Der Teeparty Garten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Teeparty Garten

Beitrag  Kaja am Mo März 29, 2010 1:36 am

Hier ist der Riesige Garten wo der Hutmacher seine Teepartys Feiert.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Pirika am Fr Apr 02, 2010 12:49 am



~Boris,Blood und Farin kommen an~

Nachdem Farin im Garten angekommen war,führte sie Blood und Boris zum riesigen Tisch,der für so eine geringe Anzahl an Personen ja eigentlich viel zu riesig war.Zuerst ließ sie Boris Platz nehmen,dann rückte sie den Stuhl für Blood nach hinten."Bitte entschuldigt mich für einen Moment,ich werde den Tee vorbereiten."Der Tee kam schließlich nicht von alleine her,Farin musste diesen erst aus der Villa abholen,außerdem wäre Blood nicht sehr erfreut,wenn sie etwas von seinem wertvollen schwarzen Tee verschütten würde,also musste sie vorsichtig sein.Sie ging den Weg zur Villa entlang,bis zur Küche,wo sie auf die Teesorten und das dazugehörige Gebäck wartete.
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Siel am Fr Apr 02, 2010 1:08 am


Blood setzte sich und und fixierte Boris sofort mit seinem Blick. Er wartete noch einen Augenblick, bis Farin in die Küche verschwunden war, bevor er versuchte, ein Gespäch mit Boris zu beginnen. "Da dir langweilig ist, nehme ich an das Gowland die Zeichen der Zeit noch nicht erkannt hat." Blood kam ohne Umschweife zum Thema, und ein anderes Thema, über das er sich mit Boris unterhalten konnte gab es wohl auch nicht. "Oder meint er nur, wenn er abwartet erlangt er dadurch irgendeinen Vorteil?" Er bezweifelte zwar, dass Boris irgendetwas ausplaudern würde, aber es führte gut zum eigentlichen Thema hin. Andersherum musste aber auch er vorsichtig seien, nichts von seinem Wissen preiszugeben, was dem Gowland weiterhelfen könnte. Aber von allen Vergnügungsparkangehörigen hatte er zu Boris immerhin noch den besten Drat, vermutlich weil Boris gut mit Dee und Dum befreundet war, und sowohl Gowland als auch Blood dies bisher stillschweigend duldeten. "Oder warum frage ich nicht erst einmal dich: Was hälst du von der Geschehnissen der letzten Woche?" Das er damit natürlich hauptsächlich Alice meinte war klar. Seit ihrem Auftauchen und dem Moment, als Blood langsam begriffen hatte was seit ihrer Ankunft im Land vorging, war ihm ziemlich schnell klar geworden, dass ihre Ankunft zwingen dazu führen würde, dass die Konflikte früher oder später endlich eskalieren würden. Als Anführer der Hutmacherbande wollte er natürlich derjenige seien zu dessen Gunsten sich alles entwickelte, aber im Moment sah es eher nach dem Gegenteil aus, das Alice zur deeskalation der Konflikte beitrug. Dennoch hatte sich ein weiteres Phänomen gezeigt, welches schon sehr bald wieder zu Streit im Wunderland führen würde.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Vita am Fr Apr 02, 2010 1:20 am



Boris hatte dem Hausmädchen hinterher gesehen, als diese gegangen war, dass Blood ihn mit seinem Blick fixiert hatte, hatte er sofort gemerkt.
Er sah ihn dann ebenfalls an, während er sich in seinem Stuhl zurücklehnte.
Auf Blood's Frage hin zuckte Boris mit den Schultern. "Frag mich nicht was Gowland denkt oder sich erhofft. Ich weiß von nichts.",sagte Boris und das entsprach auch der Wahrheit. Falls Gowland irgendetwas plante oder etwas der Art, wusste Boris davon nicht Bescheid.
Boris schien kurz zu überlegen, bevor er Blood antwortete. "Ich weiß nicht so genau, was ich nun davon halten soll.",began er. "Das Alice aufgetaucht ist, scheint einiges hier zu verändern. Vorallem die Persönlichkeiten einiger von uns." Damit war er eingeschlossen, denn Alice hatte ihn inzwischen davon überzeugt, nicht einfach in der Gegend herumzuschießen und jeden zu töten.
Boris began zu grinsen. "Nun, und da sie aufgetaucht ist, wird es hier wenigstens nicht langweilig." Zumindest war es die meiste Zeit über so, wenn man den heutigen Tag mal unbeachtete ließ. "Auch wenn ich finde ich das alles verdächtig friedlich ist..."

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 22
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Siel am Fr Apr 02, 2010 1:52 am


Irgendwie hatte Blood schon fast erwartet, das Boris nichts wusste. Er war nicht gerade der Typ von Person, der man etwas wichtiges anvertraute. Dennoch, oder vielleicht gerade deswegen war es interessant sich mit ihm zu unterhalten. Besonders interessant wurde das Gespräch aber eh erst etwas später. Blood hörte genau zu, nicht etwa, weil er auf besondere oder neu Informationen hoffte, sondern einfach weil es ihn so möglich war, die Informationen die er bereits hatte in einem neuen Licht zu sehen.
"Ja, ebenso wie diese Welt Alice verändert, werden wir von ihr verändert." stimmte Blood nachdenklich zu. "Ich kenne selbst nicht die genauen zusammenhänge, aber wer eins und eins zusammenzählen kann merkt was passiert. Wenn selbst Julius der außer Ace niemanden leiden kann sie im Turm aufnimmt... Sogesehen könnte man sagen wir sind nicht mehr wiederzuerkennen. Wirklich erstaunlich das ein einziges Mädchen uns allen so den Kopf verdreht." Damit sprach er genau aus, was denen, die die Regeln der Welt kannten schon vorher klar gewesen war, aber nun auch nach und nach allen anderen klar wurde. "Und ich denke, das dies den Konflikt schon bald intensivieren wird. Dann wird daraus wirklich ein Krieg." Er grinßte bei den Gedanken. Dann wäre wenigstens etwas los. "Sogesehen ist diese >verdächtige Friedlichkeit< ganz normal. Es ist die Ruhe vor dem Sturm." Er lächelte kalt. "Aber sehen wir es positiv, dann ist endlich etwas los."

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Pirika am Fr Apr 02, 2010 2:33 am



Auf dem Weg zurück schob sie einen Wagen mit allen möglichen Naschereien und natürlich dem schwarzen Tee vor sich her.Als sie wieder am Tisch angekommen war,hatte Blood gerade ein kaltes Lächeln auf den Lippen.*Sie reden von dieser Fremden..*Eigentlich sollte Farin als Dienstmädchen wohl nicht den Gesprächen lauschen,aber was sollte sie schon großartig tun?Die Ohren verschließen?Es würde ihr wohl eh nichts bringen,irgendetwas,das sie hörte,auszuplaudern,ausser dass Blood sie wahrscheinlich umbringen würde,erfahre er von Farins Verrat.Und Farin vermutete stark,dass der Hutmacher davon Wind bekommen würde.
Farin stellte vor Boris sowie Blood eine sündhaft teuere Tasse,bei Blood zuckte es ihr in den Finger,die Tasse einfach zu zerschmettern,am Besten in dem sie ihm diese an den Kopf warf,doch das ließ sie wohl besser bleiben.Farin erklärte Boris,der wahrscheinliche keine Ahnung von Tee hatte,in Kurzfassung die verschiedenen Teesorten und fragte dann Beide,welche Sorte ihnen am liebsten wäre.*Was machen eigentlich alle solch einen Trubel um diese Fremde?Es ist doch nur ein Mädchen,was soll sie schon großartig verrichten können?*Farin entfuhr ein leises Zischen.*Vielleicht ist sie ja ein ganz liebes Mädchen,und aufregend,weil sie aus einer anderen Welt kommt,aber ansonsten..Entweder sind die alle bekloppt,oder ich verstehe es einfach nicht..* "Also,Meister,werter Herr,für welchen Tee habt Ihr Euch heute entschieden?"
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Vita am Fr Apr 02, 2010 1:52 pm



"Nun gut, aber wenn jemand wirklich nicht merkt was hier vor sich geht, dann läuft dieser jemand wohl mit Tomaten auf den Augen herum.",meite Boris. Man konnte schließlich nicht abstreiten, dass sich hier etwas veränderte. Und das merkte wohl auch jeder.
"Die Geschichte mit Julius und Alice finde ich ehrlich gesagt ziemlich interessant. Es hat mich sehr gewundert das er sie bei sich wohnen lässt." Boris grinste leicht.
"Die Ruhe vor dem Sturm...",wiederholte Boris Blood's Worte. Nun grinste er wieder. "Ja, das wird es wohl sein. Langeweile werden wir dann garantiert keine mehr haben. Dann wird es hier vielleicht noch lustiger, wie in der vergangenen Woche."
Boris warf einen Blick zu dem Hausmädchen, als diese wieder kam und vor ihm, sowie vor Blood eine Tasse hinstellte. Es war nicht zu übersehen, das sie ziemliche Probleme mit ihrer Selbstbeherrschung hatte, als sie die Tasse vor Blood abstellte. Boris hätte gerne gesehen, was passiert wäre wenn sie Blood wirklich die Tasse gegen den Kopf geworfen hätte. Wie dieser dann reagieren würde, interessierte ihn sehr. Wäre sicherlich lustig gewesen... Zumindest hatte Boris das gehofft. Nun gut, aber da das Hausmädchen sich beherrschen konnte, geschah nichts weiter.
Als sie ihm die verschiedenen Teesorten nannte, hörte Boris ihr schon gar nicht mehr richtig zu. Er hatte von Tee so gut wie keine Ahnung. "Gib mir einfach irgendeinen Sorte, es ist mir egal welche."

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 22
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Siel am Sa Apr 03, 2010 2:57 am


Blood warf Farin einen genervten Blick zu als sie ihn nach dem Tee fragte. "Man möchte meinen, du fragst nur um mich zu nerven." Vielleicht war dies tatsächlich auch der Fall, weshalb die Spur einer Drohung in seiner Stimme lag. Er trank fast immer den selben Tee, und wählte nun auch exakt diesen wieder aus. Auf der anderen Seite war es allerdings auch eine Art Falle. Hätte sie nicht nachgefragt, hätte er sie genau dafür ebenfalls kritisiert. Aber so sprang er nun einmal einfach mit ihr um, einerseits weil sie scheinbar immer den Eindruck machte als würde sie ihm alles was ihr in die Hände kam um die Ohren hauen wollen, zum anderen war es einfach so viel interessanter. Es war ein gutes Mittel gegen Langeweile, wenn auch nur für kurze Zeit.
Dann sprach er weiter mit Boirs. "Oh, Leute die nicht sehen was vor sich geht gibt es sicher einige." Er konkretisierte diese Aussage nicht weiter, auch wenn sehr wohl an bestimmte Personen dachte.
"Nein, im Grunde ist es nur logisch das er das tut. Aber ich fürchte es wird ihm nur Probleme bereiten. Er hat als Uhrmacher einen besonderen Status inne und wahrt sich seine Neutralität, aber wenn er so weiter macht, wird er dadurch in Schwierigkeiten geraten. Alice kann dort nicht bleiben, soviel ist sicher. Oder besser gesagt: Niemand wird sie dort bleiben lassen. Zumindest nicht mehr lange."
Mit einem leichten Grinßen nickte Blood. "Ja, die Langeweile wird schwinden. Ich bin mir sicher es werden noch viele interessante Wochen Folgen. Für jeden von uns, und auf die eine oder andere Weise." Er war sich sicher, das Alice den Konflikt nicht würde stoppen können. Was davor ein Bandenkrieg gewesen war, würde bald ein wirklicher Machtkampf werden. Und am Ende würde Alice die entscheidende Rolle darin spielen, dass stand fest. "Fremde sind wirklich außerordentlich interessant." Er sprach mehr mit sich selbst.
"Cheshire, mit so einer Einstellung kommt man bei Tee nicht weit." wies er Boris zurecht. "Wer immer nur das nimmt, was man ihm gibt wird am Ende leer ausgehen. Vergleiche den Tee mal damit, was bald geschehen wird. Ich hoffe wenn es soweit ist wirst du sehr wohl deine eigenen Entscheidungen treffen. Ansonsten wird das ganze doch nicht so interessant wie erwartet." Er lies sich seinen Tee geben und hob die Tasse wie zum Gruß in Boris richtung. "Also dann, Cheshire. Trinken wir auf ein baldiges Ende der Langeweile."

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Pirika am Sa Apr 03, 2010 11:59 pm



*Was?Dieser-...Hätte ich nicht gefragt,hätte er mich doch erst recht vermahnt!So ein..Ich hasse den Kerl!*
Farin versuchte ihre Wut zu zügeln,jedoch sah man es ihr trotzdem deutlich an.Es war ja nicht das erste Mal,dass Blood solch eine Gelegenheit nutzte,um sie auszumeckern.Sicher wusste er ganz genau,dass das Mädchen ihn verachtete,und er sie so ärgern konnte."Entschuldigt,Meister",murmelte Farin,und servierte Blood seine übliche Teesorte,da es Boris scheinbar egal war,füllte sie seine Tasse mit der gleichen Sorte.*Jetzt ist er wieder so überheblich..Er weiß immer jeden zurecht zu weisen.Egal ob es über Tee geht,oder darüber,ob man den Sinn hinter den Wimmel um Alice sieht..*Farin verstand zwar,dass durch den Streit um Alice sicher die nächsten Wochen und Tage noch einiges passieren würde,aber wieso das alles so hochgespielt wurde,das wollte und konnte Farin nicht einsehen...Nachdem auch Boris nun seinen Tee hatte,wendete sich Farin widerwillig an Blood."Kann ich sonst noch etwas für Euch tun,Meister?"
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Vita am So Apr 04, 2010 12:15 am



Boris fand die Situation zwischen dem Hausmädchen und Blood ziemlich witzig. Den gernvten Ausdruck bekam das Mädchen wohl nie vom Gesicht, zumindest hatte es den Anschein. Und auch Blood schien seinen Spaß daran zu haben, das Mädchen kritisieren zu können wo es nur ging. Die beiden schienen sich gegenseitig andauernt zu provozieren.
"Es will wohl keiner wirklich Alice beim Uhrmacher sehen. Jeder möchte sie dort weg haben, und am Besten gerade wegs zu sich selbst." So war es wohl auch. So gut wie jeder wollte Alice für sich haben. Wie schon erwähnt, war eine größere Auseinandersetzung dabei wohl kaum zu umgehen.
Das noch interessante Wochen folgen würde, darin schien Boris sich auch sicher zu sein. Jedoch sagte er das nicht, schließlich hatte Blood es ja schon ausgesprochen.
Boris sah das Hausmädchen an, als diese seine Tasse gefüllt hatte. "Danke.",sagte er zu dieser und wandte sich dann wieder Blood zu.
"Ich will bei Tee auch gar nicht weit kommen.",meinte Boris. "Ja, wenn es soweit ist werde ich wohl meine eigenen Entscheidungen treffen. Jedoch ist es jetzt noch nicht soweit und den Tee möchte ich nicht unbedingt als Vergleich nehmen."
Boris hob seine Tasse ebenfalls. "Auf ein baldiges Ende der Langeweile."

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 22
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Kaja am So Apr 04, 2010 1:55 am



~kommt an~

Alice seufzte, Julius hatte sie gleich anch ihrer ankunft zum Hutmacher geschickt, wo sie eine Uhr abgeben sollte. Warum hatte er nicht gesagt. Am tor zur Villa war es leer, Die Twins waren also nicht an ihrem abeitsplatz so sich die wieder rumtreiben Sie wurde in empfang genommen und in den teeparty garten geführt, Wo sie schon Den hutmacher und Die Grinsekatze Boris tee trinken sah. "meister Dupre. Alice ist so eben eingetroffen" "Warum so förmlich?" fragte Alice als sie in den Garten trat "Hay" sagte sie kurz und winkte.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Siel am So Apr 04, 2010 2:13 am



"Ja, und gerade deshalb wird der Uhrmacher Probleme bekommen, wenn sie noch länger dort bleibt. Die meisten sind eh nicht gut auf ihn zu sprechen." Er fand diesen Gedanken amüßant. "Das dumme ist nur, dass jeder Probleme bekommen wird, der sie bei sich aufnimmt. Aber auf der anderen Seite wird genau das einer der Schlüssel zum Sieg seinen."
In diesem Moment kam plötzlich einer der Bediensten und kündigte an, das Alice hier sei. Bloods Miene hellte sich auf. Er stand auf und ging hinüber zu ihr. "Hallo Alice, wie schön dich zu sehen." Er scheuchte den Bediensteten mit einer Handbewegung weg. "Möchtest du dich nicht zu uns setzen? Wir trinken gerade etwas Tee." Wie das meiste, was Blood fragte, meinte er auch dies nicht wirklich als Frage, aber Alice würde ja wohl nicht ablehnen. Deshalb führte er sie hinüber zum Tisch.
"Farin, sorg dafür dass Alice das bekommt, was sie möchte." Dann wandte er sich wieder an Alice. "Sag einfach wenn du etwas willst. Tee, Kuchen, alles mögliche."
Er hatte natürlich darauf geachtet, Alice den Platz neben sich anzubieten. "Ich sprach gerade mit Boris über dich und wie viel du doch bereits in dieser kurzen Woche hier verändert hast." Blood war ehrlich, auch wenn er den genauen Hintergrund der Unterhaltung nicht erwähnte. Aber für ihn war das bereits ehrlich. "Und, was führt dich hierher?" fragte er sie.
Das wird interessant... dachte er sich. Nicht nur das Alice hier war, was eigentlich schon interessant genug war, sondern auch noch, das Boris ebenfalls noch da war. Er fragte sich ob dies wie er hoffte auf eine unausgesprochenen Kampf um Alice Aufmerksamkeit herauslaufen würde. Wobei er sich hier im Vorteil sah.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Pirika am So Apr 04, 2010 2:35 am



Farins Blick wendete sich zu der Bediensteten,die eine interessante Nachricht verkündete: Alice war eingetroffen.Sogleich drehte sie den Kopf zu Blood,diese Nachricht war wohl sehr zu dessen Erfreuen.*Natürlich,jetzt ist der Kerl glücklich.Wenn diese Alice sich wirklich mit ihm einlässt,muss sie ziemlich naiv sein!Es ist nur zu Alices Besten,wenn Blood diesen Kampf verliert..*Farin blickte zu Alice,und bekam-in Gedanken versunken- gar nicht mit,was Blood von ihr verlangte.Und da sie etwas abwesig war,kam sie auch nicht von selbst darauf,Alice zu fragen.*Sie sieht nicht dumm aus..Sicher merkt sie,was für ein hinterlistiger Kerl Blood wirklich ist.Dieser Katzentyp kommt sicher aus dem Go Round...Dort wäre sie sicher besser aufgehoben.Ich war zwar noch nie dort,aber in einem Vergnügungspark muss es einem doch besser ergehen als bei Blood..*
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Kaja am So Apr 04, 2010 2:56 am



Alice setzte sich, und schüttelte den kopf "Ein tee langt" sagte sie. Als Blood sie darauf ansprach was sie wollte. Holte sie eine Uhr erraus "Julius wollte das ich sie dir gebe" meinte sie [frag mich net warum,brauchte ein grund û.u] und gab Blood die uhr. Dan sah sie zu Boris "Bekommst du keinen ärger wenn du hier bist. Ich meine Go Round is da zimlich eigen wenn es um den Hutmacher geht." Schließlich war Blood es der allen verraten hatte das Go Round , Merry Go round hieß.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Vita am So Apr 04, 2010 12:21 pm



"Alice~",sagte Boris erfreut, als das Mädchen eintraf. Blood hatte Alice zum Tisch geführt und natürlich sah sie mehr in seiner Nähe, als in Boris Nähe. Boris verkniff sich jedoch, Blood böse anzuflunkern. Das er ihn damit nur provozieren wollte war ihm klar. Und diesmal wäre es nicht das Hausmädchen gewesen, die Blood am liebsten eine Tasse an den Kopf geworfen hätte, nein diesmal hätte Boris das am liebsten getan.
Ja, sicherlich würde es auf einen unausgesprochenen Kampf um Alice Aufmerksamkeit herauslaufen. Wie sollte es denn auch anderst sein? Schließlich hatte es sich in diesen paar Minuten nicht geändert, dass alle Alice bei sich oder auch für sich haben wollten. Also wollten auch alle ihre Aufmerksamkeit.
Boris zuckte mit den Schultern, auf Alice Frage hin. "Keine Ahnung... aber der Alte soll sich mal nicht so anstellen. Ich kann schließlich hin gehen wo ich will.",meinte er und sah Alice an. "Da fällt mir ein, dass Go Round sich freuen würde wenn du mal wieder im Vergnügungspark vorbeischaun würdest... und mich selbst würde es auch erfreuen.",sagte Boris und lächelte.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 22
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Siel am So Apr 04, 2010 11:15 pm


Bloods stimmte wurde ein wenig lauter und schneidender. "Farin." knurrte er selbige an. "Alice hat um einen Tee gebeten." Seine Worte waren nicht drohend, aber dennoch konnte man heraushören, dass er ein wenig wütend auf sie war.
Dann drehte er sich wieder zu Alice. Er nahm die Uhr von ihr entgegen. "Vielen Dank." Er nahm die Uhr und steckte die Uhr in die Tasche. "Ich hätte ja nicht gedacht, das Julius dich jetzt für solche Botengänge verwendet. Als sein Gast hättest du etwas besseres verdient." Dann kicherte Blood. "Der gute Marry wird das wohl nicht so eng sehen, wenn Boris hier ist. Das ist das einzige, wo er unsere Feindschaft wohl nicht so eng sieht. Dee, Dum und Boris sind ja ständig zusammen unterwegs und wir beide nehmen es einfach so hin. Wobei es ja auch keinen Grund gäbe es zu verbieten."
Er musste sich das Grinßen ernsthaft verkneifen. Das unausgepsrochene Duell zwischen ihm und Boris hatte begonnen. Aber er hoffte, den Vorteil auf seiner Seite zu haben. Zum einen waren sie hier bei ihm, was schon einmal äußerst praktisch war. Und dann war dar noch dieser merkwürdige Zufall, das Blood so wie Alice ehemaliger Freund aussah. Das konnte ein Vorteil seien oder ein Nachteil. Er würde versuchen einen Vorteil darauß zu machen.
In einem unbeobachteten Moment blickte er Boris herausfordernd an. Das merkwürdige war, dass wohl gar nicht so recht klar war, wer gewinnen würde. Der der Alice aufmerksamkeit auf sich zog? Oder doch etwas anderes? "Und, Alice, kommst du inzwischen mit dieser Welt hier zurecht?" fragte er sie. Er hielt es für das beste, durch ein paar Fragen nach ihrem Befinden ins Gespräch zu kommen.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Pirika am Mo Apr 05, 2010 10:11 pm



Erst als Blood in wütendem Ton nach Farin rief,wurde sie aus ihren Gedanken gerissen."Oh,ja,selbstverständlich.."Das Hausmädchen fragte Alice,welchen Tee sie haben wollte,und schenkte ihr diesen auch ein.Farin störte es zwar,dass Blood sie gleich so anfuhr,aber wenn sie ehrlich war,musste sie sich wohl eingestehen,dass sie selbst ein wenig Schuld war,schließlich war sie ja im falschen Moment in Gedanken versunken.Sich das einzugestehen,brachte sie jedoch nicht fertig.Alice bemerkte Bloods herausfordernden Blick vielleicht nicht,Farin jedoch sehr wohl.*Armes Mädchen..Wirklich jeder hier kämpft um ihre Aufmerksamkeit,ob das wirklich ihr Wunsch ist?Muss doch furchtbar stressig sein..*
avatar
Pirika
Hobby-Psychologin
Hobby-Psychologin

Schwein
Anzahl der Beiträge : 1896
Anmeldedatum : 03.09.08
Alter : 22

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Kaja am Mo Apr 05, 2010 10:32 pm



Alice nickte lächelt zu Boris. "Ich würde wirklich liebend gerne mal wieder zu euch in den Vergnügungspark kommen." Auch wenn sie hoffte das Go Round nicht wieder Geige spielte.
"danke" sagte sie als ihr der tee eingeschenkt wurde. "Ja, einigermaßen. Es ist zwar immer noch seltsam aber mittlerweile geht es." richtete sie ihre antwort zu Blood. Alice wusste das sich alle um ihre aufmerksamkeit stritten. Deswegen versuchte sie mit jedem gleich viel zeit zu verbringen.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Vita am Mo Apr 05, 2010 11:13 pm



"Eben ich bin oft mit Dee und Dum unterwegs. Und wenn Go Round was dagegen hätte, dann wäre es mir auch egal.",meinte Boris und zuckte gleichgültig mit den Schultern.
Boris sah Alice an und lächelte. "Gut, dann werd ich es Go Round ausrichten, das du uns bald wieder mit einem Besuch beehren wirst.",sagte er. "Ich freu mich schon drauf.",fügte er noch hinzu. Das Go Round Geige spielte, das wollte wohl keiner. Dabei hatte er sein Talent wirklich verfehlt. Ein Keks war da wohl noch musikalischer.
Man konnte es als Vorteil sehen, das sie hier bei Blood waren. Doch Boris schien dies nicht direkt als Vorteil zu sehen. Vielleicht ein kleiner Bonus, jedoch war es für ihn nicht mehr als das. Zwar versuchte Blood einen Vorteil daraus zu machen, das er aussah wie Alice Exfreund, Boris hoffte jedoch schwer das Alice es als Nachteil betrachtete.
Blood's herausfordender Blick entgingn Boris natürlich nicht und so erwiderte er diesen auch. Kurz sah er Blood ebenfalls gerausfordernd an, dann wandte er seinen Blick wieder Alice zu.
"Es freut mich zu hören, das du dich hier schon einigermaßen eingelebt hast. Irgendwann hast du dich dann bestimmt ganz daran gewöhnt.",meinte Boris.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 22
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Siel am Mi Apr 07, 2010 1:11 am


Blood stellte sich nun die Frage, wie er vorgehen sollte, und was er genau überhaupt erreichen wollte. Zumindest kurzfristig gesehen, denn er hatte mit Alice auftauchen weder gerechnet, noch war er wirklich darauf vorbereitet. Dennoch versuchte er das beste aus der Situation zu machen. Er lies die Sache, das Farin unachtsam gewesen war für den Moment auf sich beruhen, auch wenn das sicher noch später Ärger geben würde. Aber für den Moment würde er nicht die Beherrschung verlieren, wohl weil Alice hier war.
"Ja, ich denke auch das ist eine Frage der Zeit. Wobei es vielleicht sogar Schade wäre, wenn du dich an diese Welt gewöhnst, dann ist sie am Ende gar nicht besonderes mehr. Und das wäre doch schade, oder?" Er war sich selbst nicht ganz sicher ob er wollte, dass sie sich eingewöhnte. Wenn es ihr dann hier gut gefiehl war es sicher kein Problem, aber vielleicht würde es dann auch nicht mehr so interessant seien, wenn sie hier war. Allerdings vermutete er, dass das bis dahin eh keine Rolle mehr spielen würde. Je länger Alice hier blieb umso größer wurde im Gegenteil die Wahrscheinlichkeit, dass etwas interessantes passierte. Und solange Alice selbst nicht langweilig wurde, wenn sie sich eingewöhnt hatte, würde es keine Probleme geben. Und das das passieren würde nahm Blood sowieso nicht an. "In jedem Fall hoffen wir, dass dir diese Welt nur so gut wie nur möglich gefällt. Wenn wir etwas für dich tun können, sag einfach bescheid." Er sprach bewusst im Plural, schloss das ganze aber eher auf sich ein, um Boris zu ärgern. Denn der konnte zwar auch einiges tun, aber, zumindest rein von der Macht, die er ausübte, weniger als Blood.
Er trank etwas Tee, ehe er weitersprach. "Und, gibt es sonst noch etwas zu erzählen?" fragte er, in der Hoffnung, das Alice dadurch etwas ins Reden und somit mit ihm ins gespräch kommen würde. Wie Blood festgestellt hatte war er nämlich nicht die Art Person, mit der Leute von allein sprachen. Vielleicht lag es an der Angst vor ihm, vielleicht daran, dass er durch seine edle Ausstrahlung unnahbar wirkte. Dennoch würde er weiterhin alles was ihn ausmachte als Vorteil sehen und nutzen. Er war ebenso wie alle anderen fest entschlossen, den Kampf um Alice, der wohl irgendwann ein echter Kampf werden würde, zu gewinnen.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Kaja am Do Apr 08, 2010 2:05 am



Alice lächelte sanft. "Auch wenn ich mich an diese welt gewöhne, bleibt sie etwas besonderes. Sie ist in vielen dingen anderster als meine welt." erzählte sie. "Zuhause, hab ich oft im garten gelegen und gelesen. Ich habe eine schwester. Sie hat mir oft geselchaft geleistet." Sie nippte am tee. "Hier kann ich es nicht machen." fing sie an und setzte die tasse ab. "Hier hab ich zuviel zutuhen. Mit freunden tee trinken zum beispiel" fügte sie hinzu. "Überwas ich sehr froh bin, is das es hier keine schule gibt." fügte sie grinsent hinzu. "Also seht ihr, sie wird immer was besonderes bleiben. Schon allein wegen euch." meinte sie und lächelte in die Runde.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Siel am Do Apr 08, 2010 2:19 am


Blood hörte Alice Erzählung von ihrer Welt zu. Zwar wusste er, dass diese Welt hier keine Rolle spielte und wohl für ihn auch nicht spielen würde, aber es war interessant zu hören, wie eine andere Welt so aussah. Noch dazu konnte ihm jedes bisschen wissen das er hatte vielleicht noch nützlich werden. "Und du hast kein Heimweh?" fragte er verständnissvoll, auch wenn es nicht klar war, ob er wirklich verständniss hatte. Aber sowas konnte man bei Blood wohl nie sagen. "Ja, Tee trinken ist wirklich eine gute Beschäftigung." stimmte er zu. "Was für Tee hat man denn in deiner Welt getrunken? Auch solchen wie hier?" Tee interessierte ihn nun tatsächlich, er trank einfach gerne welchen. Was anderes als Waffen zu bedienen würde man dort wohl auch nicht lernen. Davon abgesehen, Rollenträger sind bereits gebildet und der Rest muss nicht so viel wissen. Es ist gut so wie es ist. Wenn es Alice gefällt umso besser.
"Das freut mich zu hören." sagte Blood und lächelte ebenfalls, wenn auch wie immer edel und geheimnissvoll.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Kaja am Do Apr 08, 2010 2:27 am



Sie senkte leicht ihren blick. "Ja ein wenig. Ich vermisse meine Schwester." gab sie zur antwort. Kurz stille dan hob sie ihren kopf. "Ja es gibt viele sorten tee bei uns. Ich trinke zubeispiel Kamillentee am liebsten." Die Liddles gehörten zum Adel, war ihr benehmen einbrachte. "Was habt ihr eigentlich gemacht, bevor ich kam?"

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Siel am Do Apr 08, 2010 2:44 am


Blood biss sich auf die Zunge. Jetzt hatte er ein Thema angeschnitten das Alice ein wenig traurig machte. Er nickte ihr ein wenig aufmunternd zu, auch wenn er sich nicht sicher war, ob es ihm gelang. Da war er dann schon wieder froh, dass das Gespräch über den Tee die Stimmung wieder besserte. "Was wir getan haben? Hauptsächlich unsere Bandenkriege ausgetragen. Es war eigentlich recht langweilig. Nie passierte etwas neues, immer nur dasselbe, kämpfen, verhandeln, und wieder kämpfen. Deshalb ist es ja so besonders, dass du hier bist. Mit deiner Ankunft hast du den gewohnten Trott aufgebrochen. Endlich passiert wieder etwas, das nicht einfach nur normal ist." Im guten wie im schlechten fügte er in Gedanken hinzu. "Das einzige was hin und wieder recht interessant war, ist wenn mal wieder ein Ball ausgetragen wurde. Das passiert hier alle Nase lang und der Gastgeber wechselt immer wieder. Wobei es nicht immer ein Ball ist, aber ein besonderes Ereigniss schon." Bald dürfte eigentlich wieder eines sein. Dann wird Alice sicher auch eingeladen. Das wird sicher interessant.

.~*~.______________________________________.~*~.
"Please tell me what happened in this night.
It's like the cat inside the box.

Please tell me what happened in this night.
You don't know if the cat in the box is dead or alive.

Please tell me what happened in this night.
The cat in the box was dead."

-Frederica Bernkastel


Haū! Omochikaerī!
avatar
Siel
Professorchen
Professorchen

Hahn
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 24
Ort : Rokkenjima

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Kaja am Fr Apr 09, 2010 12:01 am



"Ein ball?" fragte sie und trank ein schluck "So ein richtiger? Mit kleidern?" Ein truam von alice. Doch sie hatte leider keine Kleid, oder sonstige dinge hier.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Der Teeparty Garten

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten