Fighting the Dead

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fighting the Dead

Beitrag  Siel am Sa Nov 13, 2010 9:35 pm

Wenn ihr vorhabt, in einer Welt voller lebender Toter, die euch auffressen wollen, zu überleben, so werdet ihr um das Kämpfen, sei es mit den Toten oder mit anderne Menschen, nicht herum kommen. Die Ergebnisse der Kämpfe werden aufgrund eurer Charakterwerte vom Moderator bestimmt.
Damit aber niemand selbigem vorwerfen kann, er habe willkürlich einen Charakter in den Tod geschickt oder wäre sonst wie fies gewesen erkläre ich hier wie das Kämpfen funktioniert.

Hier erstmal die Light-Version, die jeder kennen sollte:

Der Moderator bestimmt mit der unten beschriebenen Formel, wie jeweils eine Runde abläuft. Außerdem wird so berechnet zu wie vielen "Zombie/Angriffs-Chancen" es (beim Kampf gegen Menschen für jede Partei) kommt.

Dann wird der Kampf erst mal beschrieben und zwar abwechselnd von den Spielern und dem Moderator. Der Moderator wird immer wieder eine bestimmte Anzahl an Gegnern zum angreifen oder aber auch zum töten freigeben. Sobald er dies tut (und nicht voher) dürft ihr beschreiben, dass eure Charaktere den/die Gegner angreift bzw. tötet (zuvor beschriebene Angriffe gehen daneben oder werden geblockt(nein, Zombies blocken nicht, die habt ihr dann eben zuvor nicht anzugreifen xD)).

Allerdings wird der Moderator während des Kampfes für jede Zombie-/Angriffs-Chance ein Ziel auswürfeln. Dann bestimmt er, ob der Charakter es schafft, sich im Rahmen dieser Chance zu verteidigen. Falls ja wehrt er den Angriff ab oder weicht aus, falls nicht, nicht. Das Ergebniss teilt euch der Moderator mit und ihr dürft es beschreiben.
Nun wäre es aber äußerst ärgerlich, wenn der Zombies es schaffen würde, zu zubeißen, denn wie wir wissen ist das immer tödlich, auf die eine, oder aber die andere Weise.

Wenn also das Ergebniss lautet, dass der Überlebende verliert, dann gibt es die Möglichkeit, dass andere Überlebende ihn "retten". Dazu beschreiben die Spieler einfach den Versuch ihres Charakters den anderen zu retten. Der Moderator bestimmt nun ob der Versuch Erfolg hat oder nicht.

Aber Vorsicht: Wenn euer Rettungsversuch scheitert seid nun stattdessen ihr Ziel des Angriffs (könnt aber wiederum von anderen, die noch nicht Ziel des Angriffs waren gerettet werden).

Achtung: Je mehr Zombie-/Angriffs-Chancen ihr abwehrt (oder auch nicht), umso schwieriger wird es für euren Charakter, angriffe abzuwehren. Behaltet dies immer im Hinterkopf.

Wenn ihr von einer Attacke dann doch mal getroffen wurdet, sinkt euer Durchhaltevermögen (eure Lebensenergie). Fällt diese auf 0 seid ihr kampfunfähig, sollte sie den negativen Betrag eures maximalen Durchhaltevermögens erreichen, stirbt eruer Charakter.

Sobald eine Runde zu Ende beschrieben ist berechnet der Moderator die nächste. So geht das weiter, bis der Kampf zu Ende ist.

Ach ja, und wer von einem Zombie gebissen wird, stirbt früher oder später auch so. Über den Zeitraum den dies braucht entscheidet der Moderator basierend auf eurem übrigen Durchhaltevermögen.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Fighting the Dead

Beitrag  Siel am Sa Nov 13, 2010 9:36 pm

So, und nun die Heavy-Version:

(Achtung: Zum Verständniss dieser Regeln ist die Kenntniss der Charakterwerte die im Überlebenden-Bereich erklärt werden unabdinglich)

Menschen vs. Zombies:

Der Kampf läuft in Runden ab.
Am Anfang jeder Runde werden die Geschwindigkeiten der kampffähigen Überlebenden zusammengezählt. Diese Zahl wird dann mit der Anzahl an Zombies verglichen.
Sollte die Gesamt-Geschwindigkeit höher sein beginnen die Menschen die Runde, wenn nicht die Zombies.

Wenn die Menschen beginnen:

Die Angriffskraft aller Überlebenden wird zusammen gezählt (und unter besonderen Umständen (z.B. Zombies tragen Helme, kugelsichere Weste etc.) wird vom Ergebniss noch der Verteidigungs-Wert der Zombies (normalerweise null) abgezogen).
Sollte das Ergebniss höher sein als das gesamte Durchhaltevermögen aller Zombies, gewinnen die Menschen sofort.
Wenn nicht wird das Ergebniss durch 4 geteilt. Das Ergebniss ist die Anzahl an getöteten Zombies in dieser Runde.
Dann sind die Zombies an der Reihe.
Die Angriffskraft der verbliebenen Zombies wird zusammen gezählt, davon zieht man die Summe aller Überlebenden-Verteidigungswerte ab.
Sollte das Ergebniss größer als Null sein wird es druch 4 geteilt. Das Ergebniss ist die Anzahl an Zombie-Chancen für diese Runde.

Dann beginnt die nächste Runde.

Wenn die Zombies beginnen:
Genau so, nur eben zuerst die Berechnung für die Zombies und dann für die Menschen.


Menschen vs. Menschen:


Der Kampf läuft in Runden ab.
Am Anfang jeder Runde werden die Geschwindigkeiten der kampffähigen Überlebenden zusammengezählt auf beiden Seiten zusammen gezählt. Diese Zahl wird dann mit der Anzahl der anderen Gruppe verglichen.
Es greift die Gruppe mit der höheren Gesamt-Geschwindigkeit zuerst an.

Die Angriffskraft aller Überlebenden der Angreifer-Gruppe wird zusammen gezählt, davon wird der Gesamt-Verteidigungswert der Verteidiger-Gruppe abgezogen.
Sollte das Ergebniss höher sein als das gesamte Durchhaltevermögen aller Gegner, gewinnen die Angreifer sofort.
Wenn nicht und das Ergebniss dennoch größer als null ist, dann wird es durch den Durchschnitts-Angriffswert der Angreifer-Gruppe geteilt. Das Ergebniss ist die Anzahl an Angriffs-Chancen für die Angreifer-Gruppe.

Dann ist die andere Gruppe mit Angreifen dran, die Angreifer von jetzt sind dann Verteidiger.

Dann beginnt die nächste Runde.


Zombie-/Angriffs-Chance:
Es wird gewürfelt. Das Ergebniss muss niedriger sein als der Verteidungs-Wert des Verteidigers. Wenn dies gelingt, wird der Angriff abgewehrt, wenn nicht, wird der Angriffs-Wert des Angreifers vom Durchhaltevermögen des Verteidigers abgezogen.
Eine 1 gilt immer als erfolgreiche Abwehr, selbst wenn der Verteidigungs-Wert bei 0 liegen sollte.
In jedem Fall wird am Ende 1 vom Verteidigungswert des Verteidigers abgezogen (außer, dieser wird durch Rüstung ermöglicht und ein kaputtgehen der Rüstung erscheint unrealistisch).

Wichtig: Es wird immer zugunsten der Spieler gerundet, außer die es kämpfen 2 Überlebendengruppen mit Spieler-Charakteren gegeneinander. In diesem Fall wird immer aufgerundet.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten