten sie sich kaum mehr sein,und Seth schlummerte friedlich vor sich hin.Eigentlich wollte er es zurückhalten,zu schlafen,bis das Gewitter vorbeigezogen war,jedoch war ihm einfach zu schläfrig zumute gewesen.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Thaleia am Fr Jan 22, 2010 11:17 pm



Eunice konnte sich so recht entspannt und ruhig sein, denn, auch wenn es durch die Decke leicht gedämpft wurde, war das Donnergrollen noch leicht zu hören. Eunice kniff ängstlich die Augen zu und rutschte nur weiter zu Seth. Dann merkte sie jedoch, wie er ihr über die Wange strich. Langsam öffnete sie wieder die Augen. Seth schaffte es wohl immer, Eunice zu beruhigen. Dann sah sie jedoch, wie er einschlief. Darüber musste Eunice leicht lächeln. Irgendwie beruhigte es sie jedoch so, dass sie ebenfalls einschlief.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Pirika am So Jan 24, 2010 5:29 pm



~nächster Morgen~

Leicht gähnend wachte Seth auf.Als er merkte,dass Eunice in seinen Armen eingeschlafen war,lächelte er leicht.Er blieb einfach liegen,sehr spät war es nämlich noch nicht und er wollte Eunice auch nicht wecken.*Wir haben ja Zeit..Das morgendliche Bad kann schließlich noch etwas warten.*Auch wenn sie schlief,strich Seth Eunice fortwährend über die Wange und starrte einfach vor sich,lächelnd,die Stille wirkte beruhigend.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Thaleia am So Jan 24, 2010 9:08 pm



Langsam wachte auch Eunice auf. Naja, wirklich wach war sie noch nicht. Sie befand sich eher noch im Halbschlaf. Fast schlafend rutschte sie zu Seth hoch und umarmte ihn. Langsam wurde sie jedoch wach, und bekam mit, das das kein Traum war. Trotzdem ließ sie nicht von ihm ab, denn sie bemerkte, dass er ebenfalls wach war. "Guten Morgen, Seth", sagte sie lächelnd. Erst jetzt merkte sie, dass es still war. Das Gewitter hatte aufgehört, anscheinend war es schon der nächste Tag. Sie erinnerte sich auch noch daran, dass die beiden heute ins Badehaus wollten. Eunice freute sich riesig darauf, erstrecht wieder einen Tag mit Seth zusammen zu verbringen. "Ich werde mich dann mal anziehen", meinte sie lächelnd und gab Seth einen leichten Kuss auf die Wange. Dann stand sie auf und verschwand im Bad um sich umzuziehen. Schließlich war sie fertig und wartete auf Seth, bis sie dann losgingen.

~ gehen zum Badehaus ~

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Pirika am Mo Feb 08, 2010 8:00 pm



~kommen an~

Seth war recht schweigsam auf dem Weg,er legte sich die Worte schonmal zu recht,um nicht irgendeinen Blödsinn zu labern und damit Eunice gleich verstand,was los war.Als sie im Hotelzimmer ankamen küsste er Eunice noch einmal und zog sie mit aufs Bett."Lass mich zuerst etwas wirklich wichtiges klären..Ich fand es grausam,dass Rhode mich geküsst hat!Das darf niemand ausser dir!Ich kann verstehen,dass du sauer warst..Sorry."Seth rückte gegen die Wand und sah zu Eunice."Nun..Also,meine Geschichte..",fing Seth an,"ich werde versuchen,es so kurz wie möglich zu halten..Das wichtigste...Rhode und ich kennen uns schon seit kleinem auf.Wir sind zusammen zur Schule gegangen,und wir wohnten im gleichen Dorf..Das Dorf war ziemlich klein,es war fast wie eine große Familie.Das Rhode so...auf mich steht war schon immer so.Ich glaube ich habe mein halbes Leben damit verbracht,Rhode abzuschütteln!"Seth grinste."Ich sah aber in ihr nie mehr als sowas wie eine kleine Schwester...Jedenfalls..."Nun schien Seth ernster,traurig,und er erzählte nur knapp."Unser Dorf wurde überfallen..Es war ziemlich schrecklich..Die haben alles niedergebrannt,die Männer gleich umgebracht,und die meisten Frauen auch..Dann kamen die Alten dran..Nur Rhodes Großvater hat es geschafft,Rhode und mich aus dem Dorf zu retten.Er ist zwar damals auch gestorben,aber..Rhode und ich,wir waren die einzigen die überlebt haben."Bilder schwammen vor Seth Augen,das Feuer,die Schreie,seine Eltern...Er schüttelte den Kopf,als wolle er so die Erinnerungen abwimmeln."Ich dachte eigentlich,seitdem hätte Rhode sich geändert,und sie würde auch nicht mehr so verrückt nach mir sein,aber wie es scheint..War das wohl nicht so.."Seth seugzte.Er erzählte-was wohl auch verständlich war-nicht gerne über diese Ereignis."Nun solltest du verstehen,was es mit Rhode auf sich hat..Und meine Geschichte kennst du auch..Jedenfalls im Groben.Im Laufe der Zeit kann ich dir gerne genaueres erzählen,wenn du magst..wir haben ja viel Zeit!",meinte Seth schmunzelnd.Schließlich gab es nun nichts mehr,das die Beiden trennen konnte.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Thaleia am Mo Feb 08, 2010 11:52 pm



Eunice wusste nicht, was sie sagen sollte. Es war wirklich keine besonders tolle Vergangenheit, die Seth da zu erzählen hatte. Sie hätte ja auf den Kommentar hin, dass nur sie Seth küssen darf, glücklich sein können, doch das Lächeln traute sich nicht auf ihre Lippen. Ihr tat es jetzt wirklich Leid, dass sie ihn danach gefragt hatte, denn jetzt wusste sie auch, warum er Eunice nichts über sich erzählen wollte, als sie danach gefragt hatte. Ihr fiel allerdings immer noch nichts ein, dass sie jetzt sagen sollte, denn sie hatte Angst etwas falsches zu sagen. Deshalb umarmte Eunice ihn einfach.
Doch trotzdem wollte Eunice immernoch mehr über Seth wissen, was ja eigendlich auch verständlich war. Jedoch stimmte sie da Seth zu, sie hatten ja noch Zeit, jedenfalls bis soetwas wie Rhode wieder passierte. Eunice hoffte nur, dass soetwas so lange wie möglich nicht mehr passieren sollte.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Pirika am Di Feb 09, 2010 12:03 am



Es war ja nicht so,dass Seth nichts erzählen wollte.Denn das wollte er sehr wohl,er wollte ja auch alles über Eunice erfahren,also solltw sie doch auch das Recht darauf haben,alles über ihn zu erfahren.Bloß an dem Tag,an dem Eunice ihn danach gefragt hatte,wusste Seth,dass es die wunderbare Stimmung zerstören würde,deshalb wollte er noch etwas warten und er war sich sicher,dass Eunice das nun verstand.Er legte beide Arme und Eunice und lächelte leicht."Jetzt können wir das mit Rhode wieder hinter uns lassen..Einen Vorteil hat es ja..So merken wir,wie viel wir uns eigentlich bedeuten!Das wird mit mit jeder störenden Person klarer..* *Zuerst Aruna,und dann Rhode..Und wir haben beide überstanden.*Seth Lächeln wurde deutlicher,er küsste Eunice sanft."Dadurch werden wir beide stärker!"
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Thaleia am So Feb 14, 2010 8:54 pm



"Stimmt", meinte Eunice lächelnd und kuschelte sich an Seth. Sie schloss die Augen und schwieg kurz. Dann fing sie an. "Du Seth? Meinst du, wir können auch irgendwann in eine andere Stadt?", fragte sie, denn sie wollte schon gerne wissen, wie es wohl anderswo aussah. Eigendlich kannte sie kaum etwas über die heutige Zeit, was sie natürlich erstrecht neugierig machte. "D-das heißt natürlich nicht, dass ich meine Zeit nicht gerne hier, mit dir, verbringe", meinte sie, da genau das Gegenteil der Fall war.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Pirika am So Feb 14, 2010 9:31 pm



Seth dachte kurz nach."ich verbringe gerne mit dir Zeit,egal wo wir sind!",meinte Seth lächelnd,sprach dann weiter,"also..von mir aus gerne.Lass uns mal andere Städte suchen!Wirklich eine prima Idee!" *Wir könnten an die verschiedensten Orte..große Städte..Strand..Berge..Überall!Der Gedanke gefällt mir..Überall mit Eunice..*Seths Laune schien nun stark angehoben."Lass uns das tun!Auch wenn es schwierig wird,die Schattenwesen zu umgehen...Es wird klappen!"Seth drückte Eunice einen Kuss auf die Wange."Wo möchtest du denn gerne als erstes hin?",fragte er Eunice,es war ja ihr Einfall gewesen,also fand Seth,dass Eunice das Ziel bestimmen durfte.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Thaleia am Di Feb 16, 2010 9:06 pm



Eunice überlegte. Ihr fiel jedoch nichts ein, da sie ja auch kaum über die Gegend bescheid wusste. "Ich weiß nicht... wir könnten einfach irgendwo hin reisen", schlug sie vor. Vielleicht nicht der beste Vorschlag. Wahrscheinlich hätte Seth eine bessere Idee gehabt, er kannte ja auch viel mehr als sie.
Doch sie freute sich, dass er die Idee gut fand. Eunice freute sich schon riesig, mit Seth herum zu reisen und verschiedene Orte zu sehen.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 22
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Pirika am Mi Feb 17, 2010 9:05 pm



Seth überlegte.Er war ja schone etwas umhergereist,und kannte so schon einige Orte,doch ihm schien es viel aufregender einen Ort zu bereisen,den sie beide noch nicht kannten.Bei Eunice war das wohl keine Schwierigkeit,als Puppe war sie wohl eher weniger umher gekommen."Ich habe mal von einem Dorf gehört..Lawenal hieß es,wenn ich mich richtig erinnere.Scheint dort viel Natur zu geben,ein ruhiges Dörfchen..Klingt doch schön,oder?Die Reise ist zwar von hier aus etwas lang,aber ich glaube,Lawenal ist es wert."Nur die Schattenwesen,die sie erst mal umgehen mussten,um überhaupt aus Efanien rauszukommen,bereiteten Seth noch einige Sorgen."Was meinst du,Eunice?",fragte er,Eunice anblickend.*Wir müssen einfach dann durch den Wald gehen,wenn es besonders hell ist..Das wird schon klappen.*
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Die Zimmer

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 21 von 22 Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten