Der Speisesaal

Nach unten

Der Speisesaal

Beitrag  Nhazu am Do Jun 11, 2009 4:13 pm

Natürlich kann das Essen auch aufs Zimmer gebracht werden, doch wer gerne in Gesellschaft ist kann auch hier Speisen.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Der Speisesaal

Beitrag  Pirika am Mi Dez 16, 2009 9:37 pm



Rei war den Gang entlang gegangen,und musste sich wirklich anstrengen,nicht vor Bewunderung auf und ab zu hüpfen.*Dieses Gebäude ist einfach unglaublich!*Wie sehr es ihr auch missfiel,das Gebäude ausser Acht zu lassen,um nicht durch ihre übetriebene Begeisterung aufzufliegen,sie versuchte trotzdem ihren Blick die größte Zeit an Enigma zu richten.Die große Tür öffnete sich von selbst,als Rei sie zu öffnen versuchte,deshalb zog sie ihre Hand schnell zurück und bemühte sich,nicht überrascht zu wirken."Es ist wirklich..nett hier"
*Und das ist "leicht" untertrieben!*Rei blickte sich im Raum um,dann sah sie wieder Enigma an.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Speisesaal

Beitrag  Siel am Mi Dez 16, 2009 9:47 pm


Auch wenn er weit weniger beeindruckt von all dem hier war, so musste er dennoch zugeben, dass wenn man es zum ersten mal sah, dieses Gebäude etwas sehr ehrfurchtgebietendes hatte. Mit der Zeit gewöhnten man sich daran, aber viele der Gäste kamen auch nur einmal alle hundert oder sogar tausen Jahre hier her. "Warte erst einmal ab, bis du die Aussicht von den höhren Stockwerken aus genießen kannst." Wenn sie jetzt schon so beeindruckt war, wie wäre sie es dann wohl erst von diesem wirklich eindrucksvollen Panorama, was fast das beste am gesamten Gebäude war.
Enigma ging auf einen der viele Tische zu und bot Rei einen Platz an. Dann setzte er sich ebenfalls an den Tisch und winkte einen Kellner herbei. "Bestell einfach irgendetwas, hier gibt es alles. Es sollte nur nach möglichkeit kein modernes Menschenessen sein, das wäre auffällig." instruierte er sie. Dann kam auch schon ein Kellner, ebenfalls ein Mensch heran. "Was darf es sein?" fragte dieser. Enigma gab seine Bestellung auf und sah dann zu Rei.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Speisesaal

Beitrag  Pirika am Mi Dez 16, 2009 11:56 pm



Rei bestellte einfach das gleiche wie Enigma,da sie keine Ahnugn hatte,was in dieser Welt gegessen wurde und somit auch nicht erahnen konnte,welche der ihr bekannten Gerichte sie bestellen könnte.Sie war erleichtert,als der Kellner weg war."Ich bin froh,dass du hier bist,Enigma..Ohne dich wäre ich wahrscheinlich ein Schwein.."Rei seufzte.Sie saß kerzengrade auf ihrem Stuhl,und blickte unauffällig um sich.Der prunkvolle Speisesaal war edel dekoriert,und warscheinlich war es nicht mal der schönste Raum im Badehaus.*Yubaba..Ich habe garnicht darüber nachgedacht,was passieren würde,wenn ich Yubaba treffe!*Da es ihr doch wichtig schien,fragte Rei Enigma gleich darüber aus,jedoch nur im Flüsterton:
"Kommt Yubaba oft hierher?Was,wenn ich ihr begegne,wird sie mich als Mensch erkennen?"
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Speisesaal

Beitrag  Siel am Do Dez 17, 2009 12:48 am


"Was hätte ich denn auch sonst tun sollen? Dich einfach im Stich lassen? Nein, das hätte ich nicht fertig gebracht, dazu hab ich zu viel mit Menschen zu tun, als dass sie mir egal seien könnten." Er lächelte. "Davon abgesehen wäre mir sonst wahrscheinlich ziemlich langweilig hier." Er beobachtete, wie Rei sich umsah. "Du musst nicht extra so unauffällig tun. Hier im Raum ist ja sonst niemand und auch Götter können von diesem Ort begeißtert seien, wenn sie das erste mal hier sind und nicht zu den Hochrangigen gehöhren, die so etwas jeden Tag sehen. Solange du nicht mit weit geöffneten Augen durch die Gegend starrst sollte das kein Problem seien." Er musste lachen, wurde aber kurz darauf wieder ernst. "Ich bin mir ziemlich sicher, das Yubaba deine Tarnung durchschauen wird, wenn sie dir begegnet. Das solltest du also vermeiden. Aber sie lässt sich eh nicht oft blicken und kommt nur selten aus ihren Kammern heraus." Der Kellner bracht das bestellte Trinken und sagte (wie in jedem Restaurante) das es mit dem Essen noch ein klein wenig dauern würde.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Speisesaal

Beitrag  Pirika am Do Dez 17, 2009 4:37 pm



"Was?"Rei runzelte die Stirn."Ich bin dir also nur ein Zeitvertreib,ja?Na,vielen Dank aber auch!"Rei blickte eingeschnappt zur Seite,grinste jedoch leicht.
"Glaub' mir,kein Mädchen mag es,nur als Zeitvertreib zu dienen!"Rei blickte Enigma wieder an,ihre ohnehin gespielte Wut war verschwunden."Aber ich verstehe schon,was du meinst...Die Zeit muss einem furchtbar träg vorkommen,wenn man so gut wie unsterblich ist.."Nun kam der Kellner mit dem Essen.*Wow,wie schön die Speisen angerichtet ist..Sieht fast du schön aus,um es aufzuessen!*Der Kellner verschwand mit einem "Guten Appetit" und einem freundlichen Nicken wieder,doch Rei rührte das Essen noch nicht an."Erkennst du es,wenn das Essen verzaubert ist?",fragte sie Enigma und musterte ihren Teller etwas skeptisch.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Speisesaal

Beitrag  Siel am Do Dez 17, 2009 8:25 pm


Enigma schüttelte hastig den Kopf. "Nein, so war das auch wieder nicht gemeint. Ich wollte damit sagen, dass ich sowieso nichts zu tun habe, sonst wäre ich ja wohl kaum in diese Welt gekommen. Und deshalb habe ich genug Zeit, dir zu helfen." Man konnte wirklich fast alles falsch verstehen wenn man wollte, die Frage war, ob es in diesem Fall absicht gewesen war. Aber Rei grinßte immer noch, weshalb er annahm, dass es ein Scherz gewesen war. "Ja, dass kann ich mir gut vorstellen. In dieser Hinsicht haben Götter ja leider einen ganz schlechten Ruf, zumindest die mythologisch angebeteten." Er grinßte. "Naja, ich bin erst wenige Jahrtausende alt. Und die Menschenwelt hat sich recht viel verändert und auch so war meist genug zu tun. Genervt war ich von meiner Unsterblichkeit noch nie, aber es stimmt, viele Götter verlieren irgendwann den Bezug zur Zeit, weil sie für sie bedeutungslos ist. Ein Gott bleibt immer jung und stirbt nie, egal wie alt er wird, außer man tötet ihn." Als das Essen kam, begann Enigma gleich damit dieses zu verspeisen. Er kaute recht lange auf einem Stück herum. "Also bei mir schmecke ich keine Magie heraus... Ich denke du brauchst dir keine Sorgen zu machen. Man kann so etwas zwar unter einem Tarnzauber verbergen, aber ich denke dennoch, dass ich es dann merken würde. Außer es ist wirklich ein sehr mächtiger, aber das bezweifle ich. Soviel Aufwand würden sich weder Yubaba noch sonst wer vom Personal machen. Also, guten Appetit!"

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Speisesaal

Beitrag  Pirika am Fr Dez 18, 2009 6:41 pm



"Okay..Ja,dann wirklich guten Appetit!"Rei nahm einen Bissen von dem Essen,zunächst nur ein kleines Stück,auch wenn es wohl egal war,wieviel sie aß,wenn es doch verzaubertes Essen war.*Ich fühle mich nicht mehr wie ein Schwein als sonst!Das Essen ist als in Ordnung.*Jetzt,da sie sicher sein konnte,dass das Essen sie nicht verwandelte,langte sie schon ordentlicher zu,denn der Hunger wurde schon beim Anstarren des Festmals in jeder Sekunde größer.Trotz des Hungers blieb Rei jedoch darauf bedacht,manierlich zu essen und nicht doch wie ein Schwein zu wirken."Nicht nur die Räume hier sind atemberaubend...Dass Essen ist wirklich gut!"
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Der Speisesaal

Beitrag  Siel am Fr Dez 18, 2009 8:55 pm


Enigma schwieg während des Essens die ganze Zeit über. Nur auf Reis Aussage ging er kurz ein: "Stimmt, das Essen ist wirklich gut." Gerade für Menschen muss es sehr gut schmecken. Man verliert ja schon irgendwie ein wenig den Bezu dazu, wenn man ständig nur gute Sachen isst, aber dieses Essen hier ist dennoch etwas besonderes. Den Rest des Essens redeten die beiden nicht. Schließlich waren sowohl Rei als auch Enigma fertig mit Essen. "Ok, dann würde ich vorschlagen, dass du dir jetzt dein Zimmer ansiehst." Er stand auf. Entgegen der allgemeinen Prozedur in der Menschenwelt zahlte er nicht. Alles, was man zusätzlich kaufte, wie zum Beispiel Essen war entweder im Preis für die Zimmer enthalten oder wurde einfach mit auf die Rechnung gesetzt. Enigma besah sich Reis Schlüssel. "Das ist... müsste das zweihunderteinundsiebzigste Stockwerk sein." Und da das mit den Treppen besonders für Rei nur schwer zu schaffen seien würde, gingen die beiden zurück in die Empfangshalle und stiegen dort in den Aufzug.

~gehen~

[böser, ideenfressender Speisesaal >.< xD]

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Speisesaal

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten