Das Haus auf dem Wasser

Seite 6 von 16 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 11 ... 16  Weiter

Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Vita am Di Nov 03, 2009 11:02 pm



"Biiiitteeeee!",flehte Amaya wieder und ging zur Badtüre. "Willst du dich jetzt da drin verschanzen?,fragte sie und drehte sich wieder weg. "Gut, dann geh ich allein!",meinte sie und tappste in das Schlafzimmer. "Aber ich nehm die Bettdecke mit!",meinte sie. Was ihr das so genau brachte wusste sie nicht, aber trotzdem könnte sie die ja mitnehmen. Sie schnappte sich die Bettdecke und lief die Treppe runter. "Tschüss!"

~geht~

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Nhazu am Di Nov 03, 2009 11:16 pm



Sie glaubt doch wohl kaum das ich ihr jetzt in Unterwäsche hinterher gehe. Ryuu packte sich nun erstmal seine alten, vollgebluteten Kleidungsstücke um sie zu waschen. Das war nämlich notwendig und außerdem war er ganz foh ein wenig Bewegung zu haben. Aber jetzt hat sie die Bettdecke... Ryuu turnte momentan sowieso im ganzen Haus herum, sodass ihm dabei warm wurde, er fror also nicht mehr. Nun musste er nur noch warten bis seine Kleidung getrocknet war.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Vita am Mi Nov 04, 2009 6:15 pm



~Blumenwiese~

Amaya betrat das Haus und schloss die Türe wieder hinter sich. "Bin wieder daaaa!",verkündete sie und lief ins Schlafzimmer wo sie die Decke aufs Bett legte. Sie schaute sich um. "Ryuu wo steckst du denn?",fragte sie, denn gesehen hatte sie ihn noch nicht.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Nhazu am Mi Nov 04, 2009 6:19 pm



Ryuu's Kleidung war in der Zwischenzeit getrocknet und er saß im Fensterrahmen des Wohnzimmers. Wenn ich fallen sollte bin ich schon wieder nass, ich sollte vielleicht besser aufpassen dass das nicht passiert. "Wo soll ich schon sein?" Sagte er in normaler Lautstärke und wäre garantiert auch froh wenn Amaya das überhörte, den Tag ohne sie hatte er nämlich schon genossen. Vermutlich weil er so nicht in Versuchung kam, Amaya irgendwelche Gemeinheiten an den Kopf zu werfen und nun würden vermutlich ihre Neckereien wieder beginnen.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Vita am Mi Nov 04, 2009 6:26 pm



Als Amaya nach oben gegangen war, war sie doch durch das Wohnzimmer gelaufen. Doch Ryuu hatte sie nicht bemerkt. Lag wahrscheinlich daran das sie ziemlich unaufmerksam gewesen war.
Sie ging ins Wohnzimmer runter. "Und, was hast du den ganzen tag gemacht?",,fragte sie ihn. Jetzt ging die Nerverei und Fragerei wieder los...

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Nhazu am Mi Nov 04, 2009 9:47 pm



"Ich habe die Ruhe genossen." Antwortete Ryuu grinsend und man konnte sich vielleicht denken das es gegen Amaya war, doch genau beweisen konnte man es nicht...
Ryuu grinste und stützte sein Kinn in seine Handfläche und sah nun etwas gelangweilt aus, wenn er so im Fensterrahmen saß. "Und du? Du warst weg, und wo?"

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Vita am Mi Nov 04, 2009 9:50 pm



Das es gegen sie war, merkte sie, doch ließ sich nichts anmerken.
"Ich hab mit der Decke einen Ausflug zur Blumenwiese gemacht und mit ihr dort den ganzen Tag im Gras verbracht. War wirklich entspannend, die Decke und ich haben uns besser kennengelernt.",sagte Amaya vollkommen ersnst, dabei war es nur purer Mist den sie da von sich gab und das wusste sie auch.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Nhazu am Mi Nov 04, 2009 9:55 pm



"Soll das heißen das du schon glaubst das die Decke dir gehören wird?" Vermutlich riecht meine Bettdecke jetzt nach Blumenwiese... Dachte er wütend, wirklich begeistert war er von schmuddeliger Bettwäsche, die überall mit hin geschleppt wird, nicht.
Er verschränkte nun die Arme und wollte sich anlehnen, vergaß dabei das nur Wasser hinter ihm war und fiel natürlich rückwärts ins Wasser.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Vita am Mi Nov 04, 2009 9:59 pm




Amaya schüttelte den Kopf. "Hab ich nie behauptet. Ich hab nur gesagt das wir uns besser kennengelernt haben!",meinte Amaya und sah Ryuu an. Da war dieser auch schon aus dem Fenster gefallen und Platsch! im Wasser gelandet. Amaya lehnte sich aus dem Fenster und sah zu ihm runter. "Jetzt sind deine Kleider ja schon wieder nass...."

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Nhazu am Mi Nov 04, 2009 10:05 pm



"Ja, hätte ich aber vermuten können..." Fügte er hinzu und strich sich die nassen Haare aus dem Gesicht. Natürlich kam er auch durchs Fenster wieder zurück, tropfte alles voll und spritzte Amaya Wasser entgegen. "Ja, nicht nur meine Kleidung... Ich! bin auch nass." Meinte er leicht verärgert, und blieb erst noch eine Weile stehen ehe er in erwägung zog nach oben zu gehen. "Kommst du mit baden?" Wenn das Amaya vor den Kopf stieß war es ihm nur recht.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Vita am Mi Nov 04, 2009 10:14 pm



"Ja, hätte dir eigentlich klar sein müssen...",sagte Amaya und ging einen Schritt zurück als Ryuu druchs Fenster wieder rein kam. Doch nass gemacht wurde sie trotzdem. "Na, danke...",sagte sie sarkastisch und wischte sich die Wassertropfen aus dem Gesicht. "Klar komm ich mit!",sagte sie, vollkommen ernst, wüde es aber bestimmt nicht tun. "Ich kann dir ja den Rücken schrubben!",sagte sie sarkastisch.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Nhazu am Mi Nov 04, 2009 10:24 pm



Ryuu hörte den Sarkasmus und war wirklich ein wenig enttäuscht, aber es war ja nur eine Frage, da musste man drauf gefasst sein das er eine Absage bekam. "Gut, wenn du nicht mitkommst kannst du in der Zeit in der ich bade, meine Kleidung zum Trocknen aufhängen." Natürlich konnte er das auch selber machen, aber wenn Amaya das für ihn tat wäre es auch toll. "Und ich sollte mir mal wieder die Haare schneiden..." Den letzten Satz sagte er aber eher zu sich selbst als zu Amaya.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Vita am Mi Nov 04, 2009 10:28 pm



"Ich kann sie dir gerne schneiden...",sagte Amaya. Haar schneiden war nicht schwer, das hatte sie schon oft gemacht. Und da sie ihm ja keine Gemeinheiten antun durfte die nächste Woche, musste sie entweder warten bevor sie seine Haare ruinierte oder sie würde die Wette verlieren. Wobei sie wohl kaum die Wette verlieren wollte. "Wieso hängst du deine Kleider nicht selber auf?"

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Nhazu am Mi Nov 04, 2009 10:36 pm



Das hatte Ryuu glücklicherweise auch geblickt, da er kaum glaubte das Amaya es diese Woche wagen würde seine Haare zu verunstalten. "Gut, dann baden wir erst und dann kannst du mir die Haare schneiden!" Er packte Amaya am Handgelenk und zog sie mit nach oben. "Weiß nicht, könntest du doch einfach mal machen, ich würd mich freuen!" Meinte er und schleifte sie mit ins Bad um das Badewasser anzustellen.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Vita am Mi Nov 04, 2009 10:39 pm



"Wie jetzt? Wir gehen baden? Wohl eher du...",sagte Amaya, ließ sich von ihm aber ins Badezimmer mit ziehen. "Gut dann häng ich deine Kleider eben auf. Gib sie mir, dann geh ich sie aufhängen!",sagte sie und entzog ihm ihr Handgelenk.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Nhazu am Mi Nov 04, 2009 10:48 pm



"Nein, wolltest du nicht mitkommen?" Er tat nun doch so als hätte er den Sarkasmus überhört und war der festen überzeugung das Amaya mit ihm Baden wollte. Obwohl Ryuu nicht wirklich scheute seine Kleidung auszuziehen, damit Amaya sie aufhängen konnte, wartete er doch darauf das Amaya sich vielleicht doch noch umentschied.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Vita am Mi Nov 04, 2009 10:51 pm



"Als ob du meinen sarkasmus nicht gehört hast!",sagte Amaya und hielt ihm die Hände hin. "Jetzt gib mir deine Kleider, damit ich hier verschwinden kann und sie aufhängen gehen kann!",forderte sie ihn und wartete das er ihr die Kleider in die Hand gab.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Nhazu am Mi Nov 04, 2009 10:56 pm



"Jaja..." Grummelte er ein wenig eingeschnappt und zog sich bis auf die Unterwäsche aus, was schwerer war aus gedacht, da seine ganze nasse Kleidung an seiner Haut klebte. "Da..." Er rechte ihr sie und wartete darauf das Amaya nun aus dem Bad verschwand.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Vita am Mi Nov 04, 2009 10:58 pm



"Na endlich...",sagte Amaya und verließ mit den nassen Kleidern das Badezimmer. Sie schloss die Türe hinter sich, als sie das Badezimmer verlassen hatte. Dann lief sie ins Schlafzimmer und hängte dort die nassen Kleider am Schrank auf, damit sie austropfen konnten und trockneten. Sie selbst legte sich aufs Bett.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Nhazu am Mi Nov 04, 2009 11:05 pm



Ryuu badete währenddessen in aller Ruhe, ließ sich wirklich Zeit und stieg erst nach einer ganze Weile wieder aus der Wanne und ließ das Wasser ablaufen und trocknete sich ab und zog sich Unterwäsche über, mehr hatte er ja immer noch nicht im Schrank. "Willst du schlafen?" Fragte er Amaya und ließ sich aufs Bett fallen. "Ich auch, sollen wir zusammen schlafen?" Wie genau Amaya das interpretierte war wohl ihre Sache, was Ryuu aber damit meinte sollte wohl klar sein, im Gegensatz zu seinem Kopf, der scheinbar völlig mit schmutzigen Gedanken voll war.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Vita am Mi Nov 04, 2009 11:16 pm



Amaya hatte die Augen geschlossen und sich in die Decke gekuschelt. Sie öffnete die Augen wieder als Ryuu sich neben sie ins Bett fallen ließ. "Ich bin müde..." Und das war sie wirklich. Zwar hatte sie sich den ganzen Tag nicht wirklich angestrengt, aber müde war sie trotzdem.
Zweideutig konnte man das wirklich sehen, aber Amaya sagte einfach nichts dazu.
Sie warf die Decke über Ryuu drüber und und rutschte selbst schnell drunter. Bevor es wieder Streit darum gab, wer die Decke denn nun bekommen sollte, teilte sie sie lieber freiwillig. Sie kuschelte sich in die Decke ein und schloss die Augen wieder

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Nhazu am Do Nov 05, 2009 12:34 am



Ryuu lagte trotzdem die Arme um sie, vermutlich auch damit sie Beide unter die Decke passten ohne zu frieren. So wie's aussieht muss das mit dem Haareschneiden auf morgen verlegt werden und der Rest auf irgendwann mal... hmpf! Warum Ryuu plötzlich wieder Amaya's Nähe suchte wusste er selber nicht, er konnte es sich manchmal nicht erklären, aber es schien ja auch irgendeine Anziehungskraft Seiten's Amaya zu kommen, bei anderen Mädchen war er meist völlig anders. Ryuu zog Amaya wirklich sehr eng an sich heran, falls sie also wieder halbwegs wacher werden würde, gab es entweder was auf die Glocke oder es war, momentan, nach Ryuu's Geschmack.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Vita am Do Nov 05, 2009 4:40 pm



Ziemlich schnell war Amaya eingeschlafen und merkte gar nicht, so wie beim letzten Mal, das Ryuu sie zu sich zog. Doch wenigstens benutzte er diesmal nicht ihre Brüste als Kissen, zumindest noch nicht und es war auch gut wenn es so bleiben würde...
Da sie nichts mitbekam, meckerte sie auch nicht. Nein, stattdessen kuschelte sie sich im Schlaf an ihn.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Nhazu am Do Nov 05, 2009 4:55 pm



Sie schläft schon, schade eigentlich... Manchmal konnte man Ryuu einen Stuhl über den Kopf ziehen, und vermutlich würden diese Art von Gedanken trotzdem weiter in seinem Kopf kreisen...
Aber zumindest kuschelte sie, wenn auch unbewusst, mit ihm, was Ryuu vermutlich sehr genoss, bevor er selbst einschlief. Haare schneiden würde also vermutlich erst am nächsten Tag bewerkstelligt werden können, was ihm aber nicht sonderlich viel auszumachen schien.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Vita am Do Nov 05, 2009 5:07 pm



*~nächster Morgen~*

Die ganze Zeit über hatte Amaya sich an Ryuu gekuschelt, ohne das sie es bemerkt hatte. Inzwischen war sie vollkommen ausgeschlafen und wachte langsam auf. Erst jetzt bemerkte sie das sie sich wohl an Ryuu gekuschelt hatte. Nun gut, sie machte aber nichts weiter, sondern blieb einfach so liegen. Wahrscheinlich genoss sie es auch, etwas mit ihm zu kuscheln...

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Das Haus auf dem Wasser

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 16 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 11 ... 16  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten