Hotel Des Todes

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Nhazu am Sa Aug 08, 2009 3:26 pm



"Warum Zeitverschwendung? Ich hör dir ja zu, also fängst du was mit deiner Zeit an!" Er grinste, denn ihm irgendwas zu erklären, damit er es auch irgendwie aus normal Menschlicher Perspektive anschaute war so gut wie unmöglich. Also doch Zeitverschwendung. Und an ein Danke dachte er gar nicht, schließlich hatte er sie auch gar nicht darum gebeten. Red hatte echt komische Ansichten. Und erst dachte er Vanile würde jetzt endlich verschwinden, aber von wegen. Sie benutzte einfach sein Bad, schließlich hatte er auch den Zimmerschlüssel geholt und nicht bezahlt, dann war das doch rechtmäßig Red's Bad und Zimmer. Böse funkelnd schaute er die Badezimmertür an, wandte sich dann aber zu dem toten Wirt. Dann fing er an ihn zu verspeisen.
Man hätte jetzt glauben können das Red für jemanden von solcher größe lange gebraucht hätte, aber innerhalb von 2 Minuten war nichts mehr von dem Kerl übrig außer dem Kopf. Nicht einmal Knochen hatte Red dagelassen. Den Kopf nahm er und warf ihn einfach aus dem Fenster, vielleicht wäre das ganz lustig mit anzusehen wenn ihn jemand entdeckte. Dann setzte er sich wieder auf das Bett und sah irgendwie erhohlter als vorher aus. Mädchen brauchen ja wirklich so lange im Bad wie man immer sagt... Es wunderte ihn schon das sie so zimperlich war, nur wegen ein bisschen Blut. Ihm gings doch momentan auch nicht anders.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Thaleia am Sa Aug 08, 2009 4:12 pm

Nach einer Weile kam Vanile schließlich wieder aus dem Bad. Dass sie einfach so ohne zu fragen das Bad benutzt hatte, schien sie gar nicht zu kümmern. Irgendwie musste sie ja schließlich das Blut aus dem Kleid bekommen, und ein eigenes Zimmer hatte sie hier noch nicht. Das Kleid war zum Teil durchsichtig geworden, da Vanile es nicht so schnell trocknen konnte. Sie blickte zu Red. Den Wirt hatte er wirklich in kürzester Zeit aufgefressen. Großartig kümmerte sie das aber nicht, vielleicht bis auf die Tatsache, das es jetzt keinen mehr gab, der die Zimmerschlüssel verteilte. Auf dem Boden, dem Bett und auf Red war auch so einiges an Blut verteilt, ansonsten schien von dem Kerl wirklich nichts mehr übrig geblieben zu sein, selbst die Knochen hatte er mitgegessen. Doch was Red mit dem Kerl alles anstellte, war Vanile relativ egal, wieso sollte es sie auch interessieren. Solange sie selbst nicht gefressen werden würde, wäre ihr alles Recht.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Nhazu am Sa Aug 08, 2009 4:25 pm



Ja! Red hatte es festgestellt. Mädchen brauchen einfach ewig im Bad. "Besorg dir doch ein eigenes Zimmer!" Red nahm an das der Wirt bestimmt einen Vertreter hatte, und sonst könnte sich Vanile ja einfach einen Zimmerschlüssel nehmen, jedenfalls schien er es auf dauer nicht zu tolerieren das sie bei ihm rumhockte und sein Bad benutzte. "Oder mach irgendwas, such dir eine Beschäftigung!" Sodass ich meine Ruhe hab... Vaniles durchgeweichtes Kleid schien ihn nur zu stören weil sie damit alles volltropfte. Das sie damit rausgehen würde war also unwahrscheinlich. "Oder mach etwas das ich mich nicht langweile!" Red grinste. Das Mädchen war auf Dauer einfach nicht spannend genug und dazu noch nervig. Das würde Red auf Dauer garantiert nicht ertragen und sie einfach zu seinem Essen machen. Seine AUgen funkelten immer noch hinterlistig, aber er wirkte gelassener.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Thaleia am Sa Aug 08, 2009 6:25 pm

Entweder hatte Vanile es nicht verstanden, oder einfach ignoriert. "Kann ich bei dir wohnen?", fragte sie und ihrem Gesicht nach zu urteilen, war es ihr voller Ernst. Andere würden sie hingegen einfach nur für verrückt halten, doch nach der Dusche wirkte sie viel entspannter, was sie auch war. Sie blieb an der Tür stehen, um nicht allzuviel nass zu machen, dass ihr Kleid noch nass war, war ihr selbst nerfig genug. Wie es aussieht, nerfe ich ihn wirklich. Hat also doch Gefühle, der alte Eisklotz, doch er könnte ruhig mal freundlicher sein, erkannte sie aus seiner Aussage, sie irgendwie los zu werden. Der einzige Grund, warum sie eigendlich noch da war, war, dass sie selber ziemliche langeweile hatte. "Hier ist es ziemlich langweilig, was?", meinte sie. Ich soll ihn beschäftigen? Kann er das nicht alleine?, fragte sie sich weniger ernstvoll, und fragte sich, was sie jetzt wohl tun sollte.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Nhazu am Sa Aug 08, 2009 6:47 pm



Auch Red hielt das ganze für seltsam. Sie hat doch irgendwas im Hinterkopf... so nehm ich ihr das einfach nicht ab! Beschloss er in Gedanken, nickte aber zustimmend. Misstrauisch war er nun schon, vorallem da Vanile plötzlich so anders wirkte. Und dann muss ich auch noch mein Bett teilen... Nicht das das jetzt so schlimm wäre, doch Red hatte sich scheinbar ziemlich darüber gefreut so ein großes Bett zu besitzen. Naja, wenigstens lag er neben ihr während sie schlief. Immerhin ein guter Plan... Dachte er grinsend, denn scheinbar hatte er vor sie anzuknabbern während sie schlafen würde. Außer sie schlief freiwillig auf dem Boden, aber dann hätte sich das Problem mit dem Bett von selbst eredigt. Also beides ganz gute Pläne.
"Ja, hier ist es langweilig..." Und selbst unterhalten konnte Red sich nur mit töten und eigentlich stand sein Opfer mit in seinem Zimmer, was ihn noch mehr ärgerte. Vorallem, da es jetzt keine gute Idee wäre sie anzufallen, da Red sich damit wohl nur ärger von ihr einhandelte. Also verlangte er einfach von ihr das sie irgendwas machte oder ih nicht mit ihrer Anwesenheit, ohne das er sie anrühren durfte, auf den Keks ging.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Thaleia am Sa Aug 08, 2009 6:59 pm

Nein, im Hinterkopf hatte Vanile nichts. Noch nichts. Momentan wollte sie nur einen Platz zum übernachten. Würde Red jedoch ein paar falsche Bewegungen machen, könnte sich ihr Plan durchaus ändern. Dass es nur ein Bett gab, berücksichtigte sie in ihrem Vorhaben nicht, doch es würde sich schon eine Lösung finden, wenn es soweit war. Es war eh noch mitten am Tag. Bisher war sie noch vollkommen locker. Noch hatte Red nicht mal einen weiteren Versuch gestartet, sie anzufallen, dabei erkannte sie deutlich den Heißhunger in seinen Augen. Sie war schon etwas überrascht, aber begeistert, dass Red sich so gut unter Kontrolle hatte. Nur sicher würde er sich irgendwann mal nicht zusammen reißen können oder er fand einen Schwachpunkt, und dann würde er es wieder tun. Bis dahin musste sie gut auf sich aufpassen.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Nhazu am Sa Aug 08, 2009 7:44 pm



Und schon wieder tat das Mädchen nichts, außer Red mit ihrer Anwesenheit auf die Palme zu bringen. Da steht mein Essen! Dieser Satz ging ihm die ganze Zeit durch den Kopf ehe er einen Satz machte und nicht mehr auf dem Bett saß, sondern neben Vanile an der Tür. "Du machst mich wütend, wenn du einfach so dastehst und ich dich nicht essen darf!" Sagte er und drückte Vanile gegen die Wand, sodass sie nicht so einfach vor seiner Nase verschwinden konnte. Jetzt hatte er wenigstens eine sehr angenehme Beschäftigung gefunden, die auch weitere Probleme in einem Zug verwischen würde. Eine Wahl lies er Vanile deshalb gar nicht mehr, sondern startete direkt einen Knabber-Angriff (Freundlicher Ausdruck xD) auf den Hals des Mädchens um sie mit dem Biss in die Schlagader auch direkt zu töten.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Thaleia am Sa Aug 08, 2009 8:20 pm

Vanile rührte sich nicht. Sie wusste, dass wenn Red sie so gut festhielt, waren ihre Krallen nicht einsetzbar. Also versuchte sie es mit Reden. "Und was willst du machen, wenn du mich gefressen hast? Dir ist schon klar, dass du dann noch eine Menge mehr an wütenden und nach Rache schreienden Leuten an den Hacken hast. Und wie ich am See gesehen habe, hat dich eine dieser Meuten ziemlich außer Gefecht gebracht. Glaubst du immer noch, du könntest hier alleine Klarkommen? Die Leute, die dich durchstochen haben, waren nur Menschen, doch was glaubst du, was passiert, wenn es allesammt Monster mit besonderen Fähigkeiten sind? Alleine wirst du das sicher nicht so einfach überleben. Die Futtersuche könnte für dich hier unten auch eine ziemliche Weile ohne meine Fähigkeit brauchen. Und was findest du besser? Einen kleinen Imbiss für zwischendurch und danach kaum noch zu fressen, oder auf einen kleinen Bissen verzichten und dafür genug zu essen haben?", sagte Vanile ihm ins Gesicht. Es war ihr Ernst, dass sie ihm helfen wollte, aber verständlich nur, wenn er sie am Leben ließ.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Nhazu am Sa Aug 08, 2009 8:45 pm



"Ich denke ich komm ganz gut mit einer Horde Monster klar!" Meinte Red selbstsicher und schien sich um Folgen oder ähnliches gar keine Gedanken zu machen. "Außerdem kann ich jederzeit nach oben ins Dorf, da bekomm ich auch etwas zu Essen!" Eigentlich schien er kurz davor zuzubeissen, doch er hielt sich noch zurück. "Ich konnte mir bisher mein Futter immer selbst besorgen, und wer hat denn überhaupt behauptet das ich hier bleibe?!" Genau in diesem Moment, als Red den Satz vollendet hatte, klopfte es an der Tür. "Ähm? Könnten sie aufmachen? Es besteht der Verdacht das der Wirt entführt wurde und deshalb wollten wir-" Red entfernte sich von Vanile keinen Zentimeter, sonder rief der Frauenstimmte etwas entgegen und unterbrach sie. "Nein, wir wissen nichts! Können sie jetzt verschwinden?!" Forderte Red unfreundlich und die Mannschaft vor seiner Tür zog ab, da sie wahrscheinlich annahmen das sich hier drin ein verliebtes Pärchen aufhalten würde. Er wandte sich nun wieder zu Vanile: "Gut, wenn du dich normal verhälts, werde ich dir nichts tun..." Normal war für ihn auch wieder eine andere definition als für sie, deshalb schüttelte er den Kopf, als schien er das Wort streichen zu wollen. Trotzdem wich Red noch nicht von ihr weg, sondern drückte sie weiter an die Wand.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Kaja am So Aug 09, 2009 3:06 am

~kommt an~

Schon als Luniett ankam merkte sie das im Hotel etwas nicht stimmte, Jedoch war es ihr egal. Sie trat merkte sie sofort das gerede der Mädchen die hier arbeiten "Schau bestimmt war das der Blanke horror." "Hör auf ,sie kann dich hören" Luni drehte sich zu den mädchen "Was soll ich gewesen sein`?" fragte sie "ihr habt mut mir was was unterzuschieben" "äh tut uns leid, jedoch..." "sei still" "Seit froh das ich gerade vom rat komme" meinte sie nur und ging richtung treppe

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Thaleia am So Aug 09, 2009 2:24 pm

"Lässt du mich auch irgendwann mal wieder los?", fragte Vanile nicht mehr so freundlich sondern nur noch generft. Sie konnte es überhaupt nicht ab, wenn man sie so festhielt, erstrecht nicht, wenn derjenige sie jeden Moment fressen will und sich auch immer wieder umentscheidet. Naja, wenn er es versuchen würde, sie auch nur zu beißen, würde sie ihn ohne zu zucken mit ihren Krallen zuzustechen. Auch wenn er sie festhielt, ihre Krallen waren lang genug. "Ich könnte auch die Meute zurückholen. Ich müsste nur um hilfe schreien, und du wärst dran", drohte sie ihm. Ja, anscheinend hatte Vanile immer und immer wieder ein gefährliches Ass im Ärmel und sie zögerte nicht, es einzusetzen. Vielleicht kam sie ja auch ohne großen Aufwand hier raus, wenn Red sich mal wieder beruhigen würde, doch das schien im Moment weniger der Fall, allgemein schien er nur sehr schwer zu besänftigen zu sein.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Nhazu am So Aug 09, 2009 2:36 pm



"Sollte ich das?" Fragte Red verwundert, der sie mit freuden weiter an die Wand drückte. Ja, etwas hatte er scheinbar noch vor, sonst hätte er jetzt bestimmt schon losgelassen, da er sich keinen Ärger einhandeln wollte. "Aha, und du glaubst die wären schneller als ich?" Fragte er mit ziemlich viel spott in der Stimme. Der Spott galt Vanile genauso wie der Meute, die sie rufen wollte. Also hielt sich Red nun nicht mehr zurück und biss wieder in Vaniles Hals. Diesmal war es jedoch anders als vorher, da er sie scheinbar nur damit ärgern wollte und sofort wieder loslies. "Du kannst es ja als Liebeserklärug sehen das ich dich nicht gefuttert habe, dein Blut ist nämlich echt lecker!" ed grinste und leckte das Blut von seinen Lippen. Jetzt sah man, das er sich, wenn er keinen großen Hunger hatte, wirklich gut unter Kontrolle hatte. Dennoch lies er Vanile nicht los, sondern drückte sie immer noch an die Wand und grinste.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Thaleia am So Aug 09, 2009 3:39 pm

Die Meute war vielleicht keine gute Drohung. Ihn aufgehalten hatte es erstrecht nicht. Wieder fuhr ein stechender Schmerz durch ihren Hals, als Red sie erneut biss. Zwar die die Wunde nicht sehr tief und würde schnell verheilen, doch das machte die Sache auch nicht besser. Langsam schlich sich die Panik wieder an sie heran. Einen Versuch, sich zu wehren oder zu befreien machte das zunichte. Doch als er dan erneut etwas sagte, zuckte sie zusammen. Eine Liebeserklärung? Wenn er nur ihr Blut wollte, konnte sie ganz gut auf soetwas verzichten. Sein Grinsen steigerte ihre Wut und auch Angst etwas mehr und sie versuchte noch einmal, sich zu befreien. "Lass los!", forderte sie nocheinmal, und versuchte sich möglichst nichts von Angst oder Panik anmerken zu lassen. Auch wenn er sie jetzt nur gebissen hatte, und nicht töten wollte, konnte ihr das nicht versichern, dass er nicht früher oder später doch Hunger auf ihr Fleisch hatte.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Nhazu am So Aug 09, 2009 6:00 pm



Nein, Red meinte das nicht als wirklich als Liebeserklärung, es war nur ein Vorschlag, das Vanile besser mit der Sache klar kam. Liebe? Mit dem Wort konnte Red wirklich wenig anfangen. Für ihn gab es nur zwei Arten von Liebe: Die Eigenliebe, also sich selbst. Und die Liebe zu seinem Essen. Das waren alle Arten von Liebe die er kannte und er schien nicht darauf zu warten das ihm jemand klar machte das es noch andere Arten von Zuneigung und Liebe gab. Er lies nun trotzdem Locker, grinste aber weiter vor sich hin, da er die Panik von Vanile spürte. "Wenn du schon bei mir im Zimmer wohnen willst habe ich doch wohl das recht dich zu beissen!" Meinte er und schien wirklich Spaß daran zu haben, wie er Vanile so völlig aus ihrer Fassung brachte. "Du bist echt ein prima Spielzeug!" Ja, Red nahm einfach kein Blatt vor den Mund.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Thaleia am So Aug 09, 2009 10:12 pm

Vanile war immernoch leicht panisch und auch verärgert, weil sie jetzt einfach als Spielzeug angesehen wurde. Ein Spielzeug das er beißen durfte? Das sah sie anders. "Wer hat gesagt, dass du mich beißen darfst...?! Und ein Spielzeug bin ich auch nicht...!", rief Vanile ihm verärgert entgegen. Am liebsten würde sie ihm irgendetwas entgegen werfen, nur leider hatte sie nichts in ihrer Reichweite, was sie hätte greifen können. Also blieb sie erstmal an der Wand stehen und blieb verärgert. Langsam versuchte sie sich zu beruhigen, da wohl am allermeisten darüber grinste, dass es sie so ärgerte. Schadenfreude war wohl auch für ihn die schönste Freude.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Nhazu am So Aug 09, 2009 11:30 pm



Hach~ jetzt hab ich sie verärgert. "Wie niedlich!" Der Spott, der in seiner Stimme steckte, war nun richtig gut rauszuhören. Scheinbar schien er Vanile nicht ernst zu nehmen und sah sie weiterhin als Spielzeug an. Und scheinbar wollte er sie jetzt noch ein wenig mehr ärgern. Er brauchte nur noch ein Stück näher an sie heranzutreten und plötzlich umschlang etwas schuppiges ihr linkes Bein und umstreifte ihr Kleid. Was es war? Red konnte ja, wie es Vanile schon bekannt sein musste, seine Kräfte formieren und sie für etwas einsetzten, zum Beispiel wie für die Klauen. Jetzt war es etwas anderes. Ein schlangenähnlicher, gemusterter Schwanz war sichtbar, die scharfen Zähne von Red und seine braun-gelben Augen wurden nun komplett in ein dämonisches Gelb getaucht, mit schmalen, schwarzen Pupillen. Tättowierungen erschienen auf seinem freien Oberkörper und nun schien Vanile wohl begreifen zu müssen, das Red definitiv kein Mensch war. Aber er hatte seinen Spaß, ihr damit einen Schreck einzujgen und ein wenig mit ihr zu spielen.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Thaleia am Mo Aug 10, 2009 7:27 pm

Als Vanile spürte, wie etwas Schuppiges ihr Bein umschlang, lief ihr ein Schauer über den Rücken. "Lass das", meinte Vanile und drückte Red von sich weg. Aus einer Seite ihren Kleides kam jetzt auch ihr Schwanz zum Vorschein und half zusätzlich, ihn weg zu drücken. Der Schwanz erinnerte an eine verniedlichte Version von einem schwarzen Teufelsschwanz. Ein Teil der verwandelten Gestallt einer Succubus. Red's Äußeres hingegen schockte sie nicht sonderlich großartig. Sie kannte immerhin sein wahres Wesen, und dieses dämonenhaftige Aussehen passte nur zu gut zu ihm. Sie hoffte nur, dass seine Form kein Problem darstellte, wenn sie wieder auf sich aufpassen musste. Immerhin war Red wie eine wandelnde Zeitbombe. Wie auch sie jederzeit explodieren könnte, könnte Red sich jeden Moment umentscheiden und doch wieder Lust und Hunger haben, sie zu verspeisen, und dem wollte sie ganz gerne entgehen.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Nhazu am Mo Aug 10, 2009 7:53 pm



Die wandelnde Zeitbombe wurde leider von Vanile weggedrückt. "Du bist langweilig..." Murmelte er und drehte sich nun von ihr weg. Der Schlangenschwanz verschwand wieder, die Augen und Zähne jedoch blieben. "Gut, dann gehen wir jetzt auf die Suche nach deinem 'Kerl des Schicksals'." Das er das nicht aus Mitleid, Hilfsbereitschaft oder Nächstenliebe tat, sollte dabei doch wohl klar sein, oder? Er hatte Spaß daran zu sehen wie Vanile sich hier totsuchen würde, denn Red vermutete mal das sich hier kein passender Kerl finden würde. "Woran erkennst du ihn denn? Ich nehme mal an, das er nicht in goldenem Licht erstrahlt wenn du ihn siehst..." Ja, jetzt machte sich Red über die ganze Sache lustig. Das Vanile's ganze Art beim Aussterben war, schien ihn völlig kalt zu lassen. Aber vielleicht war sie ja ganz froh das er keine Fressversuche auf sie startete. Konnte sie auch froh sein, denn Red war jederzeit dazu bereit, doch momentan sah er noch nicht den Sinn darin, denn vielleicht konnte Vanile ihn noch etwas unterhalten.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Thaleia am Mo Aug 10, 2009 9:13 pm

Auch wenn Vanile es geschafft hatte, Red wieder von sich weg zu drücken, änderte das nichts an ihrer verärgerten Miene. So schnell ließ sich an ihrer Laune wohl nichts mehr verbessern. ihren Schwanz ließ sie vorsichtshalber da. Doch als Red dann von dem 'Kerl ihres Schicksals' anfing, brachte das das Fass zum überlaufen. Sie konnte es ganz und gar nicht leiden, dass Red sich so darüber lustig machte, wo es für Succubus eigendlich überlebenswichtig war. "Der Mann wird nicht zufällig gewählt, jede Succubus sucht ihn selber für sich aus. So könnte eine Suche ewig dauern...", gab sie verärgert als Antwort zurück und verschränkte die Arme. Ihre Laune war tief im Keller und sie war wütend auf Red, doch jetzt ihrem drängelndem Gefühl nachzugeben, und auf Red einzustechen, wäre nur ein weiteres Triumphgefühl für ihn.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Thaleia
Forenbaby
Forenbaby

Hund
Anzahl der Beiträge : 2041
Anmeldedatum : 05.01.09
Alter : 23
Ort : In einer verrückten Welt, die ich liebe

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Nhazu am Di Aug 11, 2009 2:47 pm



Ja natürlich wollte Red das damit erreichen, aber Vanile war scheinbar nicht so sauer das es lustig werden könnte. Oder zumindest riss sie sich zusammen, also weiter beleidigen! "Wenn ihr euch einen aussuchen könnt, dann nimm doch einfach einen. Hier laufen genug Kerle rum!" Das Vanile das natürlich nicht so meinte, war ihm klar. Aber es war einfach toll jemanden bei sich zu haben, der sich die ganze Zeit ärgern lies. "Oder du lässt es einfach bleiben und hast ein ruhiges Leben! Ist doch auch toll!" Natürlich war ein ruhiges Leben ganz angenehm, doch das würde für Vanile bedeuten das ihre Art aussterben würde. Bald und natürlich wollte sie alles daran legen das zu verhindern. Gut das mir sowas erspart bleibt! Ich bin direkt mit dem Teufel verbunden... Er grinste.

.~*~.______________________________________.~*~.
Ih bin so schlecht im Battlefield 3 Multiplayer... Worst Gamer in the world!
avatar
Nhazu
woelfchen
woelfchen

Hund
Anzahl der Beiträge : 5801
Anmeldedatum : 01.05.09
Alter : 24
Ort : Unter meinem Fußnagel

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Vita am Mi Aug 12, 2009 11:34 pm



~kommen an~

Der Wirt des Hotels war nirgends zu sehn. Was Jason auch gar nicht viel ausmachte, er mochte den Mann nicht wirklich. Vielleicht war er ja jemandem auf die Nerven gegangen und die Person hatte ihn dann umgebracht. Jason wäre das nur recht. Gelangweilt und etwas müde stapfte er die Treppen hoch zu seinem Zimmer.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Kaja am Do Aug 13, 2009 11:39 am



Ash folgte ihn doch ging dan an ihre zimmertür die direkt gegenüber war. "Nacht" sagte sie lurz bevor sie die tür auf machte und sie wieder schloss.
Drine lies sie sich auf bett fallen und schloss die augen.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Vita am Do Aug 13, 2009 11:50 am



"Nacht!",sagte auch Jason noch, verschwand dann aber schnell in seinem Zimmer. Er gähnte und zog sich schnell etwas anderes an. Er ließ sich ins Bett fallen und rieb sich das Knie. Ashlyn hatte schon einen kräftigen Schlag drauf, das muste er zugeben. Wenn sie auf dauer so weiter machen würde und ihn ständig gegen das Bein trat, würde er wohl bald mit einem blauen und angeschwollenen Knie raumlaufen. Die Vorstellung gefiel ihm gar nicht. Er robbte zum Kopkissen hoch und schloss die Augen. Lange dauerte s nicht, da war er schon eingeschlafen.

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Kaja am Do Aug 13, 2009 11:56 am



Ash hatte eine unruhige ancht. Es verfolgten sie albträume aus ihren früheren Leben. Das leben das sie langsam vergass. Sie schreckte hoch, das war zuviel für sie. Sie stand auf, es muss so um den frühen morgen sein. Draußen war es dunkel. Wie auch am rest des Tages. Nur dieses Rot schimmerne licht erhellt die stadt. Sie ging wieder zum bett und versuchte noch einmal zu schlafen.

~nächster morgen~

Ash wurde der schlaf geraubt, so das sie am morgen immmer nich schlief.

.~*~.______________________________________.~*~.
avatar
Kaja
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 7195
Anmeldedatum : 02.09.08
Alter : 22
Ort : Hessen

http://karomo.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Vita am Do Aug 13, 2009 12:01 pm



Jason hatte gut geschlafen. Er wachte und streckte sich erstmal. Er setzte sich auf, verschand dann gleich ins Badezimmer wo er duschen ging und sich dann anzog. Er war munter und kein bisschen mehr müde. Eigentlich hatte er gedacht in diesem Hotel könnte er bestimmt nicht gut schlafen, doch es hatte funktioniert. Er verließ sein Zimmer und klopft gegen Ashlyn's Zimmer Tür. "Kleine Lady? Bist du wach?"

.~*~.______________________________________.~*~.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
Können wir so tun,
als wären die Flugzeuge
am dunklen Himmel Sternschnuppen?
Ich könnte jetzt gerade wirklich
nen Wunsch gebrauchen,
Wunsch jetzt gerade,
Wunsch jetzt gerade.
avatar
Vita
Forenpapi
Forenpapi

Schwein
Anzahl der Beiträge : 8048
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 23
Ort : öööhmmm...

Nach oben Nach unten

Re: Hotel Des Todes

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten